[Disk.] Torchlight 2 und Diablo 3 - Vergleiche / Eindrücke

Allgemeine Themen zum Nachfolger Torchlight 2 werden hier besprochen.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Spielt Ihr auch Diablo 3 neben Torchlight 2 ?

Ja
10
37%
Nein
17
63%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 27

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5393
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: [Disk.] Torchlight 2 und Diablo 3 - Vergleiche / Eindrüc

Beitrag von FOE » Di 5. Nov 2013, 07:34

[Ursprungsbeitrag]
mitiS hat geschrieben:Ne Diablo 3 is mist, ich weiss ja nicht ob du Diablo 2 gespielt hast, aber D3 ist einfach nur ein rückschritt zu D2 wenn man bedenkt wie alt es eigentlicht ist.
Ja, ich habe D2 auch gespielt, ist aber schon Jahre her ... ich könnte mich dann einfach nicht mehr mit der Grafik arrangieren, seit "Titan Quest" (welches mit seit damals auch besser gefiel!).
mitiS hat geschrieben:Grade in Hack n Slay spielen ist die charakter Entwicklung bedeutend wichtig, weil man macht ja sonst kaum was anderes als Farmen und hier hatt TL2 es einfach viel besser gemacht.
Stimmt schon, die Char-Entwicklung ist bei D3 nicht optimal, und abgesehen vom grottenschlechten Loot-Verhalten, stimmt aber IMO noch immer das Gesamtpaket.

Ich spiele es zumind. ATM noch immer gerne, vor allem wegen der Aufgabe "Diablo auf Inferno in Weiß zu legen"! :twisted: :crazy:
mitiS hat geschrieben:Ich hab D3 zwar auch 1 jahr gespielt, aber die meiste Zeit wohl mehr um damit etwas echtgeld zu machen und das mit erfolg^^, hab mir dadurch neue Hardware gekauft (allerdings gebraucht funktioniert aber alles bestens) das system was ich gepostet hae, ich hab aber grade zum Ende zu D3 nich mehr wegen spielspaß sondern einfach wegen dem echtgeld und das war natürlich auch spaßig wenn man etwas bekommen hatt ;).
Wow ... Echt ... starker Tobak! :shock: :denk: :lol2:
mitiS hat geschrieben:So wie es aussieht macht das Addon RoS zu D3, aber wieder einiges gut.
Zumind. gehen mal die Ankündigungen in die richtige Richtung!
mitiS hat geschrieben:Ich bin sogar richtig erstaunt welche Schritte Blizzard hier geht weil sie es wohl endlich kapiert haben das D3 crap ist, aber da hatt jeder seine eigene Meinung dazu.
Naja ... "Crap" ist etwas hart, sie wollten halt neue Wege beschreiten und dies ging halt in einigen Bereichen arg in die Hose ...
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Benutzeravatar
Van
Enchanter
Beiträge: 205
Registriert: Do 1. Nov 2012, 15:45
Wohnort: Lübeck / Schleswig-Holstein

Re: [Disk.] Torchlight 2 und Diablo 3 - Vergleiche / Eindrüc

Beitrag von Van » Sa 9. Nov 2013, 02:16

Da sind ja direkt einige Standpunkte zusammen gekommen, sehr schön, ich danke Euch für die Beteiligung und Eure Ansichten die ihr hier mit uns teilt.

Mittlerweile spiele ich drei Spiele
- Diablo 3 (nach wie vor immer wenn ich mal Lust habe)
- Torchlight II (nur noch sehr sehr selten)
- Titan Quest (TI) (derzeit sehr aktiv, aber erst seit ca. 3-4 Wochen)

Ich mache das so das ich mir immer das zu nutze mache was ich positiv finde, sich zu ärgern bringt meistens nichts und ändern kann man nur selten bis gar nichts. Ergo will ich einfach Spaß haben und das kann ich mit allen drei Spielen (jedes auf seine Art). Monstern schnetzeln geht in allen gut.

Das Haupt Problem mit TL2 ist für mich die aus meiner persönlichen Sicht etwas überladenen Effekte, man verliert da einfach die Übersicht, ist aber Geschmackssache wie alles. Zum anderen der Editor (ein Grausames Tool). Hätten die Bilder und Infos dazu vorher auf die Verpackung gedruckt hätte ich es eher wenige bis nicht gekauft. Für mich ist das einfach blöd gelaufen weil ich es so empfinde das sie mit dem Aufdruck a) zu dem Release gelogen haben b) es nicht einfach geht so das es für jeden simpel machbar ist und so müsste es aber sein, sonst hätten sie den Aufdruck weglassen müssen. Aber das auch ein anderes Thema und nur meine Meinung.

Derzeit liegt TL2 gerade eher am meisten auf Eis von den dreien H&S. Aber das kann sich bei mir auch immer mal ändern.

Bei D3 weiß ich nicht was die Zukunft mit dem neuen Addon bringt und ob das Spiel dann noch interessant ist bzw. nach meinen Vorstellungen. Das wird sich aber erst mit dem Release zeigen denke ich, spekulieren könnte man da jetzt viel aber das wird ohnehin an genug anderen Orten schon getan, also alte Suppe *grinz*.

Allerdings mache ich mir immer mehr Gedanken und vergleiche, denke mir oft wie wäre das perfekte Spiel mit allem aus den Spielen was mir zusagt plus das was noch fehlt. Hattet ihr solche Gedanken auch schon mal? Würde mich interessieren wie andere hier denken, oder ob so was generell nie ein Thema ist.

Grim Dawn ist leider bis weilen nur in English daher für mich keine Option bisher. Hab aber schon diveres Screens und andere Quellen an Infos gesichtet aus Neugierde. Ein Titan Quest II hätte mir sicher gefallen können *duck*. Im Grunde ist das neue Produkt das ja quasi. Man weiß ja nicht mit die Rechte Verstrickung da so ist. Aber auch anderes Thema. Passte gerade nur so schön in die Runde.

Für mich gilt das alle Spiele ihre Vorzüge haben, Wertung wie Sch... Spiel gibt es eben nicht und wenn doch spiele ich sie nicht und passt. Aber man könnte es eh millionen von Menschen die diese Produkte nutzen oder nutzen könnten nicht recht macht egal wie man es drehen würde, das müsste es Spiele geben die lernen vom Spieler und sich auf dessen Bedürfnisse anpassen *fg*.

MfG Van
Bild

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5393
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: [Disk.] Torchlight 2 und Diablo 3 - Vergleiche / Eindrüc

Beitrag von FOE » Sa 9. Nov 2013, 14:02

Van hat geschrieben:Da sind ja direkt einige Standpunkte zusammen gekommen, sehr schön, ich danke Euch für die Beteiligung und Eure Ansichten die ihr hier mit uns teilt.
Gern Geschehen! :)
Van hat geschrieben:Mittlerweile spiele ich drei Spiele
- Diablo 3 (nach wie vor immer wenn ich mal Lust habe)
- Torchlight II (nur noch sehr sehr selten)
- Titan Quest (TI) (derzeit sehr aktiv, aber erst seit ca. 3-4 Wochen)
Da kommt bei mir noch "Grim Dawn" mal dazu! :twisted:

Was TL2 betrifft, so ergeht es mir wie Dir, es liegt mal auch mehr oder weniger auf Eis, wie ATM aber auch TQIT! :roll:

D3 spiele ich da i.M. noch recht Intensiv, was aber auch an der "Weißen Legion" liegt, weniger an den "normalen Chars".

Mit meinen weißen Barbar, im Duett mit einen weißen Hexendoktor sind wir auf Inferno jetzt mal bis zum "Turm der Verdammten" (Akt-3) gekommen! :lol2:

Aber auch die Zukunft von D3 sind mal mit dem Addon und den geplanten Änderung IMO gut aus.

Da muss/sollte sich TL2 wohl was einfallen lassen, irgendwie reichen mir da die Mods nicht ganz aus ...

Aber man meisten fasziniert mich ATM "Grim Dawn"! :P

Da stört es auch mal nicht, dass es mal nur auf Englisch ist, das Release wird/soll ja auf jeden mal Mehrsprachig sein.
Van hat geschrieben:Ein Titan Quest II hätte mir sicher gefallen können *duck*.
:lol: Kein Problem, und der Zug für ein Titan Quest II ist ja noch nicht ganz abgefahren, da hoffe ich schon auf "Nordic Games", dass sie etwas mit der Lizenz machen werden.
Van hat geschrieben:Im Grunde ist das neue Produkt das ja quasi.
Ja, aber man erkennt die Wurzeln sehr stark und es wurde auch einiges schon Verbessert ggü. TQIT!
(Z.B.: drehbare Ansicht, zum Teil zerstörbare Umgebung, "Open World", ...)
Van hat geschrieben:Man weiß ja nicht mit die Rechte Verstrickung da so ist.
Sollte kein Problem sein?! Die Engine und die Tools wurden ja lizenziert/gekauft und "nur" das Drumherum übernommen, das Setting ist ja komplett Anders (aber IMO auch sehr gut gelungen!).
Van hat geschrieben:Allerdings mache ich mir immer mehr Gedanken und vergleiche, denke mir oft wie wäre das perfekte Spiel mit allem aus den Spielen was mir zusagt plus das was noch fehlt. Hattet ihr solche Gedanken auch schon mal? Würde mich interessieren wie andere hier denken, oder ob so was generell nie ein Thema ist.
Ja, klar ist dass ein Thema! So was denke ich schon auch, wie z.B. "warum habe die dass nicht so oder so gemacht", oder "da hätten sie lieber dass übernehmen sollen, als was Neues zu erfinden" usw.!

Z.B. wäre es IMO toll, wenn da Blizzard mit der D3-Engine D2+Addon neu auflegen wurden, ähnlich wie es ja eine Neuauflage von Half-Life 1 mit der Source2-Engine gibt! :roll: :lol2:
Van hat geschrieben:Für mich gilt das alle Spiele ihre Vorzüge haben, Wertung wie Sch... Spiel gibt es eben nicht und wenn doch spiele ich sie nicht und passt.
Dass sehe ich genauso!!! :D
Van hat geschrieben:Aber man könnte es eh millionen von Menschen die diese Produkte nutzen oder nutzen könnten nicht recht macht egal wie man es drehen würde, das müsste es Spiele geben die lernen vom Spieler und sich auf dessen Bedürfnisse anpassen *fg*.
Stimmt ebenso! ;)
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Carapenga
Rattenfänger
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 10:32

Re: [Disk.] Torchlight 2 und Diablo 3 - Vergleiche / Eindrüc

Beitrag von Carapenga » Di 12. Nov 2013, 11:04

ich habe Diablo 3 mehr als 800h played, am ende konnte ich nur Gold farmen , damit ich aus dem AH mit ingamekohle besseres equip kaufen konnte.
nix wirlich nix hab ich mit meinen 5 60ern jemals gefunden, was ich gebrauchen konnte, mein ganzes equip stammt aus dem AH, wofür ich stundenlang Gold gefarmt habe.
Das Dropverhalten in D3 ist immer noch die größte Beleidigung meiner bisher 14 jährigen Spielerlaufbahn.

Hingegen TL2 spiele ich erst seit 3 wochen, aber hier herrschen andere Gesetzte bezüglich des droppverhaltens. Hier kann ich farmen, farmen, farmen bis zum abwincken und es kommt immer was vernünftiges, brauchbares raus.
Heute nacht wieder durchgezockt, 2x legendary Kralle, Pistole...gestern 1 x Großaxt ( 2H ), jede menge dropps, die für meine twinks sind
Alleine das Kartenwerk macht TL2 für mich das beste Game im Endconent von allen hack & slay und MMorpgs, die ich bisher gezockt habe.
1 klick und ich bin drinne und kann sofort loslegen, einfach klasse^^

ich sags mal so
- diablo 3 ist kein schlechtes spiel an für sich aber da wo es mir ankommt ist es einfach frustierend, sonst hätte ich das nicht solange gespielt

bin auch nur zufällig an TL 2 gekommen, wollte es gar nicht installieren , weil mein freundeskreis mir das Spiel schlecht geredet hat, TL 2 ist müll, kriegst augenkrebs, das spiel ist crap und so sachen halt.
Im Gegenteil, TL2 erfüllt genau die Kriterien worauf es mir ankommt

Meine Hack&slay Ranking: alle spiele mind. 400h played
1. TL2
2. Titan quest
3. Diablo 2
4. Sacred 2
5. Path of Exile
6. Diablo 3

eines kommt an TL2 dranne, das ist Borderlands 2, ist aber shooter, macht aber trotzdem Laune^^

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5393
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: [Disk.] Torchlight 2 und Diablo 3 - Vergleiche / Eindrüc

Beitrag von FOE » Di 12. Nov 2013, 12:23

Hallo,
Carapenga hat geschrieben:ich habe Diablo 3 mehr als 800h played, am ende konnte ich nur Gold farmen , damit ich aus dem AH mit ingamekohle besseres equip kaufen konnte.
nix wirlich nix hab ich mit meinen 5 60ern jemals gefunden, was ich gebrauchen konnte, mein ganzes equip stammt aus dem AH, wofür ich stundenlang Gold gefarmt habe.
Das Dropverhalten in D3 ist immer noch die größte Beleidigung meiner bisher 14 jährigen Spielerlaufbahn.
Ja ... dagegen kann man nichts erwidern ... :lol2:

Ich hoffe da mal auf "Loot 2.0" und dem Addon.
Carapenga hat geschrieben:Hingegen TL2 spiele ich erst seit 3 wochen, aber hier herrschen andere Gesetzte bezüglich des droppverhaltens. Hier kann ich farmen, farmen, farmen bis zum abwincken und es kommt immer was vernünftiges, brauchbares raus.
Stimmt, dafür sind halt andere Defizite vorhanden ...
Carapenga hat geschrieben:ich sags mal so
- diablo 3 ist kein schlechtes spiel an für sich aber da wo es mir ankommt ist es einfach frustrierend, sonst hätte ich das nicht solange gespielt
Stimmt!
Carapenga hat geschrieben:bin auch nur zufällig an TL 2 gekommen, wollte es gar nicht installieren , weil mein freundeskreis mir das Spiel schlecht geredet hat, TL 2 ist müll, kriegst augenkrebs, das spiel ist crap und so sachen halt.
Oh, harter Tobak! Klar, Grafisch ist es eine Geschmackssache, aber sonst ist es schon ein sehr gutes Spiel.
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Antworten