Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Allgemeine Themen zum Nachfolger Torchlight 2 werden hier besprochen.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Benutzeravatar
Divinity
Hobbyangler
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Sep 2012, 15:11

Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Beitrag von Divinity » So 16. Sep 2012, 15:28

Hallöchen liebe Forum Gemeinde,

habe heute den Tag mal mit Info Sammeln über T2 verbracht.
Mein Neffe und ich wollten kommendes WE direkt voll durchstarten. =)

Auch dieses Forum würden wir in Zukunft öfters besuchen.

Nun zu den Fragen die wir über des Internet bisher nicht beantwortet bekommen.

1. Wir wollten T2 erst mal auf einen niedrigeren Schwierigkeitsgrad zusammen durchspielen.
Meine Frage ist, ob wir mit dem selben Char den Schwierigkeitsgrad später noch wächseln können. Wir kennen das nur aus D2-D3 dass man zuerst bei Normal anfängt und nach Diablo kill dann weiter im Schwierigkeitsgrad aufsteigt. Wie ist das hier? Der Sinn ist vorallem dabei mehr EP und besseren Loot um später bei max level schöne Ausrüstung erfarmt zu haben. =)

2. Bezüglich des Loots wollten wir fragen ob wer in der Beta gesehen hat am wann Set Items oder Legendäre Items fallen. Bzw ob es mit hörem Schwirkeitsgrand höres Itemlevel(also bessere Werte) des Sets oder Legendäres Item gibt.

Was die Ausrüstung angeht waren wir von D3 super enttäucht. Haben 2x 60er Chars hoch gezogen und bei uns war nie was dabei, kein Set, kein Legendär... alle Ausrüstung musste aus dem AH gekauft werden. Jetzt machen wir uns eben auch Sorgen um das persöhnliche Erfolgserlebnis bei T2.

Danke Euch schon mal für eure Zeit. :-)


Grüße
-Divinity-
Wo ist Jurick the Socketer...
...und wer schoss auf J.R.?


Meine Empfehlung: Divinity´s Zockerbude
-Durchgespielt
-Skillungen
-Ausrüstung
-Spielstil
-EasterEggs

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Beitrag von Malgardian » So 16. Sep 2012, 15:36

Hallo Divinity,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - nur zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier.
Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Für allgemeine Fragen mal das Thema [Sammlung] Links & FAQ @ Torchlight ansehen und technische Fragen gibt's als erste Anlaufstelle das Thema [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
_____________________
Auch dieses Forum würden wir in Zukunft öfters besuchen.
Das freut uns :wink:

Zur 1. Frage: Konkret weiß ich das auch nicht. Das hängt wohl davon ab, ob es sich seit dem ersten Teil geändert hat. Bei TL1 konnte man das zwar per Console machen, wurde aber als Cheater geflaggt...

Wenn ihr aber schon Erfahrung mit ARPGs habt - und das entnehme ich deinem Beitrag - würde ich euch mindestens "Veteran" als Startschwierigkeit empfehlen. Die anderen sind wohl eher zu einfach.

Neu hinzu kommt bei TL2 das Konzept des NewGame+, was nach einmaligem Durchspielen nochmal eine Schwierigkeitsstufe draufsetzt.

2. Darüber kann ich leider keine Aussage machen, außer:
Ich habe in der Beta auf "Veteran" gespielt und der Loot war durchaus anständig. Mein Engi ist gegen Ende mit einem schönen Unique-Zweihandschwert herumgelaufen ("Decapitator", der Name war Programm :wink:). Nach allem was ich über D3 gehört habe, sollte es euch bei TL2 deutlich leichter fallen an Sets, etc. heranzukommen.
Bzw ob es mit hörem Schwirkeitsgrand höres Itemlevel(also bessere Werte) des Sets oder Legendäres Item gibt
Das weiß ich leider nicht.

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Beitrag von frx » So 16. Sep 2012, 15:37

Huhu und Wilkommen im Forum!

