Besteht Interesse an einem Destroyer-Overhaul?

In diesem Forum werden Mods präsentiert und diskutiert, die die normalen Klassen ersetzen oder zusätzlich Wählbar sind.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Besteht Interesse an einem Destroyer-Overhaul?

Beitrag von frx » Do 15. Sep 2011, 18:13

Freut mich, dass das Passivieren der Fähigkeiten auf Gegenliebe stößt.

Ich werde evtl. sogar einen Schritt weiter gehen und die meisten Nichtangriffsskills passivieren. Am Ende werden wahrscheinlich nur die Auren und die Spells als aktive Buffs übrig bleiben, der Rest wird passiviert.

Wer jetzt Angst hat das Game würde zu langweilig werden, dem sei gesagt, dass zumindest ich dafür im aktiven Bereich immer sehr viele Skills auf einmal benutze. Das liegt zum einen daran, dass einige Skills jetzt einen cooldown haben, zum anderen aber wohl auch am m.E. gestiegenen Schwierigkeitsgrad (mag sich mit Einführung der phys. Schadensreduktion vllt. wieder relativieren). Bei meinem 2H-Spieltest heute mittag sah das eigentlich so aus, dass ich permanent folgende Skills im Wechsel benutzt habe: Seismic Burst, Doomquake, Chain Vortex, Normal Attack und Slashing Dingens da, wobei die ersten 3 wiederum verschieden lange cooldowns haben.

Zudem mal noch als kleiner Einblick in die Änderungen:

Ich habe mich dafür entschieden außer den passiven Skills nur maximal 1-2 Skills direkt von der Ausrüstung abhängig zu machen, sprich eine Anforderung an Waffenart/Schild zu setzen. Dafür wird das ganze ein wenig subtiler ablaufen, indem nun manche Skills vom DPS abhängen, andere vom SingleHitDamage. Dadurch erhalten entweder 1 oder 2 schnelle Waffen mit wenig SingleHitDamage aber viel DPS einen Vorteil, oder eben aber die eher langsamen 2H-Waffen die dafür aber mehr SingleHitDamage haben. Somit kann man zwar fast alles Skills mit fast jedem Build nutzen, ihre Effektivität ist aber unterschiedlich.
Ansonsten: Freut mich, dass ich dir gute Ideen liefern könnte. Ich bekomm direkt Lust mich mal mit dem Editor zu beschäftigen :mrgreen:
Würde mich wiederum freuen, wenn die Moddingszene wieder n bissel Zuwachs bekommen würde. Könnte dir auch bei Fragen gerne weiterhelfen.

Desweiteren geht die Frage raus: wäre jemand bereit oder hätte Interesse daran meinen Destroyer Remake ab un zu mal beta zu testen? Das wäre besonders fürs Balancing hilfreich, da ich schlecht alles selbst parallel testen kann. Zudem würde es das ganze beschleunigen und ich könnte mich evtl. noch dem Alchemist widmen, für den auch n paar Ideen habe, die mir absolut unter den Nägel brennen und so auch glaube ich noch nie da waren (wie z.B. einen Skill, mit dem man -ähnlich wie mich Fischen- sein Pet verändern kann).

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Besteht Interesse an einem Destroyer-Overhaul?

Beitrag von Malgardian » Do 15. Sep 2011, 20:00

Auja, bitte einen Petverwandlungsskill 8)

Ich wäre schon am Betatesten interessiert. Es ist wohl am geschicktesten, wenn man dafür einen neuen Char starten würde, oder?? (Ich sags allerdings gleich...mehr als ein oder zwei Stunden werde ich pro Tag nicht übrig haben. Habe gerade angefangen Oblivion zu spielen und liebe es :mrgreen: )

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Besteht Interesse an einem Destroyer-Overhaul?

Beitrag von frx » Fr 16. Sep 2011, 13:12

Als kleiner Nachtrag: Soweit ich das jetzt bei dem Alchi beurteilen konnte, ist der "freeze" Effekt kein wirklich freeze Effekt, da er den Gegner nur verlangsamt und net wie man es z.B. aus D2 kennt komplett erstarren lässt. Deshalb wird das einem beim Destroyer wohl auch kaum auffallen, zumal Bosse un Co. wohl resistenter dagegen sind. Muss mal nachschauen, ob man die "Stärke" des Freeze-Effektes auch einstellen kann.

Zum Destroyer selbst werde ich hier fürs erste mal nixmehr posten. Würde dich aber gene kontaktieren, wenn ich ne Version habe, von der ich denke, dass sie nen Test würdig ist.

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Besteht Interesse an einem Destroyer-Overhaul?

Beitrag von Malgardian » Sa 17. Sep 2011, 11:56

Alles klar, würde mich freuen 8)

Antworten