Telias Beta-Tagebuch

Allgemeine Themen zum Nachfolger Torchlight 2 werden hier besprochen.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Benutzeravatar
Telias
Administrator
Beiträge: 663
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:56

Telias Beta-Tagebuch

Beitrag von Telias » Do 3. Mai 2012, 14:51

Willkommen bei meinem Beta-Tagebuch zu Torchlight 2. Da ich nicht weiß wie lange die Beta läuft, könnte es auch sein das nur wenige Einträge folgen werden. In diesem Thread könnt ihr auch gerne Fragen an mich stellen. Ich werde versuchen alles zu beantworten.

Es war heute früh, als ich wie gewohnt meinen Computer angemacht und mein Email-Programm gestartet habe. Dort war dann eine Email wo im Titel schon die Einladung zum Betatest angekündigt wurde. Ich war mir zunächst nicht sicher ob es sich um eine Fake-Email handelt oder nicht. Schnell habe ich herausgefunden das es sich um eine richtige Email handelt. Dann habe ich gleich den Client heruntergeladen und mir das Spiel angeschaut.

Auf den ersten Bildern seht ihr wie das Spiel beim Start ausschaut und welche Optionen es bei der Charakterwahl gibt. Da ich gerne AFK gehe um für euch z.B. Screenshots zu machen habe ich den einfachsten Schwierigkeitsgrad gewählt. Da die Beta als Netzwerktest dient, sind nur Internetspiele möglich. Bei der Spielauswahl waren noch nicht viele Spiele offen. Dies hat sich später nicht geändert. Das könnte daran liegen, dass die meisten private Spiele eröffnen. Viele möchten erst mal paar Tests machen und dabei nicht die anderen Spieler behindern. Das Limit der maximalen Spieler liegt derzeit bei 6.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gleich zu beginn des Spieles wirkt das Spiel bereits sehr lebendig. Man kann mit fast jedem NPC sprechen. Auch wenn sie nicht viel sagen, geben sie dennoch die richtige Richtung an. Der einzige der nicht gesprochen hat, ist der verwundete Soldat am Boden. Lebendig wird Torchlight 2 auch z.B. durch die nett animierten Pferde, herum-fliegenden Mücken, den Feuerstellen wo Rauch aufsteigt oder einfach nur durch die Bäume die hin und her schwenken. Diese Liste könnte ich noch lange weiterführen. Von einem Charakter aus Torchlight 1 habe ich auch gleich meine erste Aufgabe erhalten. Ich soll zur Hauptstadt gehen. Auf dem Weg dorthin musst ich noch jemandem Helfen. Das war dann auch meine erste Nebenquest.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Nachdem ist die ersten Monster getötet habe, wurde es Zeit sich einfach mal das Interface anzuschauen. Bis auf die Anzeige der Items finde ich dies auch sehr übersichtlich. Alle Felder werde ich hier nicht erklären. Aber wenn ihr etwas wissen wollt, dann fragt einfach. Am besten finde ich die Vergabe der Punkte die man je Levelaufstieg bekommt. Immer wenn man einen Punkt vergibt, wird die Anzeige aktualisiert. Es ist aber auch möglich alle Punkte zurückzusetzen. Wie lange das geht, kann ich derzeit nicht sagen, aber ich denke das geht so lange bis man das Fenster schließt oder ein weiteres Level aufsteigt.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Es hat nicht lange gedauert bis mir das erste Monster mit Namen gegenüber stand. Im einfachsten Schwierigkeitsgrad ist das nach 2-3 Schlägen besiegt. Während des Kampfes habe ich dann noch einen Schlüssel bekommen. Dieser ist lila und fällt sofort auf. Der Schlüssel ist für eine Schatzkiste, die sich irgendwo in dem Gebiet befindet. Soweit ich weiß, gibt es für jedes Gebiet solch eine Kiste. Da das erste Gebiet nicht sehr groß ist, war es auch kein Problem für mich die Kiste zu finden. Allerdings war das eine Falle. Plötzlich sind von einer höheren Plattform verrückte Ratten auf mich gesprungen. Was ich bei meinem letzten Besuch bei Runic Games gemerkt habe, ist vor allem bei vielen kleinen Gegnern wieder zu spüren. Diese lassen sich nur schwer anklicken und oft klickt man daneben. Das kann einem schon auf die Nerven gehen. Hält man die Shift-Taste gedrückt, so schläft man um sich herum, statt zu laufen. Als Alternative kann man auch mit der rechten Maustaste kämpfen. In der Kiste habe ich dann meinen ersten Sockelstein gefunden. Und dann war ich auch schon vor den Toren der Stadt.

Bild
Bild
Bild
Bild

In der Stadt gibt es den ersten Anglerpunkt. Aber den hab ich nur getestet. Die Sucht nach neuen Items war einfach größer als das ich meine Zeit mit Angeln verschwenden würde. Vielleicht später oder bei einem höheren Schwierigkeitsgrad. In der Stadt gibt es viel zu bieten. Hier werden Quests abgegeben und angenommen. Skill-Punkte können bis Stufe 10 kostenlos verlernt werden. Und die Händler haben allerhand zu bieten. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen werden bei den NPCs in Torchlight 2 auch Gegenstände angeboten die man brauchen kann. Es gibt sogar Gegenstände, die man noch nicht mal benutzen kann, weil man eine zu niedrige Stufe hat. Auf dem Dummy kann man übrigens seine Fähigkeiten testen, was vor allem später hilfreich ist.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Weiter geht es im nächsten Gebiet. Auch hier gibt es wieder Nebenquests. Eine Davon führte mich dann auch in einen Dungeon. Doch dazu später mehr. Das Gebiet ist deutlich größer als das erste, doch verlaufen kann man sich nicht, da es einen mehr oder weniger vorgegebenen Weg gibt. Auf einer niedriger liegenden Plattform habe ich dann zwei Kisten entdeckt. Als ich diese geöffnet habe, wurde ich sofort von Skeletten angegriffen. Man hat also nicht einfach Alles irgendwo hingestellt. Der Leveldesigner hat sich richtig Mühe gemacht und zahlreiche Events hinzugefügt, die von der Spielart des Spielers abhängig sind. Da gibt es weitere Beispiele. Geht man an einer Höhle vorbei, kommen plötzlich Wölfe heraus. Es kommt auch mal vor dass Skelette die am Boden sitzen, plötzlich aufstehen, wenn man an ihnen vor bei geht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie schon geschrieben hat mich eine weitere Nebenquest in meinen ersten Dungeon geführt. Der Questgeber stand direkt davor. Nun was soll ich zum Dungeon sagen, außer das dieser ebenfalls gut gelungen ist. Auch hier hat man darauf geachtet, dass alles in Bewegung bleibt. Öffnet man z.B. einen Sarg, so kann es vorkommen das kein Geld herausspringt, sondern ein weiteres Skelett. Kurz bevor ich mit meiner ersten Tour fertig war, kam ich noch an ein Tor. Dieses war verschlossen und hat sich erst nach einem erbitterten Kampf geöffnet. Von beiden Seiten sprangen Monster auf mich herab. Dahinter war noch ein Boss, den ich aber leider nicht auf Screenshot habe. Aber den nächsten werde ich noch ablichten.

Bild
Bild
Bild
Bild


So das war es dann auch schon wieder für den ersten Tag. Ich hoffe es hat auch gefallen und wenn ihr Fragen habt, dann einfach stellen.

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Telias Beta-Tagebuch

Beitrag von frx » Do 3. Mai 2012, 17:29

Die Beta-Einladungen gehen laut RGF langsam raus. Stellt sich mir die Frage: Wie wurdest du benachrichtig? E-Mail?

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Telias Beta-Tagebuch

Beitrag von Malgardian » Do 3. Mai 2012, 18:24

@freddy:
war dann eine Email wo im Titel schon die Einladung zum Betatest angekündigt wurde
Glaube schon :mrgreen:

@Telias: Super Idee mit dem Tagebuch!!! Ein bisschen neidisch bin ich schon :mrgreen:

Zu deinem Bericht: Jaja, manches kommt dem TL1 Spieler schon vertraut vor...Mimics, etc. Als ich das Bild mit dem Dynamitfischen gesehen habe, musste ich erstmal loslachen :D

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Telias Beta-Tagebuch

Beitrag von frx » Do 3. Mai 2012, 18:25

Damn, den Absatz hab ich komplett ausgelassen ^^

Thx!

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5423
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Telias Beta-Tagebuch

Beitrag von FOE » Do 3. Mai 2012, 18:39

Telias hat geschrieben:Willkommen bei meinem Beta-Tagebuch zu Torchlight 2.
Na sowas ... :shock: :wink:
Telias hat geschrieben:Da ich nicht weiß wie lange die Beta läuft, könnte es auch sein das nur wenige Einträge folgen werden. In diesem Thread könnt ihr auch gerne Fragen an mich stellen. Ich werde versuchen alles zu beantworten.
Super! :)
Telias hat geschrieben:Es war heute früh, als ich wie gewohnt meinen Computer angemacht und mein Email-Programm gestartet habe. Dort war dann eine Email wo im Titel schon die Einladung zum Betatest angekündigt wurde. Ich war mir zunächst nicht sicher ob es sich um eine Fake-Email handelt oder nicht. Schnell habe ich herausgefunden das es sich um eine richtige Email handelt. Dann habe ich gleich den Client heruntergeladen und mir das Spiel angeschaut.
*Neid* Du hast es gut (oder auch nicht! ;) ), zuerst die D3Beta und jetzt dann die TL2-Beta! :mrgreen:
Telias hat geschrieben:Auf den ersten Bildern seht ihr wie das Spiel beim Start ausschaut und welche Optionen es bei der Charakterwahl gibt. [...]
Sehr nett, kennt man aber eh schon. ;)
Telias hat geschrieben:Gleich zu beginn des Spieles wirkt das Spiel bereits sehr lebendig. Man kann mit fast jedem NPC sprechen. Auch wenn sie nicht viel sagen, geben sie dennoch die richtige Richtung an. Der einzige der nicht gesprochen hat, ist der verwundete Soldat am Boden. Lebendig wird Torchlight 2 auch z.B. durch die nett animierten Pferde, herum-fliegenden Mücken, den Feuerstellen wo Rauch aufsteigt oder einfach nur durch die Bäume die hin und her schwenken. Diese Liste könnte ich noch lange weiterführen.
Klingt auch sehr schön, die war ja AFAIR bei TL1 noch nicht so!?
Telias hat geschrieben:Nachdem ist die ersten Monster getötet habe, wurde es Zeit sich einfach mal das Interface anzuschauen. Bis auf die Anzeige der Items finde ich dies auch sehr übersichtlich.
Hmm, sieht für mich mal "nur" Runderneuert aus, aber nicht schlechter.

Was mich nur wundert, ist mich auch schon in den letzten Videos aufgefallen: Die Fähigkeiten sind auch noch immer nicht Final!? :?
Telias hat geschrieben:Alle Felder werde ich hier nicht erklären. Aber wenn ihr etwas wissen wollt, dann fragt einfach.
OK. :)
Telias hat geschrieben: Am besten finde ich die Vergabe der Punkte die man je Levelaufstieg bekommt. Immer wenn man einen Punkt vergibt, wird die Anzeige aktualisiert.
Ja, sieht "informativer" aus als bei TL1.
Telias hat geschrieben:Es ist aber auch möglich alle Punkte zurückzusetzen. Wie lange das geht, kann ich derzeit nicht sagen, aber ich denke das geht so lange bis man das Fenster schließt oder ein weiteres Level aufsteigt.
Hmm, AFAIR war die aber auch schon bei TL1 der Fall!?
Telias hat geschrieben:Was ich bei meinem letzten Besuch bei Runic Games gemerkt habe, ist vor allem bei vielen kleinen Gegnern wieder zu spüren. Diese lassen sich nur schwer anklicken und oft klickt man daneben. Das kann einem schon auf die Nerven gehen. Hält man die Shift-Taste gedrückt, so schläft man um sich herum, statt zu laufen. Als Alternative kann man auch mit der rechten Maustaste kämpfen.
^^ Da hat sich also dann zu TL1 kaum was getan, ist aber auch gut so! ;)
Telias hat geschrieben:Bild
Hier sieht man wo einen "Übergang", oder?!
Telias hat geschrieben:In der Stadt gibt es viel zu bieten. Hier werden Quests abgegeben und angenommen. Skill-Punkte können bis Stufe 10 kostenlos verlernt werden.
^^ Super Sache!
Telias hat geschrieben:Und die Händler haben allerhand zu bieten. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen werden bei den NPCs in Torchlight 2 auch Gegenstände angeboten die man brauchen kann. Es gibt sogar Gegenstände, die man noch nicht mal benutzen kann, weil man eine zu niedrige Stufe hat.
Toll! Bei D3 war ja z.B. das Händler-Angebot fast zu vergessen ...

Geil finde ich das Dynamit zum Fischen! :twisted: :wink:

Und wie sind die Preise?! In einen einigermaßen ordentlichen Rahmen?!
Telias hat geschrieben:Auf dem Dummy kann man übrigens seine Fähigkeiten testen, was vor allem später hilfreich ist.
Sieht man da ggf. auch den Schaden, den man erzeugt?!
Telias hat geschrieben:Weiter geht es im nächsten Gebiet. Auch hier gibt es wieder Nebenquests. Eine Davon führte mich dann auch in einen Dungeon. Doch dazu später mehr. Das Gebiet ist deutlich größer als das erste, doch verlaufen kann man sich nicht, da es einen mehr oder weniger vorgegebenen Weg gibt. [...]
Schön, dass es zwar "groß" ist, aber dennoch noch überschaubar!
(Ich sage nur "Sacred 2"! :? Bild ;) )

Ich hoffe nur, dass man aber nicht von NQ überschüttet wird, dass man dann ggf. nicht mehr weiß, was man zuerst machen soll!?
Telias hat geschrieben:Wie schon geschrieben hat mich eine weitere Nebenquest in meinen ersten Dungeon geführt. Der Questgeber stand direkt davor. Nun was soll ich zum Dungeon sagen, außer das dieser ebenfalls gut gelungen ist. [...]
Sehr schön (kenn man ja eh auch schon von den Videos)! :)

Frage: Wie ist es mit der Aufladung?! Wie spielt es sich damit und wie setzt man es ein, oder aktiviert es sich autom.?!
Telias hat geschrieben:So das war es dann auch schon wieder für den ersten Tag. Ich hoffe es hat auch gefallen und wenn ihr Fragen habt, dann einfach stellen.
Natürlich! :D

Und Fragen ergeben sich da sicher noch mehr ...

frx hat geschrieben:Wie wurdest du benachrichtig? E-Mail?
^^ Dies hat Telias ja eh Oben geschrieben, per Email! ;)

//Edit:

Oh, Malgardian war da schon schneller! ;)
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Benutzeravatar
Telias
Administrator
Beiträge: 663
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:56

Re: Telias Beta-Tagebuch

Beitrag von Telias » Do 3. Mai 2012, 21:12

@FOE
Du hast ja viele Fragen ;)

Torchlight 1 hab ich schon lange nicht mehr gespielt. Kann also sein dass ich paar Dinge anspreche die man schon vom ersten Teil her kennt.

Diablo 3 Beta, Torchlight 2 Beta, Mists of Pandaria Beta. Fluch oder Segen? Ich kann es dir nicht sagen. Können die Spiele nicht nacheinander erscheinen? ;)

Das mit den Fähigkeiten hat mich auch überrascht. Ich dachte da wäre Runic Games weiter.

Das Bild zeigt das Portal in die Hauptstadt. Alle Gebiete, Städte und Dungeons sind über solche Portale verbunden. Da sieht man auch gleich ob man Quests in dieser Zone hat.

Was die Preise bei den NPCS betrifft finde ich sie super. Man kann sich zwar nicht gleich zu beginn was gutes leisten aber dafür hat man einen Grund mehr in die große weite Welt zu gehen. Ich vermute mal das es darauf hinausläuft dass wenn man sich für komplett eingedeckt hat, wieder neue Sachen kaufen kann, weil der erste Gegenstand wieder vom Level her zu niedrig geworden ist. Also das man immer was nützliches kaufen kann ;)

Beim Dummy sehe ich gerade nur den Schaden von den kritischen Treffern. Das wird womöglich noch überarbeitet.

Zur Aufladung (Charge Bar meinst du wohl?) kann ich noch nichts sagen, da ich den einfachsten Schwierigkeitsgrad gewählt habe und da fallen die Gegner wie die Fliegen um. Das muss man mit einem höheren Schwierigkeitsgrad testen.

Ach ja. Gerade ist ein Spiel von Bobby Kotick offen gewesen. Ob das nur ein Spaß war oder nicht kann ich nicht sagen. Aber ich denke schon dass er echt war. Einfach mal Goolen wer das ist. ;)

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Telias Beta-Tagebuch

Beitrag von Malgardian » Do 3. Mai 2012, 22:34

Wusste nicht wer Bobby ist...eine Googlesuche später --> :mrgreen:

@FOE: Du mit deinem Sacred 2 :mrgreen:

Bzgl. Fähigkeiten: Das hat mich auch etwas verwundert, aber das ist vielleicht erstmal zweitrangig (bzgl. Online-Modus testen)...

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Telias Beta-Tagebuch

Beitrag von frx » Do 3. Mai 2012, 22:44

Etwas seltsame Frage vielleicht für manch einen, aber könntest du mal Screens von allen Settings-Menüs machen? Würde mich mal interessieren, was die Jungs von dem eingebaut haben was schonmal in den Threads angekündigt wurde und wie es umgesetzt wurde.

Und noch ne Frage: Mit welchen Grafiksettings spielst du?

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5423
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Telias Beta-Tagebuch

Beitrag von FOE » Fr 4. Mai 2012, 07:32

Telias hat geschrieben:Du hast ja viele Fragen ;)
Tja ... Bild
Telias hat geschrieben:Torchlight 1 hab ich schon lange nicht mehr gespielt. Kann also sein dass ich paar Dinge anspreche die man schon vom ersten Teil her kennt.
Null Problemo.
Telias hat geschrieben:Diablo 3 Beta, Torchlight 2 Beta, Mists of Pandaria Beta. Fluch oder Segen? Ich kann es dir nicht sagen. Können die Spiele nicht nacheinander erscheinen? ;)
Tun sie ja eh ... halt nur mit etwas knappen Abstand!? :mrgreen:
Telias hat geschrieben:Das mit den Fähigkeiten hat mich auch überrascht. Ich dachte da wäre Runic Games weiter.
Wäre zu hoffen, dass sie schon weiter sind, nur halt in der Beta noch nicht freigeschaltet!?
Telias hat geschrieben:Das Bild zeigt das Portal in die Hauptstadt. Alle Gebiete, Städte und Dungeons sind über solche Portale verbunden. Da sieht man auch gleich ob man Quests in dieser Zone hat.
OK und super Idee, dass mit den Quest-Hinweis.
Telias hat geschrieben:Was die Preise bei den NPCS betrifft ...
Sehr schön! :)
Telias hat geschrieben:Beim Dummy sehe ich gerade nur den Schaden von den kritischen Treffern. Das wird womöglich noch überarbeitet.
Hoffentlich, sonst hat er wenig Sinn IMO.
Telias hat geschrieben:Zur Aufladung (Charge Bar meinst du wohl?) kann ich noch nichts sagen, da ich den einfachsten Schwierigkeitsgrad gewählt habe und da fallen die Gegner wie die Fliegen um. Das muss man mit einem höheren Schwierigkeitsgrad testen.
OK! :)
Telias hat geschrieben:... Bobby Kotick
^^ :lol: ;)

Malgardian hat geschrieben:@FOE: Du mit deinem Sacred 2 :mrgreen:
Tja ... Bild

Sehr gute Ansätze, aber durch Detailfehler viel verschenkt ...

frx hat geschrieben:... Screens von allen Settings-Menüs machen? Würde mich mal interessieren, was die Jungs von dem eingebaut haben was schonmal in den Threads angekündigt wurde und wie es umgesetzt wurde.

Und noch ne Frage: Mit welchen Grafiksettings spielst du?
^^ Ha, ich wüsste, dass ich was vergessen hatte! ;)

Interessiert mich auch! :)

//Edit

Ich häng mal die Info hier rein:

» torchlight2on Zi'ds gaming stuff - live streaming video powered by Livestream
Zuletzt geändert von FOE am Fr 4. Mai 2012, 07:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link ergänzt
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: Telias Beta-Tagebuch

Beitrag von frx » Fr 4. Mai 2012, 11:34

Da die Videos von Zidders extrem verpixelt und ruckelig sind, kann ich fürs erste auf jeden Fall mal das hier empfehlen. Da bekommt man schon einen sehr viel besseren Eindruck.


Zusatz:
Zur Aufladung (Charge Bar meinst du wohl?) kann ich noch nichts sagen, da ich den einfachsten Schwierigkeitsgrad gewählt habe und da fallen die Gegner wie die Fliegen um. Das muss man mit einem höheren Schwierigkeitsgrad testen.
Beim Berserker stellt sich die Sache so dar. Du tötest Gegner, wodurch deine charge-Bar sich auflädt. Ist sie voll, machst du für 5 Sekunden nur noch kritische Treffer. Nach den 5 Sekunden wird die Charge-Bar wieder auf 0 gesetzt und das Aufladen geht von vorne los. Sollte man nur einen Teil der Bar aufgeladen haben und tötet eine Weile keine Gegner mehr, baut sich die Füllung langsam wieder ab. Darüber hinaus gibts es einen Skill, der die Dauer des Charge-Zustandes erhöht, sprich die Dauer von 5 Sekunden erhöht. Auf lvl 1 gibt es z.B. 1 Sekunde dazu.

Antworten