Schwirigkeitsgrad

Das ist in TL anders gehandhabt, als es bei D2/D3 der Fall war.

In TL2 suchst du dir zu Beginn einen von 4 Schwierigkeitsgraden aus, mit dem du dann spielst. Das geht von Easy, über Normal und Veteran bis hin zu Elite.

Die Schwierigkeitsgrade beeinflussen nur die Stärke der Monster, nicht die Gegenstände die fallen.

Ob man den im SP nochmal ändern kann ist mir noch net klar, aber über "Umwege" wirds auf jeden Fall gehen, z.B. nen LAN-Spiel erstellen und dort dann alleine zocken. Beim Erstellen von MP-Games (LAN oder Internet) kann man den Schwierigkeitsgrad nochmal vor dem Erstellen des Games wechseln.

Nachdem man das Spiel einmal durchgespielt hat, kann man im sogenanten New Game Modus nochmal von vorne starten, halt mit angepassten Monsterlevels und Itemlevels. Aber Achtung, einmal im New Game Modus angefangen, kann man netmehr zurück in den ersten "Druchgang". Nach dem New Game Modus kann man dann nochmal von vorne anfangen im New Game +. Das geht dann immer so weiter, bis man es irgendwann netmehr schafft.

Items
In TL2 droppen viel mehr und viel vielfältigere Items. Da es kein AH gibt, kann man dort auch nix kaufen und ist auf seinen eigenen Funde angewiesen. Das ist aber net schlimm, da in TL2 viel mehr gute Items fallen als in D3.

Items

Benutzeravatar
Divinity
Hobbyangler
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Sep 2012, 15:11

Re: Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Beitrag von Divinity » So 16. Sep 2012, 15:44

Danke fürs sehr schnelle Antworten. :-)
Die Regeln lässe ich mir natürlich durch. Hoffe ich habe nicht jetzt schon gegen etwas verstoßen. Normalerweise verhalte ich mich auch immer freundlich in Foren und beleidige natürlich niemanden.

Wegen dem "NewGame+", also wenn ich das nun richtig verstanden habe fallen dann bei steigendem "NewGame+" auch immer bessere Items?
Wo ist Jurick the Socketer...
...und wer schoss auf J.R.?


Meine Empfehlung: Divinity´s Zockerbude
-Durchgespielt
-Skillungen
-Ausrüstung
-Spielstil
-EasterEggs

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Beitrag von frx » So 16. Sep 2012, 15:50

Ja klar.

Also wenn du das Spiel das erste mal durchgespielt hast, bist du so ca. lvl 50. Da fallen dann gegen Ende des Durchspielens auch Items für deinen Bereich.

Im New Game fängst du dann wieder von vorne an, die Gegner starten dann aber auch ca. mit lvl 50 und droppen dann auch Items von dem lvl ca. Am Ende des New Games (also nach dem 2. Durchspielen quasi) solltest du ca. lvl 80 sein und die Items dürften dann auch so ca. das lvl haben.

Im New Game+ startest du dann ca. mit 80 und solltest am Ende ca. lvl 100 (max lvl) sein.

Die Items, die droppen, leveln parallel zu den Monstern, welche ihrerseits halt immer im Laufe des Durchspielens an lvl gewinnen.

Benutzeravatar
Divinity
Hobbyangler
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Sep 2012, 15:11

Re: Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Beitrag von Divinity » So 16. Sep 2012, 16:15

Das hört sich doch schon mal gut an.

Kann man für Singleplayer, Lan und Internet immer auf den selben Char zugreifen oder muss man da jeweils einen neuen Anfangen?

Hier im Forum habe ich gelesen dass es wohl noch nicht ganz klar ist oben man Edelsteine zum verbessern zusammenfügen kann. Das wäre etwas schade. Denke Items schmieden wird wohl auch nicht gehen, oder?

Da ich in D2 sehr gerne Items gefarmt habe, bzw für meine Twinks alles gute mit aufgehoben hatte, hoffe ich dass die Kiste entsprechend groß ist.
Wo ist Jurick the Socketer...
...und wer schoss auf J.R.?


Meine Empfehlung: Divinity´s Zockerbude
-Durchgespielt
-Skillungen
-Ausrüstung
-Spielstil
-EasterEggs

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Beitrag von frx » So 16. Sep 2012, 16:19

Du kannst deine Charaktere überall spielen. Wird alles auf deinem PC gespeichert und kann für alle Modi genutzt werden.

Gems kann man netmehr kombinieren, das stimmt. Ist aber net schlimm, da man genug findet und so eher dazu angeregt wird sie auch zu nutzen, anstatt sie immer nur für später zu horten.

Jeder Charakter hat ne eigene Truhe und es gibt eine gemeinsame Truhe. Über die gemeinsame Truhe kannst du auch Items auf Mules packen und hast so an sich relativ unbeschränkt Speicherplatz für Items. Hast dann aber viele Charaktere.

Die Größe der Truhe findest du als Bild in irgendeinem Beta-Tagebuch. Ka mehr wo genau, aber wirste schon finden.

Benutzeravatar
Divinity
Hobbyangler
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Sep 2012, 15:11

Re: Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Beitrag von Divinity » So 16. Sep 2012, 16:22

Sehr gut, das Spiel wird sicher super werden.

100 ist max? was denkt ihr an einem WE wohl nicht zu schaffen was?
Wobei mein Neffe und ich bei Diablo3 neulich Fr starteten und So Abends auf 60 waren.

Habe auch gelesen dass es Addons geben wird.
Hoffe damit sind neue Welten, Gegner und Items gemeint.
Vorallem dass man dann weiter rauf leveln kann. ZB 120.
Neue Klassen und Pets wären auch nice. Glaub aus T2 kann man viel rausholen.
Wo ist Jurick the Socketer...
...und wer schoss auf J.R.?


Meine Empfehlung: Divinity´s Zockerbude
-Durchgespielt
-Skillungen
-Ausrüstung
-Spielstil
-EasterEggs

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Beitrag von frx » So 16. Sep 2012, 16:30

100 ist max? was denkt ihr an einem WE wohl nicht zu schaffen was?
Hängt vom Schwierigkeitsgrad ab. Auf Easy wenn man viel spielt evtl. schon, ka. Auf Veteran aber wohl auf keinen Fall und auf Elite m.E., gerade beim ersten spielen ohne Items aus der Truhe, unmöglich.

Fürs max lvl wird es aber sich relativ schnell Mods geben.

Habe auch gelesen dass es Addons geben wird.
Das ist falsch.

Es wird ab un zu mal bissel kostenlosen DLC geben, das wird aber primär wohl Maps und dergleichen enthalten.
Ein Add-On ist zwar grundsätzlich möglich, aber alles andere als sicher. Das hängt davon ab, auf was Runic nach dem Moddingtool und der MacVersion Lust hat und auch was die Fans am meisten nachfragen.

Benutzeravatar
Divinity
Hobbyangler
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Sep 2012, 15:11

Re: Frage zum Schwierigkeitsgrad und Items

Beitrag von Divinity » So 16. Sep 2012, 18:41

Dann bleibt ja nur zu hoffen das vielleicht doch noch was größeres nachgeliefert wird.

Habt ihr in der Beat einen bereich sehen können über den man die Erfolge einsehen konnte?
Bei T1 kann ich das über Steam machen. Aber frag mich ob es dann zu T2 auch geben wird und wie das aussieht wenn man die Box Version hat und nicht zu Steam möchte.
Wo ist Jurick the Socketer...
...und wer schoss auf J.R.?


Meine Empfehlung: Divinity´s Zockerbude
-Durchgespielt
-Skillungen
-Ausrüstung
-Spielstil
-EasterEggs

Antworten