logo_ingame_dark1
Torchlight 2 Glutsteinmagier / Embermage
 
 

"Glutstein ist gef√§hrlich f√ľr die H√§nde eines Untrainierten - und t√∂dlich in meinen."

An der Spitze der Eroberung Vilderans durch das Imperium stehen die Glutsteinmagier - bestens ausgebildete Zauberer, die ber√ľhmt f√ľr ihre F√§higkeiten, Hingabe und arkane Macht sind. Keine Armee des Imperiums ist komplett ohne diese erbitterten und kriegerischen Magier in der ersten Reihe der Schlacht.

Hier geht es zum Glutsteinmagier-Kompendium

Glutsteinmagier

Es ist weithin im Imperium bekannt, dass die Glutsteinmagier eine spezielle Sorte Mensch sind, die daf√ľr respektiert und bewundert werden, welch strengem Training sie sich unterziehen und welchen Heldenmut sie an den Tag legen. Bereits in fr√ľher Jugend vom Glutsteinrat ausgew√§hlt, unterziehen sich Glutsteinmagier umfassender arkaner Konditionierung und unternehmen mysthische Studien, die jeden Tag von Stunden der k√∂rperlichen Ert√ľchtigung und des Kampftrainings begleitet werden. Sie lernen mit Bezwingern zusammen zu arbeiten und die Feinde des Imperiums sowohl mit subtiler Grazie als auch mit √ľberw√§ltigender Macht, je nach Situation, zu vernichten. Wenn es soweit ist, dass die Glutsteinmagier zum aktiven Dienst zugeteilt werden, sind sie f√§hige Zauberer, eindrucksvolle Soldaten und kenntnisreiche Strategen.

Wie der Name vermuten l√§sst, studieren Glutsteinmagier das magische Mineral, das man als Glutstein kennt. Dadurch bekommen sie ein besseres Verst√§ndnis der thaumaturgischen Prinzipien. Aber anderst als die Unmenge an Alchemisten des Imperiums beziehen die Glutsteinmagier keine Energie aus dem Glutstein selbst; stattdessen untersuchen sie dessen Eigenschaften und lernen durch Meditation und Experimente wie man die Auswirkungen des Glutsteins in einer weiten Reihe an magischen Anwendungen reproduzieren kann. Zus√§tzlich zum Entfesseln von hochenergetischen Feuer-, Eis- oder Elektrizit√§tsgeschossen entwickelt ein Glutsteinmagier M√∂glichkeiten um auf magische Art und Weise die Gesetze von Zeit und Raum zu ver√§ndern und somit sich selbst - oder Gegner - innerhalb eines Augenblicks √ľber kurze Distanzen hinweg fortzubewegen.

Diese Fertigkeit mit angewandter Magie bestimmt die Rolle, die ein Glutsteinmagier im Kampf spielt: Ein offensiver Zauberer, der sich darauf versteht, fokussierte und pr√§zise Angriffe √ľber eine ordentliche Distanz hinweg durchzuf√ľhren oder die Feinde gewaltsam mithilfe der Teleportation an einen nahen Ort zu versetzen - meistens mit schmerzhaften Folgen f√ľr die Ziele! Im Kampf benutzt der Glutsteinmagier jeden Aspekt des Glutsteins wie ein Duellant seine Klinge - wechselnd von Feuer zu Eis zu Blitz und wieder zur√ľck innerhalb k√ľrzester Zeit - w√§hrenddessen verschwindet er aus dem Sichtfeld des Feindes und taucht an einer g√ľnstigeren Stelle wieder auf!

Die Kombination aus physischer und magischer Disziplin macht den Glutsteinmagier zu einem hervorragenden Fernkämpfer: mächtig, mobil und vielseitig... und vor allem raffiniert!