logo_ingame_dark1

Aktuelle Zeit: So 17. Feb 2019, 22:35




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 10:48 
Minenerkunder
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Nov 2009, 16:32
Beiträge: 27
Wohnort: Hamburg
Hatte ich beim ersten mal,aber leider nicht lange, werd nochmal n bisschen mehr testen in die richtung, der guide is ja noch nich ganz fertig

_________________
-MfG Anges-

~~~==Destroyer-Guide==~~~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 11:19 
Moderator der Technik
Moderator der Technik

Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Beiträge: 5393
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Hallo!

Klasse Arbeit! :D Bild

_________________
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 15:55 
Moderator der Schnellfeuerwaffen
Moderator der Schnellfeuerwaffen

Registriert: Mo 10. Aug 2009, 15:24
Beiträge: 334
Wow, bin beeindruckt, sehr netter Guide, da mein nächster Char auch nen Destroyer wird, werd ich wohl nochmal häufiger in den Guide schauen und mich inspirieren lassen ;)

_________________
Bild

Carmilla - Vanquisher L68/49 (normal)
Barock - Destroyer L12/4 (hard)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 17:55 
Rattenfänger

Registriert: So 1. Nov 2009, 13:01
Beiträge: 7
Wohnort: Bremen, Viertel
Also,
ich find den Guide ganz klasse! Bloß. öhm, ich fahre richtig gut damit, Frostshield zu nutzen, warum spielt das denn in Deinem Guide keine Rolle, isses denn in höheren Leveln nutlos?

Wilmi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 18:17 
Minenerkunder
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Nov 2009, 16:32
Beiträge: 27
Wohnort: Hamburg
Das glaub ich dir, es gibt auch noch andere lustige und effektive Skills, mein Guide soll aber mehr was für alle sein, die einen Destroyer zocken wollen, d.h. sie ist nach oben hin offen, es gibt insgesamt 150 Skill Points bei meiner Skillung werden nur 90 vergeben, heißt du hast noch 60 Punkte zum Rumspielen über ;)

Anges hat geschrieben:
Alles was hier nach kommt wirkt sich nicht auf die Grund-Idee Dual-Wield Destroyer aus! Skillt was euch gefällt, probiert aus und vor allem guckt dass ihr von diesem Punkt aus euren Destroyer skilltechnisch so gestaltet, dass er euch gefällt, schließlich sag ich ja nicht wie ihr euren Char nennen sollt ;)


MfG Anges

_________________
-MfG Anges-

~~~==Destroyer-Guide==~~~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 08:37 
Neuankömmling

Registriert: Fr 6. Nov 2009, 08:29
Beiträge: 1
Habe Deine Vorschläge mal in die Tat umgesetzt und einen Destroyer, allerdings nur auf Hard, bis lvl 27 gespielt. Ich bin schon im letzten Gebiet und ich muss sagen, dass es sehr einfach ist. Einen Alchi habe ich schon bis 37 auf normal gespielt, der war auch schon gut. Ordrak habe ich mit dem beim ersten Versuch ohne Probleme geschafft.

Der Destroyer ist aber noch einmal um einiges stärker! Ich habe das Glück, zwei sehr gute unique Waffen zu haben. Wenn ich nun mit Devastate und meinen knapp 30 % Crit Chance durch die Horden schnetzel, dann merk ich nicht, ob es normale oder gelbe Mobs sind. Fast alles ist nach einem Schlag tot, ich habe sogar schon gelbe mobs geonehittet. Crits machen locker 5000 - 6000 Schaden. Dabei kommt es mir manchmal vor, als ob die Bosse nicht droppen, wenn sie zu schnell tot sind... kann das sein?

Naja, hat jemand vielleicht noch einen guten Tipp, wo ich zum farmen hingehen kann?

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 10:33 
Tränkesammler

Registriert: So 1. Nov 2009, 22:31
Beiträge: 35
highning hat geschrieben:
Naja, hat jemand vielleicht noch einen guten Tipp, wo ich zum farmen hingehen kann?


Du kannst dir diese Maprollen kaufen. Dort gelangst du immer in Dungeons mit 2 Floors und 3-4 Bossen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 12:59 
Minenerkunder
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Nov 2009, 16:32
Beiträge: 27
Wohnort: Hamburg
Huhu,

highning hat geschrieben:
Dabei kommt es mir manchmal vor, als ob die Bosse nicht droppen, wenn sie zu schnell tot sind... kann das sein?

ging mir unter anderem auch schon so, man stürmt in eine gruppe mobs rein und ist sich sicher dass da mindestens ein boss bei is, aber am ende liegen da nur zwei graue schultern ;)
Alles schon gehabt, aber keine ahnung ob das so soll oder n bug ist

highning hat geschrieben:
Naja, hat jemand vielleicht noch einen guten Tipp, wo ich zum farmen hingehen kann?

Maprollen sind auf jedenfall gut, aber wenn du Ordrak geklatscht hast ist der Endloss-Dungeon auch nich schlecht (ist ein wenig abwechslungsreicher als immer nur die fiese schwarze festung ;) )

MfG Anges

_________________
-MfG Anges-

~~~==Destroyer-Guide==~~~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 14:11 
Minenerkunder
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Nov 2009, 16:32
Beiträge: 27
Wohnort: Hamburg
Rückmeldung zu:
Izual hat geschrieben:
Benutzt du eigentlich für deinen Built auch Elemental Overload? Müsste ja auch noch nen schönne Bust DMG geben oder?


Hab jez mal n bisschen rumprobiert, muss sagen ist echt n schönes Teil, WENN man Waffen hat auf denen ein gutes Maß an Elemental Damage drauf ist, andernfalls eher unwirksam ;)
Da der Spell aber leider Offensive ist, müsste man nochmal 10 PKT in Offensive Spell Mastery stecken (wäre ja kein Problem, weil genug Punkte über sind), ich weiß allerdings nicht, was denn nu die ultimativen Endgame-Waffen hergeben, weil wenn da nicht genug ele dmg drauf ist lohnen sich die 10 PKT nicht...


MfG Anges

Edit:
Ich hab das ganze gemaxt nochmal mit dem guten Teil probiert:

Bild

Also ja ich muss sagen: BAM! das geht gut voran, wie gesagt bei solchen Waffen (von den ele-dmg stats her) absolut unrockbar, mehrere 100DPS dürften da locker zusammenkommen!


Die beiden hier Trage ich imo:
BildBild
Bei denen merkt mans nicht so krass obwohl auf der ersten gut electric, poison und ice drauf ist; aber das ist nur eine vendor waffe, ich hoffe mal dass ich noch was besseres finde, meld mich dann mit neuen Testberichten zurück!

_________________
-MfG Anges-

~~~==Destroyer-Guide==~~~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Guide] Alle guten Dinge sind drei mit zwei Waffen!
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2009, 11:33 
Drachenjäger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Nov 2009, 11:10
Beiträge: 361
Grundsätzlich ein schöner Guide *daumen hoch*!

Ich bevorzuge jedoch noch zusätzlich als Hilfe das Frost Shield und die Entropic Aura, die immens dabei helfen, den Schaden zu minimieren. Als "Dualwielder" nutze ich auch gerne den Slash Attack, der gleich mehrere Gegner zu schnetzeln. :D

_________________
Niveau sieht nur von ganz unten aus wie Arroganz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Aktuelle Zeit: So 17. Feb 2019, 22:35


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron