Boxed-Version - Wird DVD zum Spielen benötigt?!

Das allgemeine Torchlight Forum. Hier könnt ihr über allgemeine Dinge diskutieren. Bitte keine Diskussionen zum Singleplayer Modus. Dafür haben wir ein eigenes Unterforum.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Pollenca
Neuankömmling
Beiträge: 1
Registriert: Di 6. Apr 2010, 12:36

Boxed-Version - Wird DVD zum Spielen benötigt?!

Beitrag von Pollenca » Di 6. Apr 2010, 12:45

Hallo
hab mal ne Frage brauch ich trotz onlineaktivierung
die CD zum spielen ????


Gruß
Pollenca

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5409
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von FOE » Di 6. Apr 2010, 13:08

Hallo Pollenca,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier.
Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Für Fragen technischer Natur gibt's als erste Anlaufstelle das Thema [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
___
Pollenca hat geschrieben:hab mal ne Frage brauch ich trotz onlineaktivierung
die CD zum spielen ????
Bei welcher Boxed-Version?!? (Ich nehme mal an, dass es sich um die Boxed-Version handelt, oder?!)

Bei der deutschen Boxed-Version von JoWood soll man die DVD nicht zum Spielen benötigen!?! » klick (Beitrag #55 & #57)

BTW, ich hab den Titel geändert, nur "Frage" ist da nichtssagend! ;)
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Benutzeravatar
Ragna
Minenerkunder
Beiträge: 22
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:09

Re: Boxed-Version - Wird DVD zum Spielen benötigt?!

Beitrag von Ragna » Di 6. Apr 2010, 15:12

Hallo

Ich klink mich mal mit ein - jede Boxversion wird ohne CD spielbar sein und wird auch
ohne CD Key ausgeliefert, so jedenfalls laut Runicgames Support hatte damals selbst
nachgefragt als ich meine Box bekam und vergeblich einen CD Key gesucht habe :wink:

@Pollenca

Die Onlineaktivierung ist doch kein muss wenn ich nicht falsch liege bei meiner version
brauchte ich das nicht,wurde zwar angezeigt konnte man aber übergehen ?

Intressehalber würde mich das nun auch mal Intressieren ob was geändert wurde.

mfg Ragna

Benutzeravatar
noname9547
Rattenfänger
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Feb 2010, 09:56

Re: Boxed-Version - Wird DVD zum Spielen benötigt?!

Beitrag von noname9547 » Sa 1. Mai 2010, 15:30

hm... bei amazon schreibt jemand, das er sich registrieren muss.


Das problem ist aber,dass ein anderer kunde meint des er sich nicht registrieren musste.

Kanste dir überlegen wm du glaubst... :mrgreen:

ein eindeutigeres ergebniss würde mich aber auch freuen.
Totchlight und einen Rechner,
Mehr braucht man nicht!

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5409
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Boxed-Version - Wird DVD zum Spielen benötigt?!

Beitrag von FOE » Sa 1. Mai 2010, 17:22

Hallo,

Da ich mir jetzt auch die Boxed-Version noch gekauft habe, hier die Fakten:

- Keine Internet-Registrierung notwendig
- Keine Keyabfrage beim Installieren
- Zum Spielen wird keine DVD benötigt
- IMO hat somit die Version scheinbar keinen Kopierschutz (?!?)

Einzig den Hotfix muss man Installieren, damit man keinen Absturz hat, wenn der Char so bei Level 40 ist! (Siehe Technik-Thema, Link im meiner Signatur)
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Benutzeravatar
noname9547
Rattenfänger
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Feb 2010, 09:56

Re: Boxed-Version - Wird DVD zum Spielen benötigt?!

Beitrag von noname9547 » Sa 8. Mai 2010, 08:19

jip, die boxed version hat keinen kopierschutz! Und was die internet registrierung angeht:

Nur wenn man DirectX aus dem internet laden will.

Das bedeutet für mich: klasse spiel, klasse technik! :mrgreen:
Totchlight und einen Rechner,
Mehr braucht man nicht!

tonfarben
Rattenfänger
Beiträge: 4
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 19:51

Re: Boxed-Version - Wird DVD zum Spielen benötigt?!

Beitrag von tonfarben » Fr 21. Mai 2010, 20:55

Daß das Spiel keinen Kopierschutz enthält, ist sicher streitig. Es schmälert ja die Einnahmen vom Entwickler. Aber ich persönlich finde das beispielsweise eine sehr ehrbare Geste seitens Runic. Mein Fall sieht so aus: ich bin dreißig Jahre und habe niemanden im Freundeskreis, der sich mit Hack & Slay auseinandersetzt, bis auf ein paar wenige von vor zehn Jahren, die das aber nur sporadisch tun würden. Und die würden schon gar nicht dafür zahlen (wie ich), ohne sich vorher intensiv mit dem Spiel beschäftigt zu haben, und für diese Intensität fehlt einfach die Zeit. Schließlich gibt es noch das reale Leben.
Aber mit Torchlight kann ich genau zu diesen Freunden gehen und ohne Wenn und Aber sagen, "hier, schau mal, ich hab ein neues Spiel für Dich, zwar nicht zu vergleichen mit den guten alten Zeiten, als wir Diablo gespielt haben, aber teste es doch mal an, ich laß es Dir einfach hier!"
Sicherlich ist es ein Vorteil, daß das Spiel dadurch im Bekanntheitsgrad steigt. Auch im Hinblick auf das noch erscheinende MMO ist das ein guter Schachzug. Wie denkt Ihr darüber? Ich finde es positiv, vor allem uns Spielern gegenüber. Nicht wegen des Geldes, sondern viel näher an meinen Bedürfnissen, ich muss mich nicht mehr kümmern, ob die DVD im Laufwerk ist, wenn ich spielen möchte. Ich muss mich nicht registrieren und irgendwas lesen und einverstanden sein, noch und nöcher. Ich kann einfach loslegen. Und daran, finde ich, sollten sich andere Hersteller oder Publisher, oder wer auch immer die Hoheit über solche Dinge hat, ein Beispiel nehmen. Oder?

Benutzeravatar
Tweety
Minenerkunder
Beiträge: 15
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 19:53
Wohnort: Stadland
Kontaktdaten:

Re: Boxed-Version - Wird DVD zum Spielen benötigt?!

Beitrag von Tweety » Fr 21. Mai 2010, 21:10

auch wenn es ein bisschen ot wird gerade, mal eben meinen senf dazu:

zumindest ist es wesentlich stressfreier als so manch anderes spiel, das finde ich sehr angenehm. man muss die cd/dvd nicht ständig parat haben, sich nirgendwo online registrieren obwohl man nur offline spielen kann/will, kann direkt loslegen mit dem spielen ohne nach drei rechner-neustarts und zig account-erstellen hier und key-eingeben da irgendwann schon vorm start die lust verloren zu haben. und der preis stimmt einfach, dafür kaufe ich es mir auch!

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5409
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Boxed-Version - Wird DVD zum Spielen benötigt?!

Beitrag von FOE » Sa 22. Mai 2010, 11:00

Hallo tonfarben,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier.
Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Für Fragen technischer Natur gibt's als erste Anlaufstelle das Thema [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
___
tonfarben hat geschrieben:Daß das Spiel keinen Kopierschutz enthält, ist sicher streitig. Es schmälert ja die Einnahmen vom Entwickler.
Ja und Nein!

Mal Ehrlich: Bei €20,- kommt es mir nicht in den Sinn zu Überlegen, ob ich mir ein Spiel gleich kaufen soll oder ich mir mal eine Raubkopie besorge, zum Antesten! Bei einen Preis von €50,- ... Tja ... wenn dann, wie sehr oft Leider, das Game um diesen Preis eher ein Scherz ist ... :roll:
tonfarben hat geschrieben:Aber ich persönlich finde das beispielsweise eine sehr ehrbare Geste seitens Runic.
Wobei ich mir nicht sicher bin, ob da jetzt überhaupt Runic verantwortlich ist! Den die DL-Version verfügt ja über einen Key-Schutz und muss einmal via Internet freigeschalten werden.

Ich glaube wohl, dass dies eine Entscheidung von JoWooD war, den ein Kopierschutz würde ja ev. den Preis in die Höhe treiben und da die DL-Version ja Billiger ist ...
tonfarben hat geschrieben:Mein Fall sieht so aus: ich bin dreißig Jahre und habe niemanden im Freundeskreis, der sich mit Hack & Slay auseinandersetzt, bis auf ein paar wenige von vor zehn Jahren, die das aber nur sporadisch tun würden. Und die würden schon gar nicht dafür zahlen (wie ich), ohne sich vorher intensiv mit dem Spiel beschäftigt zu haben, und für diese Intensität fehlt einfach die Zeit. Schließlich gibt es noch das reale Leben.
Aber mit Torchlight kann ich genau zu diesen Freunden gehen und ohne Wenn und Aber sagen, "hier, schau mal, ich hab ein neues Spiel für Dich, zwar nicht zu vergleichen mit den guten alten Zeiten, als wir Diablo gespielt haben, aber teste es doch mal an, ich laß es Dir einfach hier!"
Sicherlich ist es ein Vorteil, dass das Spiel dadurch im Bekanntheitsgrad steigt.
^^ Ist sicher ein Argument!
tonfarben hat geschrieben:Ich finde es positiv, vor allem uns Spielern gegenüber. Nicht wegen des Geldes, sondern viel näher an meinen Bedürfnissen, ich muss mich nicht mehr kümmern, ob die DVD im Laufwerk ist, wenn ich spielen möchte.
Stimmt! Klare Sache! Ich find's auch gut, daher habe ich mir sogar die Boxed-Version gekauft, obwohl ich schon die DL-Version hatte, u.A. halt wegen der Übersetzung (die Mod's sind ja nur Halbgar gewesen) und der einfachen Möglichkeit es schnell und unkompliziert auf einen 2. PC zu installieren und spielen (habe ja neben meinen Desktop-PC z.B. auch einen Laptop).
tonfarben hat geschrieben:Ich muss mich nicht registrieren und irgendwas lesen und einverstanden sein, noch und nöcher. Ich kann einfach loslegen. Und daran, finde ich, sollten sich andere Hersteller oder Publisher, oder wer auch immer die Hoheit über solche Dinge hat, ein Beispiel nehmen. Oder?
Naja, Klar, was andere Spiele betrifft, so muss man auch die Seite der Hersteller mal sehen!

Da verschlingen Spiele ja u.U. zig Million die dann ev. nicht reinkommen wegen der Raubkopien ... aber das Ding von UBI-Soft ATM schießt da den Vogel ab, so ein Spiel mit dem Kopierschutz nicht ins Haus!

IMO liegt es zu einen Großteil am Preis! So wie TL, da greift man einfach zu, die €20,- sind es Wert und auch wenn es nicht so wäre, wäre es zu Verschmerzen, aber bei €50,- hört sich der Spaß auf, da überlege ich 3x ob ich mir das Spiel um so einen Preis kaufe, bzw. kaufe da wirklich nur sehr gezielt mehr! Mein letztes war z.B. "Bioshock 2" und da war es das Geld IMO auch wert, oder auch "Sacred 2" + Addon!
Negatives Beispiel ist IMO mal "GTA IV": Eigentlich (IMO!) ein gutes Spiel (die Vorgänger habe ich gerne gespielt und die Käufe nicht bereut1), aber die Sache mit dem Drumherum ... einfach Sch... !

Tweety hat geschrieben:zumindest ist es wesentlich stressfreier als so manch anderes spiel, das finde ich sehr angenehm. man muss die cd/dvd nicht ständig parat haben, sich nirgendwo online registrieren obwohl man nur offline spielen kann/will, kann direkt loslegen mit dem spielen ohne nach drei rechner-neustarts und zig account-erstellen hier und key-eingeben da irgendwann schon vorm start die lust verloren zu haben. und der preis stimmt einfach, dafür kaufe ich es mir auch!
Klar! Aber im Grunde habe ich auch nichts gegen einen "moderaten" Kopierschutz!

Ein gutes Beispielt ist da "Sacred 2": Hat einen Key und braucht eine "einmalige" Internet-Freischaltung (ist AFAIK auch telefonisch möglich!) und dass war's dann, zum Spielen braucht man keine DVD! So geht es völlig i.O.!
Das Einzige was bei "Sacred 2" etwas störrt: man kann/darf es nur "2x" Freischalten - etwas knausrig!
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Koto99
Rattenfänger
Beiträge: 3
Registriert: Sa 22. Mai 2010, 14:08

Re: Boxed-Version - Wird DVD zum Spielen benötigt?!

Beitrag von Koto99 » Sa 22. Mai 2010, 20:59

Ich glaube nicht das, das Fehlen des Kopierschutzes den Umsatz nennenswert schmälert. Da wird ja immer davon ausgegangen das der Kopierschutz was bewirkt. Nur bis jetzt wurde noch alles geknackt.

Machen wir uns doch nix vor bei einem Spiel für 50-70 Euro warten eben viele auf den Crack und kommt keiner, wird das Spiel ignoriert oder gewartet, bis es für 20 Euro irgendwo im Original gibt. Wobei, bis es soweit ist kommt fast immer der Crack vorher. Da passiert es also öfters das die Leute die Raubkopie nehmen wenn das Game noch bei 40 Euro steht. Wäre das Game gleich nicht so teuer würde man auch die Kunden die einfach nicht mehr ausgeben, zum Kauf bekommen.
Ich glaube nicht das viele Käufer bei Torchlight warten bis es billiger wird. Und Raubkopieren lohnt sich bei Torchlight auch nicht. Ok es wird kopiert, aber das sind dann auch Leute die eh nix kaufen auch wenn es 10 Euro Kostet. Die Leute gibt es immer das sind auch keine Kunden.

Es gibt nun mal einen großen % Satz an Leuten die kaufen einfach nicht für 50-70 Euro ein Game. Kopierschutz hin oder her.

Ein Kopierschutz kann sogar schädlich sein. Wenn er zu Restriktiv ist, hält das auch Käufer ab. Ich hätte das Game bei Steam nicht gekauft. So was unterstützt ich generell nicht das Spiele gedongelt werden. Bei 20 Euro ohne Schutz und bei dem Klasse Spiel habe ich mir mal wieder seit Jahren ein Spiel gekauft.

Und eines muss man auch mal sagen viele Spiele sind ihr Geld auch nicht Wert. Es wird immer so getan das, wenn wirklich nix kopiert würde, würden alle Kaufen aber das ist nun mal nicht so. Viele Spiele laufen auch nach dem Muster ab "gesaugt, gelacht, gelöscht".

Torchlight ist ein klasse spiel das wirklich 20 Euro wert ist. Das ich als kunde nicht gegängelt werde war auch ein großer Kaufgrund. Warum soll ich mich als Käufer gängeln lassen.

Ich hoffe das setzt sich wieder durch das Games die Gut sind auch ohne Schutz Geld einspielen so das Entwickler und Kunde spaß haben und nicht als unversöhnliche Parteien gegeneinander stehen. Und ehrlich bei 50 Euro hätte ich trotz tollen Spiel gewartet, bis es billiger wird.

PS:
Sacred 2 habe ich auch nicht gekauft. Erst mal war es am anfang total Buggy also sein Geld nicht wert und die dongelung mache ich nicht mit. Warum soll der Käufer bestraft werden und die Raupkopieren lachen sich eines. Kann doch nicht sein das ein käufer nachteile hat der rest lacht sich eines. Und genau was ich oben sagte passierte. Bevor der Preis dann auf 30 Euro sank kam der Crack. Das Game war halbweg fertig gepacht nach 1 Jahr. Ich wette viele haben sich dann einfach die Kopie geholt statt nun noch zu warten bis es 20 Euro Original mit dongelung kostet.

Antworten