logo_ingame_dark1

Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 03:04




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MOD oder Cheat?
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2009, 23:58 
Tränkesammler
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Nov 2009, 17:42
Beiträge: 38
BhaalsHeir hat geschrieben:
Diskussion verlegen? passt net mehr so ganz in das Thema hier :-D (Droprate von Uniques)

jop, du hast recht -> http://torchlight.4fansites.de/forum/viewtopic.php?f=15&t=206&p=2202#p2202

BhaalsHeir hat geschrieben:
Ich hoffe nur du arbeitest in keiner Kanzlei oder so :P

nö, nur ganz harmloser Informatik-Student ;-)

Theseus hat geschrieben:
Wir haben unter uns Moderatoren entschieden den nicht hier zu verlinken, weil wie gesagt, ein Teil, nämlich das fischen, mehr oder weniger wegfällt. Wer den Mod haben will, kann ihn sich ja gern besorgen. Wir werden ihn hier nicht verlinken. Spätestens nach dieser Diskussion kennt ihn eh jeder und kann ihn sich gern besorgen.

Vielen Dank! :-) Diese Begründung reicht mir schon aus. Mein Problem war das es mir "grundlos" gelöscht schien, weil ich nirgends ein Statement dazu finden konnte.

Theseus hat geschrieben:
Aber das wichtigste ist wie mir scheint das dass Gefühl rüber zu kommen scheint, das wir entscheiden ob man cheaten darf oder nicht. Dem ist nicht so!!! Wir legen lediglich ein paar Richtlinien für das Forum vor.
Jeder kann machen was er will, dem ist wohl klar.
Zudem sind wir auch gern bereit Kritik anzunehem, ob postiv oder negativ ist egal, hauptsache sachlich.
Das die Entscheidung in manchen Augen Modwillkür ist, kann ich ja verstehen, aber wie gesagt, wir wollen ja nur ein paar Richtlinien fürs Forum aufstellen und niemandem unsere Meinung aufzwängen.

Es tut mir sehr leid. Ich hatte nen kurzen Augenblick fälschlicherweise wirklich kurz den Eindruck das ihr diktieren wollt, was "Cheaten" ist. Das tut ihr natürlich nicht! Ihr tut wirklich gute Arbeit! Das Forum gefällt mir sehr gut und jetzt versteh ich auch mehr die Einstellung der Mods (bzw. die von Theseus).

Theseus hat geschrieben:
(Jetzt fang ich auch schon mit diesem §%$%$& FIschhändler an^^)

Ja, das ist ein Fluch *g Lass es uns endlich sein lassen, dieser "§%$%$& FIschhändler" geht mir auch schon auf den Keks - ist ja jetzt geklärt *g

Falls du noch der Meinung bist was vergessen zu haben, nur her damit ;-)

Ach ja. Hat noch niemand nen Statement geäußert zu der Idee, das die User einen Mod auf einer Cheat-Skala selsbt einstufen. Was meint ihr denn dazu?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOD oder Cheat?
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 00:10 
Hobbyangler
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 08:40
Beiträge: 141
Ich schrieb auch schon Weile, selbst meine Session war schon abgelaufen :-(.

mrjeremaja hat geschrieben:
Theseus hat geschrieben:
HEy danke für dein Statement, hatte da mit mehr Feedback gerechnet ;)


Immer gerne ;-) Konnte es nicht fassen, dass solch ein wichtges Thema sechs Tage lang keine Beachtung findet und hab mich gleich registriert um meinen Senf zuzugeben *g



Naja, im Zweifelsfall will ich ja nur spielen ;-)

mrjeremaja hat geschrieben:
"Cheatanleitung"? Ne, die gehören, wenn überhaupt, sicher nicht ins "Modding" Forum. Aber da haben wir den Salat: Was ist ein Cheat? Ein Händler, der "Geld verkauft", also zum Beispiel 1g gegen 100g tauscht? Da werden mir sicher (fast?) alle sofort antworten: "Klar! Das ist doch ein Goldcheat!" Aber solch ein Mod kann für einen Modentwickler zum Beispiel ganz praktisch sein, wenn er einen eigenen Händler erstellt hat, der verschiedene Items zum Kauf anbietet. Zum Testen dieses Händlers braucht der Held erst mal Gold und da ist dieser "Goldmod" doch sicher praktisch.


Ähm nö, wenn ich als Modentwickler Geld brauch nehm ich die Console. Werd zwar als cheater deklariert. Ist beim testen ja aber wirklich egal... (Ich bau mir doch nicht noch extra nen Char dafür, tss , Entwickler sind faul :-) )

mrjeremaja hat geschrieben:
Theseus hat geschrieben:
Nur iwo müssen wir halt versuchen eine Grenze zu ziehen, sonst können wir auch gleich Anleitungen zum dupen posten oder so, und das wollen wir ja nciht. Also bieten wir zumindest die MODS an, die unserer Meinung nach noch an der Grenze des "erlaubten" sind.


"des erlaubten"... Und was erlaubt ist entscheiden die Mods und nicht der Spieler selsbt? ...


In einem gewissen Maße ist es so. Aber genau das steht am Anfang des Threads, oder?

mrjeremaja hat geschrieben:
Theseus hat geschrieben:
Wir ihr seht ist da etwas Fingerspitzengefühl nötig und ich denke das wir das bis jetzt ganz gut geregelt haben und die Com auch damit einverstanden ist.

Rauschi hat geschrieben:
Ich glaube, dass die Mods (Moderatoren in dem Fall) objektiv genug sind hier zu unterscheiden.


Ihr scheint es wirklich gut zu machen, so dass es der Community gefällt (respekt!), denn sonst hätte innerhalb von sechs Tagen sicher jemand hier seinen Senf zugegeben. Oder wurde diese Bekantmachung - wie es für Bekanntmachungen oft üblich ist - übersehen?


Aller Ironie zum trotz, aber vielleicht will die Com auch einfach nur spielen :roll:

So fertig mit Kommentieren. Lange Rede sehr kurzer Sinn. Ich glaub so wirklich Recht kann mans niemanden machen. Weder der "Spieler sollen selber entscheiden" Fraktion, noch der "das ist doch gecheatet" Gruppe. Aber (und das ist nie unter den Tisch gefallen), es gibt ne klare Aussage von Mods wie sie das händeln und ob man das dann will, DAS kann/muss jeder für sich selbst entscheiden.

Gruss G


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOD oder Cheat?
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 16:44 
Tränkesammler
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Nov 2009, 17:42
Beiträge: 38
G-Man hat geschrieben:
Ähm nö, wenn ich als Modentwickler Geld brauch nehm ich die Console. Werd zwar als cheater deklariert. Ist beim testen ja aber wirklich egal... (Ich bau mir doch nicht noch extra nen Char dafür, tss , Entwickler sind faul :-) )

Ich hab über die Konsole bisher nur gelesen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie mächtig die ist, und was du mit der alles machen kannst. Wenn man damit zum testen sein Vermögen steigern kann, um so besser. Das macht einem Modder das leben erheblich leichter ;-) Aber wie gesagt: ich weiß nicht, wie mächtig die Konsole ist. Ich könnnte mir durchaus vorstellen dass das eine oder andere AddOn für Modder interessant ist, auch wenn es für den großen Teil der Community sicher cheaten wäre. Aber nun gut, diese Personen werden sich ihre Mods dann auf anderen Seiten zusammensuchen, denn wie du es auch gesagt hast: Man kann es nicht allen recht machen ^^

G-Man hat geschrieben:
... Entwickler sind faul :-)

Hehe *gg Ich weiß! Bin ja selbst einer...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOD oder Cheat?
BeitragVerfasst: Mo 11. Jan 2010, 01:09 
Overseerbezwinger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 20:09
Beiträge: 70
Ein Spieler hat uns auf diesen Thread hingewiesen und die Frage gestellt: Wenn nun Torchlight Source aus Prinzip Mods untersagt, die gemäß der persönlichen Zensur der Moderatoren ein Cheat darstellen, wir aber wiederum TorchLeech im Modding Bereich bewerben und es im offiziellen Downloadbereich zur Verfügung steht - widerspricht sich das nicht?

Ich fande diese Fragestellung so interessant, dass ich es mir nicht nehmen konnte, sie hier zu stellen. Konsequente Folge müßte demnach der Ausschluß von TorchLeech von euren Seiten sein - denn es ist quasi ein indirekter Link zu Mods, die ihr nicht erlaubt - u.a. die Mods von hier angemeldeten Pestilence.

_________________
TorchLeech - freier Mod-Manager für Torchlight. Installiere und aktualisiere Deine Mods mit wenigen Mausklicks.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOD oder Cheat?
BeitragVerfasst: Mo 11. Jan 2010, 17:52 
Tränkesammler

Registriert: Sa 9. Jan 2010, 20:07
Beiträge: 33
TorchLeech hat geschrieben:
Ein Spieler hat uns auf diesen Thread hingewiesen und die Frage gestellt: Wenn nun Torchlight Source aus Prinzip Mods untersagt, die gemäß der persönlichen Zensur der Moderatoren ein Cheat darstellen, wir aber wiederum TorchLeech im Modding Bereich bewerben und es im offiziellen Downloadbereich zur Verfügung steht - widerspricht sich das nicht?

Ich fande diese Fragestellung so interessant, dass ich es mir nicht nehmen konnte, sie hier zu stellen. Konsequente Folge müßte demnach der Ausschluß von TorchLeech von euren Seiten sein - denn es ist quasi ein indirekter Link zu Mods, die ihr nicht erlaubt - u.a. die Mods von hier angemeldeten Pestilence.


Deshalb finde ich die Trennung zwischen Mods oder Cheats bei TL auch total unanbgracht. Dafür gibt es auch wieder viel zu viele Einflussfaktoren, wie zb ob ein Item seiner Power nach ein Mod oder ein Cheat ist. Dies hängt einzig und alleine davon ab, welche anderen Mods man nutzt. Es gibt genug CustomMaps die so schwer sind, dass man sie alleine mit vanilla Items auf keinen Fall mit jedem Charakter schafft, trotzdem würden die Maps hier geduldet werden, die Items für solche Mods aber nicht.
Desweiteren ist es ein rein SP basiertes Spiel, so dass jedem ermöglicht werden sollte es so zu spielen wie er es mag. Denn Mods sind bei weitem nicht das "krasseste" was man mit seinem Charakter machen kann; die Möglichkeiten der Konsole scheinen in dem Forum hier ja noch net so durchgedrungen zu sein wie ich das in manch anderen Threads lese. Und es soll mir ja jetzt bitte keiner erzählen, dass man dadurch "the Cheat" hinterm Namen trägt und keinen Zugriff mehr auf den Shared Stash hat. Die Namensänderung ist eine Sache von Sekunden un nen Shared Stash brauch eh kein Mensch wenn jedes existierende - also auch die, die in keiner Spawnclass auftauchen - durch paar Buchstaben in der Konsole vom Himmel fallen.
TL ist nunmal einfach net darauf ausgelegt, im SP irgendeine wirkliche Cheatbarriere zu haben, was auch bei den existierenden Möglichkeiten Schwachsinn ist. Zumal sich jeder durch Konsole/"Cheat Mods" wenn überhaupt nur selbst schädigen könnte. Im MP wird das sicher anders aussehen.
Ich finde daher, dass man die Mods generell zulassen sollte, sie aber vllt mit einer Notiz markieren sollte, wie stark sich das Spielgeschehen dadurch verändert.


greetz
freddy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOD oder Cheat?
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2010, 10:27 
Moderator der Technik
Moderator der Technik

Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Beiträge: 5389
Wohnort: Vösendorf bei Wien
TorchLeech hat geschrieben:
Wenn nun Torchlight Source aus Prinzip Mods untersagt, die gemäß der persönlichen Zensur der Moderatoren ein Cheat darstellen, wir aber wiederum TorchLeech im Modding Bereich bewerben und es im offiziellen Downloadbereich zur Verfügung steht - widerspricht sich das nicht?

Nein! Dabei - was "Torchlight Source" betrifft - geht es um die Verbreitung (Download) und Diskussion, die "wir" für solche Mods Ablehnen!

"TorchLeech" ist jetzt ein gutes Mod-Tool, welches halt auch solche Mod, die "wir" halt Ablehnen, Unterstützt ... sei es drum!

Z.B. bei "Titan Quest" erlauben wir auch die "TQVault" (als Trading-tool und erweiterten Lagerplatz), obwohl es sehr wohl auch - mittlerweile :!: - über gewisse Cheat-Funktionen verfügt, die Anfang aber nicht vorhanden waren!

Und genauso sehe ich auch "TorchLeech" mal.

TorchLeech hat geschrieben:
Konsequente Folge müßte demnach der Ausschluß von TorchLeech von euren Seiten sein - denn es ist quasi ein indirekter Link zu Mods, die ihr nicht erlaubt - u.a. die Mods von hier angemeldeten Pestilence.

:? Tja, es gibt halt kein generelles Scharz-Weiss, sonder dazwischen eine Menge Graustufen.

_________________
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOD oder Cheat?
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2010, 22:05 
Enchanter
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Mai 2010, 20:23
Beiträge: 234
Ich find das sehr gut was ihr macht^^ Auch versteh ich euer Argument das ihr nicht Leuten mods präsentieren wollt - die nach euerer Meinung schon ans Cheaten grenzt^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOD oder Cheat?
BeitragVerfasst: Mi 28. Jul 2010, 16:48 
Rattenfänger

Registriert: Mi 28. Jul 2010, 14:46
Beiträge: 4
mrjeremaja hat geschrieben:
Ach ja. Hat noch niemand nen Statement geäußert zu der Idee, das die User einen Mod auf einer Cheat-Skala selsbt einstufen. Was meint ihr denn dazu?


Das halte ich für eine sehr gute Idee!
Streng genommen kann man auch mit dem "harmlosen" Respec-Mod sehr effektiv betrügen (cheaten). In den Anfangsleveln einfach alle Skillpunkte auf die ersten verfügbaren Skills verteilen, was das Spielen sehr vereinfacht, später die Punkte wieder löschen und in die neueren, stärkeren Skills stecken. Wenn es vorgesehen wäre, müsste es per Patch eingebaut werden, per Mod ist es streng genommen ein Cheat, wenn auch ein recht harmloser.

Nachdem was ich gelesen habe, kann man mit TorchCam weiter rauszommen und dadurch viel mehr von der Karte sehen und somit schon viel früher reagieren. Das würde im Hardcoremodus einen wesentlichen Vorteil bringen...

Modifikationen die meines, bescheidenen Erachtens nicht unter die Kategorie Cheat fallen sind Mods, die rein kosmetischer Natur sind. Wie zB ein Mod der das Aussehen der Edelsteine verändert, sodass man schneller sehen kann welche Qualitätsstufe der jeweilige Edelstein hat. Dies spart lediglich Zeit (in der Stadt), bringt die Balance aber nicht durcheinander.

Eine weitere Beobachtung meinerseits ist, dass zumeist Spieler die sich ihr Spielleben durch zahlreiche Mods "erleichtern", sich schneller darüber beschweren wie langweilig ein Spiel doch sei. Was durchaus verständlich ist, da sie sich die Herausforderung nehmen.


An die Moderatoren: Ich finde es sehr gut, dass ihr euch Gedanken um diese Problematik macht. Sicherlich ist es für den Großteil der Community auch gut, dass ihr die Sache nicht so eng seht wie ich. ;)


PS: Hallo Forum! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOD oder Cheat?
BeitragVerfasst: Do 29. Jul 2010, 09:28 
Moderator der Technik
Moderator der Technik

Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Beiträge: 5389
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Hallo ManInTheMirror,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - nur zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier.
Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Für allgemeine Fragen mal das Thema [Sammlung] Links & FAQ @ Torchlight ansehen und technische Fragen gibt's als erste Anlaufstelle das Thema [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
___

ManInTheMirror hat geschrieben:
Streng genommen kann man auch mit dem "harmlosen" Respec-Mod sehr effektiv betrügen (cheaten). In den Anfangsleveln einfach alle Skillpunkte auf die ersten verfügbaren Skills verteilen, was das Spielen sehr vereinfacht, später die Punkte wieder löschen und in die neueren, stärkeren Skills stecken. Wenn es vorgesehen wäre, müsste es per Patch eingebaut werden, per Mod ist es streng genommen ein Cheat, wenn auch ein recht harmloser.

Ja, könnte man auch so sehen, aber, die Mod ist von einen "Runic Game" Mitarbeiter und somit etwas Offiziellen ... sozusagen. ;)

ManInTheMirror hat geschrieben:
... TorchCam ...

Ist aber auch kein "Cheat". Sehe ich als Verbesserung an, die eigentlich von Haus aus hineingehört. (Keine Ahnung war die Entwickler sich immer so gegen einen frei dreh-/zoombare Ansicht scheinbar wehren ... siehe Diablo-Serie, Titan Quest und Torchlight, einzig bei Sacred ist es Standard (was mir ATM bekannt ist!).)

ManInTheMirror hat geschrieben:
Eine weitere Beobachtung meinerseits ist, dass zumeist Spieler die sich ihr Spielleben durch zahlreiche Mods "erleichtern", sich schneller darüber beschweren wie langweilig ein Spiel doch sei. Was durchaus verständlich ist, da sie sich die Herausforderung nehmen.

Ja, an der Aussage ist sicher etwas dran! 8)

ManInTheMirror hat geschrieben:
An die Moderatoren: Ich finde es sehr gut, dass ihr euch Gedanken um diese Problematik macht. Sicherlich ist es für den Großteil der Community auch gut, dass ihr die Sache nicht so eng seht wie ich. ;)

Danke! :) ;)

_________________

Urlaub: 02.08. - 20.08.2010 :!: :wink:

_________________
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOD oder Cheat?
BeitragVerfasst: So 19. Sep 2010, 02:52 
Minenerkunder
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Sep 2010, 22:02
Beiträge: 20
Naja, wie schon geschrieben wurde - dass ist ein Singleplayerspiel! In nem Multiplayerspiel könnt ich die Zensur verstehen, da man sich dort anderen gegenüber einen unfairen Vorteil verschafft, aber so wies im Moment ist... soll doch wirklich jeder selbst entscheiden mit was er sich den Spaß ujnd die Motivation zum spielen nimmt - dafür brauch ich persönlich keinen Aufpasser. ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 03:04


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron