Gegnermenge antiproportional zum Schwierigkeitsgrad?

Das allgemeine Torchlight Forum. Hier könnt ihr über allgemeine Dinge diskutieren. Bitte keine Diskussionen zum Singleplayer Modus. Dafür haben wir ein eigenes Unterforum.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Antworten
TLF
Tränkesammler
Beiträge: 34
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 19:00

Gegnermenge antiproportional zum Schwierigkeitsgrad?

Beitrag von TLF » So 22. Jan 2012, 20:56

Guten Abend zusammen!

Auch wenn hier im Moment nicht mehr viel los ist, wage ich doch mal den zaghaften Versuch einer Frage, auf die ich beim Überfliegen der bereits existenten Themen nichts gefunden habe :wink:

Nachdem ich Torchlight mit Grad "Normal" durchgespielt hatte und mich eigentlich dem Shadow Vault widmen wollte, dachte ich mir, ich könnte es mal auf "Schwer" versuchen. Im Moment läuft es auch gut, zwar nicht wie geschmiert, da ich eine exotische Skillung verwende, aber es geht. Beim Spielen selber ist mir allerdings etwas Komisches aufgefallen, oder sagen wir, es kommt mir etwas komisch vor:

Kann es sein, dass die Anzahl der Gegner in den höheren Schwierigkeitsgraden nicht mehr so hoch ist wie auf "Easy" oder "Normal"?

Dass es am Hardcore-Modus liegt, glaube ich nicht, auch wenn ich ihn in beiden Fällen aktiviert habe. Hat jemand hierzu genauere Informationen? :D
Bild

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Gegnermenge antiproportional zum Schwierigkeitsgrad?

Beitrag von frx » So 22. Jan 2012, 23:43

Ich kanns dir zwar net mit Sicherheit sagen, da ich TL nur einma auf normal gespielt habe, aber ich wüsste davon eigentlich nix und kann mir aufgrund der Monsterdichte im späteren Verlauf von hard und very hard auch kaum vorstellen, dass da noch mehr Monster sein könnten :)

Kann aber sein, dass du irgend nen Mod hast, der in verschiedenen Gebiten/Maps die Monsterzahl erhöht.

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5399
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Gegnermenge antiproportional zum Schwierigkeitsgrad?

Beitrag von FOE » Mo 23. Jan 2012, 09:00

Hallo TLF,

Könnte ich mir auch (eher) nicht Vorstellen!?

Wenn, dann eher Umgekehrt, also dass man auf den höheren Schwierigkeitsgraden eher mehr Monster zu bekämpfen hat, als Weniger.

Aber auch bei mir "ruht" ATM TL schon einige Zeit und ich habe meine Char nur auf "Schwer" bzw. "Sehr Schwer" gespielt.

(BTW noch: Hast als den Schwierigkeitsgrad beim Char hoch geschraubt!? Ev. stelle ihn wieder Zurück, um zu sehen ob es solche Auswirkungen hat?!)
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

TLF
Tränkesammler
Beiträge: 34
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 19:00

Re: Gegnermenge antiproportional zum Schwierigkeitsgrad?

Beitrag von TLF » Mo 23. Jan 2012, 19:28

Hi, ihr Zwei!

Erstmal vielen Dank für die Antworten.
freddy hat geschrieben:Kann aber sein, dass du irgend nen Mod hast, der in verschiedenen Gebiten/Maps die Monsterzahl erhöht.
Negativ, ich bin reiner Vanilla-Spieler :D
FOE hat geschrieben:Wenn, dann eher Umgekehrt, also dass man auf den höheren Schwierigkeitsgraden eher mehr Monster zu bekämpfen hat, als Weniger.
Das sollte der Regelfall sein, zumindest kenne ich es so von anderen Spielen.

Vielleicht kommt es mir auch nur so vor, weil ich mich doch sehr stark auf meine Lebensenergieanzeige konzentrieren muss. Also dürfte es letztendlich auf subjektives Empfinden zurückzuführen sein. Allerdings wollte ich es mal ansprechen, nicht, dass ich doch mit meiner Vermutung richtig gelegen hätte :shock:

Gruß, TLF
Bild

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5399
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Gegnermenge antiproportional zum Schwierigkeitsgrad?

Beitrag von FOE » Di 24. Jan 2012, 09:19

TLF hat geschrieben:Erstmal vielen Dank für die Antworten.
Null Problemo! 8)
TLF hat geschrieben:Vielleicht kommt es mir auch nur so vor, weil ich mich doch sehr stark auf meine Lebensenergieanzeige konzentrieren muss. Also dürfte es letztendlich auf subjektives Empfinden zurückzuführen sein.
Gut Möglich und man darf auch nicht Eines vergessen:

Bei der Story/Hauptquest unterliegen die Level-Stufen der Monster einen gewissen Schema, d.h. man kann dort, wenn man viel farmt, z.B. auch und einige Stufen höher sein als die Monster!

In der "Shadow Vault", bei den Karten-Maps und den Nebenquests von dem NPC aber sind die Monster-Level immer an den Char-Leven angepasst (+/- 1-2 Stufen), AFAIK!

Daher wundert(e) mich eigentlich die Vermutung, dass es weniger Gegner wären, vor allem da sie ggf. stärker auch nicht sind/wirken!?
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

TLF
Tränkesammler
Beiträge: 34
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 19:00

Re: Gegnermenge antiproportional zum Schwierigkeitsgrad?

Beitrag von TLF » Fr 27. Jan 2012, 14:40

Hi, Erwin!
FOE hat geschrieben:In der "Shadow Vault", bei den Karten-Maps und den Nebenquests von dem NPC aber sind die Monster-Level immer an den Char-Leven angepasst (+/- 1-2 Stufen), AFAIK!
Kein Einwand dazu von meiner Seite :D

Da ich heute Abend wieder zum Spielen kommen werde, versuche ich später nochmals eine Rückmeldung zu dem Thema zu geben. Eventuell schaue ich auch mal, warum es auf mich so wirkt, als wären es weniger Gegner. Mir lässt das nämlich keine Ruhe :mrgreen:

Edit:

So, der Beweis ist erbracht, dass ich mich geirrt habe. Im Moment befinde ich mich kurz vor Level 33 (glaube ich zumindest) und kann bestätigen, dass es mehr Gegner sind als im normalen Modus. Warum?

Zuerst fällt das visuell überhaupt nicht auf, weil die Monster passend zu den Gebieten sind. Erst als ich eine spezielle "Mischung" aus den Random Maps erwischt habe, fiel es mir auf. Es war im Areal mit den Inselhöhlen, wo ich neben dem üblichen Getier (Echsen & Co.) auf Zombies und Schemen traf. Bei den Zombies waren die Gruppen beachtlich, meist tummelten sie sich zu 10-12 (geschätzt) auf einem Haufen und warteten auf lecker Fleisch. Erst recht zeigte sich die Mengenänderung bei den Schemen, die zumeist in Rudeln von 3-5 präsent waren. Das wird immer dann interessant, wenn man sich nähert und die kleinen Luftmäntel mitbekommen, dass Zombies in der Nähe sind ... :shock:
Bild

Antworten