[Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Ein Guide ist ein Leitfaden, wie eine Charakterklasse aufgebaut wurde. Möchtet Ihr einen Guide schreiben oder Guides zu bestimmten Builds nachschlagen? Dann seid ihr hier goldrichtig.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Benutzeravatar
Anges
Minenerkunder
Beiträge: 27
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 16:32
Wohnort: Hamburg

[Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Beitrag von Anges » Do 5. Nov 2009, 00:01

Frag mich und ich schlag' dich!



Ein Destroyer-Guide


Vorab erstmal was zu meinen Referenzen, man soll ja immer mit der Tür ins Haus fallen, oder nicht?

Ich spiele seit dem Release-Tag Torchlight und bin schon seit Diablo II Zeiten dem Dual-Wield Geschnetzel verfallen, deswegen der Thread. Ich habe bis heute 3 Destroyer gelevelt (2 x normal, 1 x very hard).
Den Ersten gibt es nicht mehr, weil ich total in rage nach dem Endboss (Lvl. 45 ca. 10 Std. playtime) schnell-klickend zu der netten Frau gerannt bin die neben meiner Share-Truhe erschienen ist... Naja, ihr könnt es euch denken.
Der Zweite hat dann etwas länger gehalten (Lvl. 58 ca. 15 Std. playtime), musste dann aber irgendwann auch in Rente (diesmal mit Absicht ), weil mir das irgendwann einfach zu einfach wurde auf normal.
Der Dritte lebt noch und soll auch nicht das zeitliche segnen, weil auf very hard lässts sich doch am besten Leben.

------------------------------------------------------------

An dieser Stelle würde ich gerne mal ein bisschen den erhobenen Finger raushängen lassen und eine sehr ernst und gut gemeinte Empfehlung geben.
Für alle die, die noch nie Torchlight gespielt haben, Torchlight spielen wollen und sich sicher sind, dass sie einen Destroyer spielen möchten:

Macht euch auf easy oder normal mit dem Spiel vertraut und fangt, wenn ihr meint mit dem Spiel umgehen zu können und vllt einen guten Guide gefunden habt damit ihr gleich richtig skillt , auf hard oder very hard neu an! Es macht sich bezahlt!

Jetzt werden wahrscheinlich viele meinen, dass das was für Hardcore Zocker ist die 24/7 zocken und kein RL haben, oder sie nur gelegentlich zocken und kaum Zeit fürs Spielen haben, weil sie nebenbei arbeiten...
Trotzdem macht es langfristig wesentlich mehr Spaß, weil man mehr vom Spiel hat, da es nicht unschaffbar schwierig wird, sondern fordernd. Ich kann mit gutem Gewissen darauf beharren, dass das Spiel dadurch nicht unschaffbar wird, sondern mehr von sich preisgibt, weil es eben nicht nur CHARGE->BLUT->TOD ist, sondern man lernt mehr von seinem Char kennen, denn dadurch dass es schwieriger wird braucht man mehr um zu überleben.

------------------------------------------------------------

Ok genug von dem Politiker-Geschwafel, ich wollte ein Guide schreiben.
Ach ne, zwei Sachen noch vorweg:
  • Ich halte nichts von Mods, die das Spiel um Sachen erweitern die nicht geplant waren, deswegen nutze ich nicht den RespecMod und genau deswegen ist dieser Guide mehr auf eine End-Game Skillung ausgelegt, was keinesfalls bedeutet, dass damit das leveln unmöglich ist.

    ------------------------------------------------------------
    Inhalt
    ___________________________________________________________________
    • 1.Skillung
      Skillcalculator-Link & kurze Erläuterung
    • 2.Stats
      Eine kurze Exkursion ins Land der wilden Stats
    • 3.Equip
      Sag' mir was du an hast und ich sag dir wie du aussiehst
    • 4.Allgemeine Fakten
      Warum Fische nicht schlafen und Kamele keine Flecken haben
    • 5.How-To, ein kurzes: Wie bediene ich eigentlich meinen neuen Destroyer?
      Jetzt habt ihr alles, könnt ihr auch damit um?
    ___________________________________________________________________
    1. Skillung

    Meine Skillung ist keineswegs eine unumstößliche Weisheit, sie ist mehr ein Fundament auf dem viel Platz zum Toben ist.
    Kräftig klicken!
    Sie beinhaltet alles, was man schon skillen sollte und bis zum Level-Cap ist noch viel Platz für eigene Umbauten :).

    ------------------------------------------------------------

    Info: Dieser Guide wurde nach dem Spielen auf very hard geschrieben und so ist auch die Skill-Reihenfolge entstanden, sie geht danach, wann man welchen Skill am besten gebrauchen kann, was das schnelle voran kommen unterstützt!

    Als erstes wird der Skill 'Dual Wielding' gemaxt, einer der wichtigsten passiven Skills überhaupt, denn er bringt einfach nur Schaden.

    ------------------------------------------------------------

    Info: Wenn ihr durch Fame Skillpunkte bekommt und aufgrund der Level-Beschränkung nicht den "vorgeschriebenen" Skill skillen (Fingerbrecher;)) könnt, dann skillt einfach den nächsten in der Liste!

    Unmittelbar danach kommt 'Armor Expertise', gerade auf hard/very hard wichtig, da ihr am Anfang ne Menge Schaden fangen werdet, dieser Skill macht euch gute Rüstungen früher zugänglich und erhöht zusätzlich deren Rüstungswert. Maxen!

    ------------------------------------------------------------

    An dieser Stelle bleibt es euch überlassen ob ihr erst 'Martial Weapons Expertise' maxt oder 'Adventurer' vorzieht, da beides prozentuale Effekte hat (außer die verringerten Stat-Anforderungen von Martial Weapons Expertise) kommen beide am Anfang noch nicht so sehr zum tragen, deswegen nimmt es sich nichts was ihr erst angeht.
    • Pro 'Martial Weapons Expertise':
    • Schneller gute Waffen tragen
    • Mehr Schaden mit allen Waffen
    • Pro 'Adventurer':
    • Schneller Leveln (XP und Fame)
    • Fast doppelt so starke Pots (+80%)
    ------------------------------------------------------------

    Als Drittes kommt: 'Critical Strikes' Auch ein wichtiger Part im Damage-Output, da er die Chance auf Crits erhöht und den Crit-Schaden fast verdoppelt (+80%). Maxen!

    ------------------------------------------------------------

    Anschließend habe ich 'Devastate' gemaxt, der beste aktive Spell des Destroyers. Massig DPS-abhängiger Schaden + DoT + Armor Reduce + Slow. Maxen!

    Info: Jetzt sollte man an einem Punkt angekommen sein, an dem eigentlich alles seinen Lauf nimmt, mehr oder weniger, mit Devastate lässt sich eigentlich alles sehr gut unter Kontrolle bringen. Wo genau man sich im Spiel befindet hängt ganz davon ab ob man oft, Maps kauft oder erstmal nur die Story abklappert, aber aufgepasst: Richtig fieß wirds wenn ihr den Endboss geklatscht habt und den Endlos-Dungeon farmt, das ist nochmal ein gutes Stück unangenehmer, also nehmt euch vorher vllt etwas mehr Zeit für Map-Dungeons

    ------------------------------------------------------------

    Genau aus diesem Grund habe ich an diesem Punkt 'Treasure Hunter' gemaxt. Zwar absolut kein DPS-Skill, aber durchaus nicht zu unterschätzen, denn wenn ihr kein gutes Equip findet oder kein Geld hab euer Equip zu pimpen (gute Uniques zu verbessern kostet oft >15k), wird das nix ;).

    Info: Wer von vorne rein gutes Equip hat, oder gut farmt und Glück hat kann auch gut und gerne sich diesen Skill bis ganz zum Schluss aufheben.

    ------------------------------------------------------------

    Als nächstes steht wieder ein DPS-Skill auf der Liste und zwar: 'Defensive Spell Mastery' Ohja, ihr habt richtig gehört :)! In Kombination mit Haste VI ist dieser Skill jeden Punkt Wert, denn Haste VI Rank 11/11 rockt, aber dazu nachher noch was.

    Viel ist nicht mehr deswegen mach ich es kurz:'Block and Parry' & 'Shadow Armor' maxen! Beides begleitet uns auf dem Weg zum Block-Cap was bei 50% liegt, immerhin. Late-Game Feintuning.

    Info: Auch wenn 50% Chance auf Blocken viel klingt und durchaus viel ist wenn man bedenkt, dass es fast die Hälfte ist, muss ich sagen das es auch wunderbar ohne Block-Cap geht, daher ordne ich diese beiden Skills bewusst in die Kategorie "Endgame-Feintuning" ein.
    ------------------------------------------------------------

    Alles was hier nach kommt wirkt sich nicht auf die Grund-Idee Dual-Wield Destroyer aus! Skillt was euch gefällt, probiert aus und vor allem guckt dass ihr von diesem Punkt aus euren Destroyer skilltechnisch so gestaltet, dass er euch gefällt, schließlich sag ich ja nicht wie ihr euren Char nennen sollt ;)

    2. Stats

    Auch nicht gerade unwichtig, denn wenn ihr Level 40 seid und noch 195 Stat-Punkte vergeben könnt, dann wisst ihr warum das nicht gerade unwichtig ist!

    Da bei Torchlight anscheinend nicht nur die Stats auf Items (Uniques ausgenommen) absolut zufällig sind, sondern auch die benötigten Stats (Level-Anforderungen ausgenommen), ist es schwierig die Stats so zu verteilen, dass man das tragen kann was man tragen will.
    ------------------------------------------------------------
    Um es anders zu formulieren:
    Es gibt Items die benötigen neben der Level-Anforderung noch Strength und Defense. Klares Destroyer Item!
    Es gibt Items die benötigen neben der Level-Anforderung noch Dexterity und Defense. Klares Vanquisher Item!
    Es gibt Items die benötigen neben der Level-Anforderung noch Magic und Defense. Klares Alchemist Item!
    ABER
    Alle drei Sorten von Items können alle Stats haben, d.h. ihr findet ein Item mit +25 Strength , +5% Physical & Elemental Damage, +15 Armor und +150 Health; gute Stats für einen Destroyer...
    Ja denkste! Arschlecken :D -> Requires Level 30 | Requires Defense 80 | Requires Magic 25

    Um dieses Problem halbwegs zu umgehen könntet ihr alle Skillpunkte immer gleichmäßig auf alle 4 Stats verteilen, dann könntet ihr Notfalls alles tragen, aber auch nur halbwegs denn irgendwann steigen die Anforderungen schneller als ihr mit statten hinterher kommt.

    ------------------------------------------------------------

    Da ihr aber nicht nur Equip tragen wollt, sondern beim gut aussehen auch noch Damage machen und gleichzeitig nicht alle 2 Sekunden mit dem Gesicht im Asphalt liegen wollt, braucht ihr unweigerlich ein Grundmaß an Strength und Defense.
    • Ich hab es bisher bei jedem Level-Up so gehandhabt:
    • +3 Strength
    • +1 Dexterity
    • +1 Defense
    Irgendwann hab ich dann mit Dexterity nachgelassen und abwechselnd 1 Punkt mehr auf Strength und Defense gestattet (Ganz einfach aus dem Grund, dass Dexterity fast [Ich sag euch nachher warum nur 'fast' ;)] nichts bringt außer dass es für manche Rüstungen gebraucht wird).

    ------------------------------------------------------------

    Ich muss zugeben am Anfang auf very hard habe ich sogar teilweise so gestattet:
    • +2 Strength
    • +1 Dexterity
    • +1 Magic
    • +1 Defense
Einfach aus dem Grund, weil man ganz am Anfang (Level 1-10) nichts hat und alles gebrauchen kann und wenn man Magic mit hoch zieht kann man jeden Typ Rüstung tragen und falls man in dem Sinne Caster-Items mit + Strength o.ä. findet hat man schon früh relativ gute Möglichkeiten sich ein komplettes Destroyer Equip zusammen zu kratzen.

3. Equip

Hier mal ein Einblick in mein aktuelles Equip, was lange nicht meinen Wünschen entspricht :). Einige Teile die dabei sind habens ganz schön in sich, andere hätte ich lieber nicht, guckts euch an und vllt findet ihr ja kleine Denkanstöße.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



4. Allgemeine Fakten

Naja bei 10 Tagen, bei denen das Spiel als Vollversion erhältlich ist sinds wohl eher eigene Erfahrungen als wirkliche Fakten.

Achja, nochmal was vorweg für die soziale Etikette. Ich gebe die Tipps nicht, weil ich denke ihr seid alle doof (einige Sachen sind halt sehr offentsichtlich), sondern weil ich weiß wie doof ich mich angestellt hab, als ich von normal auf very hard gewechselt hab. Schließlich ist der Guide ja nicht für Leute die das Spiel begriffen haben und 100%ig wissen wie man einen Destroyer spielt, nicht wahr? =)
  • Nein, es ist nicht egal was ihr für Waffen tragt! Zumindest solltet ihr immer versuchen die schnellsten zu tragen, denn Skill-Schaden wird über DPS berechnet damit schnell und langsame Waffen bei Skills den gleichen DMG-Boost bringen, ABER Lifeleech und Manaleech sind Attackspeed abhängig, da sie pro Hit funktionieren, d.h. viele Hits pro Minute = viel Life- und Manaleech.
  • Spielt ihr auf very hard, dann kommt bitte weg von 'normalen' Angriffen, kauft euch von vorne rein genügend Mana Pots und nutzt 'Slash-Attack'. Auf die Fresse bekommt man am Anfang sowieso genug, warum dann lange mit den Mobs rumfackeln? Burst-Damage ist die Devise!
  • Passt auf, dass ihr im zweiten Waffenslot immer zwei Knarren dabei habt, das sieht unheimlich cool aus und manchmal bringt kiten mehr als versuchen nicht zu sterben. Sobald ihr Lifeleech auf eurer Rüstung ODER Knarre habt ist es Pflicht immer eine Fernkampfwaffe dabei zu haben, denn wenn ihr Low-HP habt könnt ihr bequem weiter"schnetzeln" und nebenbei eurer Life auffüllen.
  • Resis sind das Letzte! Nicht nur in der Charakter-Ansicht stehen sie ganz unten, auch auf der Liste von Sachen die man braucht sind sie ziemlich weit unten, so ungefähr bei wasserlöslichen Badehosen oder alkoholfreies Bier. Alles andere ist erstmal wichtiger!
  • Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann? Ich und das solltet ihr auch! Spectres sind die schlimmsten, ich habe das Gefühl, dass sie sich auf very hard unglaublich schnell vermehren. Außerdem ist die Angriffs-Animation kaum zu erkennen, passt bei den Dingern auf! Ich sags euch!
  • Haste VI, schon mal gehört? Das Großartigste für den Destroyer! Auf Rank 11 bringt der Spell satte 16% Attack Speed und 68% Movement Speed und das ganze für 27 Sekunden, was das Spielen irgendwie ein wenig beschleunigt... hm, merkwürdig...
  • Auf normal kann man in Map-Dungeons farmen, damit man schneller in der Story voran kommt, auf very hard ist das anders! Wenn ihr die Story abklappert und zwischen durch die Quest 'Through the Portal' macht seid ihr normalerweise immer mind. gleich auf mit dem Mob-Level, wenn nicht sogar ein bisschen drüber. Auf normal kann man damit man wesentlich drüber ist einfach ein paar Map-Dungeon leer grasen, weil dort die Mobs das gleich Level haben wie man selber. Ich habe auf very hard die Erfahrung gemacht das gerade am Anfang fast jeder zweite Dungeon mind. 1-2 Tode mit sich bringt (mal davon ausgegangen, dass man auch mal n kleinen Fehler macht ;))
5. How-To, ein kurzes: Wie bediene ich eigentlich meinen neuen Destroyer?

Naja ich wollte an dieser Stelle nochmal auf ein paar meiner Meinung nach wichtige Sachen eingehen, die vielleicht nicht ganz so offentsichtlich sind und wenn doch könnt ihr beim Lesen ja schnell die Augen zu machen und weiter unten weiterlesen.

Ein einfaches Gebot ist:
Haste VI IMMER auf Cooldown halten! Man macht mehr DPS, man kann schneller von Mob-Gruppe zu Mob-Gruppe und wenn es mal brennt dann kann man auch ganz schnell beiseite.

------------------------------------------------------------

Ansonsten sollte man sich der Macht von 'Devastate' bewusst sein, der Skill rockt wirklich, ehrlich! Bloß niemals die Taste gedrückt lassen, denn dann passiert was da steht Mana Cost: 27 per Second das wäre, naja irgendwie nich so schön. Dem ist aber Abhilfe zu verschaffen, einfach einmal klicken warten bis der Char nach vorne gechargt ist und sobald die Animation sogut wie beendet ist einfach nochmal klicken, ist zwar etwas Klick-intensiv, spart aber ungemein Mana.

------------------------------------------------------------

Besonders vorsichtig sollte man dann noch mit folgenden Gegnern umgehen:
  • Die chargenden pumaartigen, lanzentragenden und immer aus den blauen Portalen kommende Dinger (sag mir ma einer den Namen) -> Der Charge tut höllisch weh vor allem wenns 3-35 Stk. sind ;)
  • Spectre!!!!11111eins eins einself elf... *räusper* wie oben beschrieben :)
  • Die fiesen Bäumkins -> Giftrotze (Das sind die die auch den Manaleech haben, jez hab ich euch ganz verwirrt, oder?)
  • Die fiesen Drachkins -> Feuerrotze
------------------------------------------------------------

Vorerst wars das, ich hoffe dass sich niemand durch meine lockere Art beleidigt fühlt, ihr kennt mich doch ;) Alle Fragen, Anregungen bitte einfach hier drunter hinposten, ich guck mal regelmäßig rein!


MfG Anges


P.S.: Ich hoffe dieser Thread schreckt die Mods nicht ab und ich bekomm' auch meine erste-Thread-Forenregel-Begrüßung :)

___________________________________________________________________________________________________________
Changelog:
05/11
  • Kleine Strukturierungsoptimierung (Danke 'Spille')
  • Shadow Armor für Block-Cap mit aufgenommen bei Endgame-Feintuning (Danke 'Izual')
  • Allgemeine Fakten erweitert. Beginn von Punkt 3.

Naleśnik™
Minenerkunder
Beiträge: 18
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 22:40
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Beitrag von Naleśnik™ » Do 5. Nov 2009, 01:36

BOOM!
Das nenn ich nen Guide...
Und die lockere Art passt perfekt.

Im großen und ganzen, erste Sahne! :D


Greets
Nalesnik

Sedriss
Ehemaliger Moderator
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 455
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 17:31
Wohnort: Zentrum der Macht

Re: Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Beitrag von Sedriss » Do 5. Nov 2009, 08:31

Anges hat geschrieben: P.S.: Ich hoffe dieser Thread schreckt die Mods nicht ab und ich bekomm' auch meine erste-Thread-Forenregel-Begrüßung :)
Warum sollte er uns abschrecken. Bei dem Guide! Daumen hoch, echt Klasse!
Ich hab in der Überschrift mal kenntlich gemacht, dass es sich um einen Guide handelt. ;)
Und weil du so lieb darum bittest. :mrgreen:
____
Hallo Anges,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier.
Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Schon mal vielen Dank für Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
Gebrechliche Grüße
Sedriss a.k.a. "Der Imperator"
Tara, Vanquisher (Gunslinger) - Lvl. 38/25 Hard Mode

Bild

Spille
Tränkesammler
Beiträge: 35
Registriert: So 1. Nov 2009, 22:31

Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Beitrag von Spille » Do 5. Nov 2009, 09:18

Erstmal: Feiner Guide.
Viele Infos, gut erklärt und besonders wichtig, gute Warnungen.
Anges hat geschrieben: [*]Die chargenden pumaartigen, lanzentragenden und immer aus den blauen Portalen kommende Dinger (sag mir ma einer den Namen) -> Der Charge tut höllisch weh vor allem wenns 3-35 Stk. sind ;)[/list]
Ich hoffe, das war keine qualitative Anordnung der Gegner, denn diese pumaartigen Viecher habens brutal in sich und haben mir meinen ersten Tod im Hard-Mode beschert. Die Spectre und Drachenviecher sind wenigstens lahm, aber die Viecher...grrrr.
Mit Haste VI durch die map gefegt und da standen auf einmal 20 Stück, die alle gleichzeitig zu einem chargen... net mal die Potion kam noch rechtzeitig.
Von daher noch ein Tipp, seid verdammt vorsichtig, wenn ihr beschleunigt durch die Karte fegt.

Benutzeravatar
Anges
Minenerkunder
Beiträge: 27
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 16:32
Wohnort: Hamburg

Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Beitrag von Anges » Do 5. Nov 2009, 09:37

Der Mann hats verstanden.Amen!

Ich werd mal die ganz fiesen Viecher nach ganz oben packen, dann kommts vielleicht noch besser ;) Danke für die Idee


MfG Anges

Benutzeravatar
Izual
Skelettschnetzler
Beiträge: 106
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 14:48
Wohnort: Ebene der Verzweiflung
Kontaktdaten:

Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Beitrag von Izual » Do 5. Nov 2009, 09:42

Bester Guide bisher daumen hoch Sticky war n1. Vielleicht noch Shadow Armor maxen für Max. Block.
Rettet euch selbst!

Benutzeravatar
Anges
Minenerkunder
Beiträge: 27
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 16:32
Wohnort: Hamburg

Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Beitrag von Anges » Do 5. Nov 2009, 09:56

Hab ich selber nie probiert, daher absolut keine Erfahrungen. Kann nur sagen, dass es auch ohne gut geht. Ich glaub dir aber :) Werds unter Endgame-Feintuning mit aufnehmen!

MfG Anges

Benutzeravatar
Izual
Skelettschnetzler
Beiträge: 106
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 14:48
Wohnort: Ebene der Verzweiflung
Kontaktdaten:

Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Beitrag von Izual » Do 5. Nov 2009, 09:59

Anges hat geschrieben:Hab ich selber nie probiert, daher absolut keine Erfahrungen. Kann nur sagen, dass es auch ohne gut geht. Ich glaub dir aber :) Werds unter Endgame-Feintuning mit aufnehmen!

MfG Anges
Man könnte auch darüber nachdenken vielleicht eine Aura später zu maxen: die Thron Aura, aber ich weiß nicht wie der Delay ist beim Devastate. Du bewegst dich ja unglaublich Schnell voran idR und die Aura bewegt sich ja mit, wenn jetzt Gegner in der Range sind müsste sie eigentlich DMG fressen. Aber leider ist die Aura nicht DPS abhängig somit wäre es später total sinnlos, da die Angriff gegen 1-2% tendieren. Die andere Aura wäre vielleicht auch nicht schlecht, aber die Nutzung wäre nur damit begründet um schnelle Gegner im Bereich von Devastate zu lassen.
Rettet euch selbst!

Benutzeravatar
Anges
Minenerkunder
Beiträge: 27
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 16:32
Wohnort: Hamburg

Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Beitrag von Anges » Do 5. Nov 2009, 10:06

Bei +63% durch Haste VI +10% durch Devastate und vllt nochmal 10% durch Equip gibt es glaub ich kaum was, was schneller ist als du, von daher meiner Meinung nach für meinen guide einfach zu speziell, kann man gerne machen, wenns einem gefällt, ist aber eigentlich überflüssig.

edit: da würde ich lieber die thorn aura maxen, weil selbst wenn der dmg iwann verschwindend geringe anteile hat, die macht trotzdem ihre +80-403 Magical DMG / Sekunde, und im Schnitt 241,5 DPS haben oder nicht haben ist schon was.

MfG Anges

Benutzeravatar
Izual
Skelettschnetzler
Beiträge: 106
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 14:48
Wohnort: Ebene der Verzweiflung
Kontaktdaten:

Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!

Beitrag von Izual » Do 5. Nov 2009, 10:47

Anges hat geschrieben:Bei +63% durch Haste VI +10% durch Devastate und vllt nochmal 10% durch Equip gibt es glaub ich kaum was, was schneller ist als du, von daher meiner Meinung nach für meinen guide einfach zu speziell, kann man gerne machen, wenns einem gefällt, ist aber eigentlich überflüssig.

edit: da würde ich lieber die thorn aura maxen, weil selbst wenn der dmg iwann verschwindend geringe anteile hat, die macht trotzdem ihre +80-403 Magical DMG / Sekunde, und im Schnitt 241,5 DPS haben oder nicht haben ist schon was.

MfG Anges
True. Benutzt du eigentlich für deinen Built auch Elemental Overload? Müsste ja auch noch nen schönne Bust DMG geben oder?
Rettet euch selbst!

Antworten