Seit Patch lag (Teil 2)

Probleme mit dem Spiel ? Stürzt es ab ? Hier könnt ihr euch gegenseitig helfen.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Antworten
gundie
Rattenfänger
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 23:23

Seit Patch lag (Teil 2)

Beitrag von gundie » Mo 21. Dez 2009, 23:20

Problem erledigt indem man Steam auf Offline stellt ?

leider bei mir nicht... :(

Torchlight lagt seit dem Patch und auch wenn ich Offline bin.
Es ist insgesammt langsamer... auch sämtliche Ladezeiten.
Besteht die Möglichkeit dass der Respec-Mod Probleme macht ? (vll. brauchts da einen, der auf die neue Version angepasst ist ?=)
Hab auch schon was von Problemen mit Antivir in Verbindung mit neuestem Patch gelesen.


Kann mir jemand weiterhelfen :?:

Benutzeravatar
Rauschi
Medeavernichter
Beiträge: 151
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 21:19

Re: Seit Patch lag (Teil 2)

Beitrag von Rauschi » Di 22. Dez 2009, 08:43

Das Problem mit Antivir kann ich bestätigen, hab jetzt mal wieder den Avast drauf... Wechsel ich meistens wer mich grad aufregt ;)

Ich hatte allerdings neben den Lags das Problem, dass ich dann irgendwann einen Freezed Screen bekommen. Nach der Installation vom Avast trat dieses Problem nicht mehr auf. Wobei ich noch keine Langzeit Bewertung abgeben kann. Wir kam es aber so vor, als wenn ich auch beim Avast ein paar Micro-Lags hatte, als der On-Access-Scanner anfing, hatte beim Antivir und Avast den Task-Manager aufm zweiten Monitor offen, bei jedem Ruckler hatten beide relativ viel CPU Zeit, der Antivir halt bei weitem mehr
Classiczone (Marksman Build) 100/55 Easy
Skeletti (Summoner Build) 10/5 Hard
--
Torchleech mit: SP Enchancement Mod (NewStash, GemIcon, Smallfont Mods)
CAMERDISTANCE 1.3
28/67 Achievements (legit)

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5420
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Seit Patch lag (Teil 2)

Beitrag von FOE » Di 22. Dez 2009, 13:43

Hallo gundie,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier.
Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Schon mal vielen Dank für Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
___
gundie hat geschrieben:Problem erledigt indem man Steam auf Offline stellt ?

leider bei mir nicht... :(

Torchlight lagt seit dem Patch und auch wenn ich Offline bin.
OK ... :?
gundie hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit dass der Respec-Mod Probleme macht ? (vll. brauchts da einen, der auf die neue Version angepasst ist ?=)
Wäre eine Möglichkeit, da ja die Steam-Version schon "v1.14" ist!?!
gundie hat geschrieben:Hab auch schon was von Problemen mit Antivir in Verbindung mit neuestem Patch gelesen.
Rauschi hat geschrieben:Das Problem mit Antivir kann ich bestätigen, ...
Ich nicht, aber ich habe auch nicht die Steam-Version!?!
Rauschi hat geschrieben:Ich hatte allerdings neben den Lags das Problem, dass ich dann irgendwann einen Freezed Screen bekommen. Nach der Installation vom Avast trat dieses Problem nicht mehr auf. Wobei ich noch keine Langzeit Bewertung abgeben kann. Wir kam es aber so vor, als wenn ich auch beim Avast ein paar Micro-Lags hatte, als der On-Access-Scanner anfing, hatte beim Antivir und Avast den Task-Manager aufm zweiten Monitor offen, bei jedem Ruckler hatten beide relativ viel CPU Zeit, der Antivir halt bei weitem mehr
Naja, man kann/könnte ja den "On-Access-Scanner" zum Spielen Ausschalten, oder das Torchlight-Verzeichnis "Ausklammern" von der Überprüfung!?!
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Benutzeravatar
Rauschi
Medeavernichter
Beiträge: 151
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 21:19

Re: Seit Patch lag (Teil 2)

Beitrag von Rauschi » Di 22. Dez 2009, 16:54

Naja, man kann/könnte ja den "On-Access-Scanner" zum Spielen Ausschalten, oder das Torchlight-Verzeichnis "Ausklammern" von der Überprüfung!?!
Naja, die Frage ist, will ich das? Alle anderen Spiele schaffens auch mit dem Virenscanner zu koexistiern. Da bin ich relativ kritisch was das angeht, dann lieber kein Torchlight. Ich gehe halt davon aus, dass da irgendwelche Log-Dateien an die Steam Cloud übermittelt werden wegen den Achievments (die SaveGames werden nach Verlassen des Spiels synchronisiert)

Zum Antivir: Es ist nicht das erste mal, dass er falschen Alarm bei solchen Sachen gibt. Leider :(

Was mich beim Avast wundert, dass er ab und zu auch in der CPU-Last hochgeht unterm Spielen, halt nicht so stark wie beim Regenschirm. Viel wichtiger ist jedoch dass ich keinen Freezed-Screen habe
Classiczone (Marksman Build) 100/55 Easy
Skeletti (Summoner Build) 10/5 Hard
--
Torchleech mit: SP Enchancement Mod (NewStash, GemIcon, Smallfont Mods)
CAMERDISTANCE 1.3
28/67 Achievements (legit)

gundie
Rattenfänger
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 23:23

Re: Seit Patch lag (Teil 2)

Beitrag von gundie » Di 22. Dez 2009, 22:39

Hoi !

Tjo, irgendwie kann ich seit dem aktuellen "Steam"-Patch kein Torchlight spielen, weils übelst lagt.

Bin bisher nicht dazugekommen was auszutesten. (auch heut nicht)
Frauen...

Cloud und Synkronisierung usw., könnte schon auch ein Prob darstellen...

Könnte mir vorstellen, da bin ich nicht der einzige dens erwischt hat.
Mein Rechner ist nicht der schwächste, an dem kanns kaum liegen.
Vor dem Patch liefs auf 1600 x 1050 (glaub) wunderbar.

Danke für die Antworten

Mal schauen ob sich das Problem demnächst lösen lässt.
Hab immo auch keine Zeit da was zu testen...

MfG

Benutzeravatar
Mifel
Minenerkunder
Beiträge: 16
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 11:02

Re: Seit Patch lag (Teil 2)

Beitrag von Mifel » Mi 23. Dez 2009, 19:45

Das Problem mit TL und AntiVir unter Steam ist folgendermaßen zu lösen:

- Rechtsklick auf das AntiVir-Symbol in der Systemtrayleiste und "AntiVir konfigurieren" auswählen
- Haken bei "Expertenmodus" setzen
- "Guard -> Suche -> Ausnahmen" auswählen
- bei "Vom Guard auszulassende Dateiobjekte" folgendenen Ordner auswählen -> "Steam/appcache/stats/"

Hintergrund: Steam will ca. 1 Mill.mal pro Sec. :evil: die Datei "UserGameStats_xxxx.bin" im o.a. synchronisieren und das will AntiVir natürlich überprüfen. Daher die dauerhaften Leistungseinbrüche.

Hoffe das ich helfen konnte! :mrgreen:

gundie
Rattenfänger
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 23:23

Re: Seit Patch lag (Teil 2)

Beitrag von gundie » Mi 23. Dez 2009, 20:25

Hallo nochmal,

Das mit Antivir hab ich mal so eingestellt... Danke dafür.

Mein Prob war allerdings schon zuvor erledigt.

2 Möglichkeiten:

- Bei Steam gabs heute vorm Torchlightstart so eine Art Hotfix glaub.
Kann mich auch täuschen...

- Hab im Mod-Ordner etwas herumgespielt... (keine Ahnung mehr was ich da gemacht habe...)

Wie auch immer...

Es läuft wieder ! :D

Vielen Dank und schöne Feiertage.

Antworten