logo_ingame_dark1

Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 22:36




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Attributen
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 17:16 
Minenerkunder

Registriert: Sa 14. Nov 2009, 04:03
Beiträge: 13
An dem mit dem Defense ist was dran. Ich bin grad bei den Drachen und co. Alles kein Problem nur diese komischen Panthermenschen killen mich Instant mit ihrer grünen Pfeil Attacke....
Gott sei Dank hab ich noch 45 Attributspunkte gesparrt. *g*
Gibt es denn eigentlich auch 'nen Mod mit dem man Attributspunkte zurücksetzen kann?
Mfg Nelan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Attributen
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 18:08 
Minenerkunder
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2009, 10:57
Beiträge: 25
Wohnort: FFM
ich glaub so eine gibts sogar, guck mal im Runic Games Forum oder bei der RunicGamesFansite nach, da müsstest du fündig werden :wink:

EDIT: hier ich habs gefunden: http://www.runicgamesfansite.com/torchlightmods/node/153


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Attributen
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2009, 00:03 
Neuankömmling

Registriert: So 6. Dez 2009, 23:43
Beiträge: 1
Hab da ma ne Frage.

Wozu Dex skillen über den equip req hinaus?

Ich hab bis jetzt noch kein build gelesen wo jemand normal attacke im späteren verlauf des spiels benutzt. Und wie ich das jetzt mit den skills verstanden hab bezieht sich der dmg beim marksmen nur auf die right hand dps, bei traps auf char lvl und bei den 2-3 skills wo man ein bonus von attributen bekommt is der dmg eh fürn arsch (z.B. wind of justice) bzw. die dmg erhöhung durch das attribut is so lächerlich gering das es sich net lohnt dafür punkte rein zu stecken.

Lieg ich damit richtig oder falsch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Attributen
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2009, 00:38 
Moderator der Church of Violence
Moderator der Church of Violence

Registriert: So 8. Nov 2009, 10:41
Beiträge: 437
Wohnort: Oldenburg
Hallo Mutao,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen Dir viel Spaß beim Diskutieren.
Trotzdem wollen wir Dich - zur Sicherheit - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt.
Die Forenregeln findest Du hier.
Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Schon einmal vielen Dank für's Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
____________________________________________________________________________


Das Problem, welches Du schilderst, ist mir auch schon aufgefallen.
In Zusammenhang mit der fehlenden Survivability ergibt sich für den Vanquisher ein erhebliches Problem im Endgame - vermute ich mal zumindest. Ein Indiz dafür, dass der Vanquisher hauptsächlich im unteren bis mittleren Bereich seine Stärken hat, ist der Umstand, dass ich sehr wenig von dieser Klasse in Bezug auf VH/HC gehört habe.



MfG, Fenris

_________________
Fenris
    - Destroyer || Sword'n'Board; Guide: >>hier<<
    - Very Hard | Floor 101


Ohne Gameplay-verändernde Mods.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Attributen
BeitragVerfasst: Do 13. Jan 2011, 09:52 
Minenerkunder

Registriert: Mo 10. Jan 2011, 15:16
Beiträge: 28
Um wieviel erhöht sich eigentlich der Schaden, wenn ich bei ca. 2000 Inventarschaden einen Punkt in Geschick stecke?
Hat das jemand mal "ausprobiert" (sprich: noch im Kopf, wieviel das in etwa bringt)?


Bei mir bringt das Geschickskillen momentan eher lächerliche Schadenssteigerungen, ich würd gern wissen, ob das später anders ist (vergleichbar mit TQIT, da sieht man am Anfang auch nicht den Dmg-Wachstum, aber später macht dann 2mal Stärke klicken oft ca. 300 Schaden mehr)...

Sonst pumpe ich die Punkte woanders rein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Attributen
BeitragVerfasst: Do 13. Jan 2011, 11:17 
Moderator der Technik
Moderator der Technik

Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Beiträge: 5363
Wohnort: Vösendorf bei Wien
SirMullich hat geschrieben:
Um wieviel erhöht sich eigentlich der Schaden, wenn ich bei ca. 2000 Inventarschaden einen Punkt in Geschick stecke?
Hat das jemand mal "ausprobiert" (sprich: noch im Kopf, wieviel das in etwa bringt)?

Nö, bzw. nicht dass ich jetzt wüsste ... auch auf den englischen Seiten könnte ich auf die Schnelle fix finden ...

_________________
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Attributen
BeitragVerfasst: Do 13. Jan 2011, 12:25 
Minenerkunder

Registriert: Mo 10. Jan 2011, 15:16
Beiträge: 28
Schade. Hatte gehofft, dass Du mal spaßenhalber während dem Klicken geschaut hast, was das eigentlich bringt. ;)

Bei mir sind es auf Stufe 30 ca. 4-5 Schaden pro Klick auf Minimal- und Maximalschaden direkt daneben. Bei einer Größenordnung von 1500 Schaden interessiert das leider kaum, das sind 0,3%, beziehungsweise insgesamt 1%, wenn ich 3 Geschick:2Verteidigung investiere...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 22:36


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: