Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Allgemeine Themen zum Nachfolger Torchlight 2 werden hier besprochen.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Beitrag von FOE » Fr 14. Dez 2012, 11:55

nash hat geschrieben:Ich wusste es kommt was konstruktives bei rum, wenn ich jammere ^^
Na Bitte ... :D
nash hat geschrieben:das tool kannte ich noch nicht, werd ich gleich mal testen, bis es etwas gibt um die items als dateien zu extrahieren und wieder einzufügen, klingt das zumindest ne ganz nette alternative :)
danke dafür
Null Problemo!

Wenn Fragen dazu auftauchen, dann bitte dort im Thema stellen - Danke!
nash hat geschrieben:hoffe es wird irgentwann nen mod geben indem man die spells einfach kaufen
kann, also nicht nur 2-3 sondern alle für das aktuelle lvl.
Naja, da man beim Transmutor ja auch die Zauber transmuten kann, finde ich es nicht unbedingt notwendig!

Aber IMO ist die Droprate sehr gering, oder ich hatte mit all meinen Chars bis jetzt immer Pech gehabt!? :?
nash hat geschrieben:@Foe inwiefern den zwiespältig?
Liegt doch irgendwo auf der Hand, wenn man das Tool benutzt ...
[u]Auszug aus den Forenrichtlinien[/u] hat geschrieben:3. Weiterhin werden alle Links und Dokumentationen, die zum Cheaten anleiten, entfernt. Ferner werden ebenfalls Diskussionen/Threads über Filesharingtools im Forum nicht geduldet. Aufgrund der hiermit immer wieder einhergehenden Verstöße gegen das Urheberrecht, haben diese hier nichts zusuchen. Dies gilt erst recht für Anleitungen zum Überwinden von Kopierschutzmechanismen und dem Kopieren urheberrechtlich geschützter Software.
Dass Tool geht fast schon in diese Richtung ...
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Benutzeravatar
Van
Enchanter
Beiträge: 205
Registriert: Do 1. Nov 2012, 15:45
Wohnort: Lübeck / Schleswig-Holstein

Re: Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Beitrag von Van » Fr 14. Dez 2012, 12:40

Naja bei meinen Chars sind die Tränke Taschen auch immer voll da ich ja die ganzen Resi, MF Tränke, Heal, Mana, usw. mit meinen Chars rum schleppe. Ich könnte natürlich bei gehen das Pet mit als Lager dafür zu nutzen, auf die Idee bin ich noch nie gekommen, weil Angst das die beim verkaufen schlafen und was in den falsche Hals bekommen, falsch verkaufen *kleiner Scherz*.

Ja es ist ein zweischneidiges Schwert. Und mir fehlt es "noch" an Wissen (persönliche Erfahrungen) mit den Modding das ausreicht um zu sagen ja da ist easy was machbar und zwar ohne Gefahr. Letzteres grenze ich eh aus wegen den vorher von mir genannten Gründen. Und meine Sachen fremden Mods anzuvertrauen, ne, ne *lächel* zu riskant.

Aber wir haben ja vielleicht noch Luft mit dem Editor (je nach dem was der uns bietet).

MfG Van
Bild

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Beitrag von FOE » Fr 14. Dez 2012, 12:54

Van hat geschrieben:Naja bei meinen Chars sind die Tränke Taschen auch immer voll da ich ja die ganzen Resi, MF Tränke, Heal, Mana, usw. mit meinen Chars rum schleppe.
Naja, aber dafür gibt's schon Mods, die die Tränke stacken!?
Van hat geschrieben:Ich könnte natürlich bei gehen das Pet mit als Lager dafür zu nutzen, auf die Idee bin ich noch nie gekommen, weil Angst das die beim verkaufen schlafen und was in den falsche Hals bekommen, falsch verkaufen *kleiner Scherz*.
Stimmt! Bei "Alles Verkaufen" wird auch Alles verkauft ... egal was wo beim Pet gelagert ist.
Van hat geschrieben:Und meine Sachen fremden Mods anzuvertrauen, ne, ne *lächel* zu riskant.
^^ :lol: :wink:
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Benutzeravatar
Van
Enchanter
Beiträge: 205
Registriert: Do 1. Nov 2012, 15:45
Wohnort: Lübeck / Schleswig-Holstein

Re: Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Beitrag von Van » Fr 14. Dez 2012, 13:31

Mit den Tränken waren die Taschen dafür gemeint, unglücklich ausgedrückt :) Oder reden wir wieder an einander vorbei?

Falls ja, die tränke werden gestapelt, auch die aus meinem Mod. Aber trotzdem habe ich immer massig davon an Bord. Dazu kommen ja noch die Kartenrollen und die Boons Rollen um den Händler zu beschwören, zumindest beim Farmen.

Gruß Van
Bild

RoteRakete
Moderator der einen Theorie
Moderator der einen Theorie
Beiträge: 512
Registriert: Di 18. Sep 2012, 16:08
Wohnort: Herbergsvater der 3 Schwestern

Re: Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Beitrag von RoteRakete » Fr 14. Dez 2012, 15:29

Meine Tränketaschen sind bei meinen Level 100er Chars alle voll, weil bei 99 ein neuer Stapel aufgemacht wird, und meine Chars so gebaut sind, das sie keine Tränke brauchen...dann kommt es im Level 100er Bereich dazu, das wenn meine soviel Damage reinkriegen, das LoH bzw Life stolen nichts mehr bringt, da hilft dann auch kein Heiltrank mehr, der in 8 sekunden 7200 Leben heilt.
Die Rejuvenation Potions (Verjüngungssäfte?! -> die lilanen) die können schon was rausreissen, und die nehm ich auch. Von denen findet man aber kaum welche, also geb ich die 7200er Pots meinen Twinks, weil die sie netter Weise ja schon benutzen können. Aber auch die bekommen die 99er Stapel nicht leergesoffen.
Im Stash liegen da bei mir auch geschätzt 85% Fische und der Rest Tränke drin, das ist alles.

@sacred 2 stash
Hab die PS3 Variante davon gezockt, und ja da hatte man so einen Riesenstash. Den gabs aber global für alle Chars ohne eine Möglichkeit sie selbst zu sortieren, die wurden immer zwangssortiert. Und wenn man den 5 Chars zwischen Level 50-150 hat, gibts es Chaos ohne Ende, da komm ich Virtual Messi nicht mehr hinterher.

@Stash Mods TL2 Editor
Ich meinte, das ich hoffe, wenn der Editor mal draussen ist, das dann die Patches nichtmehr automatisch die Moddateien überschreiben/für ungültig erklären, weil sie ein älteres Datum haben.
Wenn man die Mod löscht, in der die Gegenstände lagern, ist klar, die Sachen sind weg. Aber wenn man durch einen (automatischen) Patch erst ingame feststellt, das da was kaputt ist, kanns wegen dem Autosave bestimmt Probleme geben, deswegen nutze ich sie nicht (sondern hab 2 allgemeinmulis, einen gemmuli und einen Setmuli -.-) und hoffe das mit Erscheinen des offiziellen Moddingtools die Nebenwirkungen des Textbasierten/improvisiertem Moddings ausgemerzt werden.
"Looten & Leveln - das gehört einfach dazu. Die meißten Spiele ohne sind für mich nur feuchter Schmu."
- Trant

Prof. Chaos und sein Gehilfe General Desaster: Mein Dualzerker
Jerome McEllroy in der Hardcore Schulkantine: Das Engineer-Regmonster

Benutzeravatar
qwertzoi
Rattenfänger
Beiträge: 9
Registriert: Do 13. Dez 2012, 09:33

Re: Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Beitrag von qwertzoi » Fr 14. Dez 2012, 15:32

Ich finde die Betrachtungsweise des TE einfach nicht richtig. Man hätte auch die Tränke- und Zaubertaschen weglassen können. Dann würden die Items aber wild in einer großen Tasche rumfliegen. Beim Pet kann ich es verstehen. Das verkauft ja wirklich alles was es mitsich rumträgt. Da machen die ExtraTaschen keinen Sinn. Beim Stash und Shared Stash hingegen find ich die unverzichtbar.
Wenn die Klugen immer nachgeben, passiert nur dass, was die Dummen wollen

Benutzeravatar
nash
Tränkesammler
Beiträge: 36
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 12:10

Re: Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Beitrag von nash » Fr 14. Dez 2012, 15:55

Ich habe ja angemerkt, dass ich es beim charakter doch ganz verständlich finde.
Beim stash macht es dann eigentlich keinen unterschied, außer dass du noch einmal
manuell auf die Tasche klicken müsstest in die du es packen möchtest. Und wirklich
richtig und falsch gibt es hier nicht.

Benutzeravatar
Cowboy28
Enchanter
Beiträge: 221
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 14:10

Re: Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Beitrag von Cowboy28 » Fr 14. Dez 2012, 23:11

Die Unterteilung beim Pet finde ich auch recht sinnlos, wobei ich das Pet-Inventar mittlerweile gar nicht mehr nutze, da ich eine Mod verwende, die das Char-Inventar auf 10 "Seiten" erweitert, ebenso die Char-Kiste. Die gemeinsame Kiste ist mir wiederrum zu klein, die wird durch die Mod leider nicht erweitert.

Prinzipiell hätte ich ein System wie bei Titan Quest nett gefunden, wo man die Kisten über Gold/Questbelohnungen erweitern kann. Sowas wäre optimal gewesen.

Zu den Sacred 2 Kisten: Die sind zwar groß, aber auch schnell voll, wenn man wirklich exzessiv sammelt, die Sortierfunktion/Kategorisierung fehlt da ja komplett, das mache ich alles quasi manuell über die Anordnung in der Kiste. Und die Modding-Möglichkeiten sind da beschränkt, da muss man eben im Zweifel auch mal entrümpeln.

Wanderer
Der Achievement-Jäger
Der Achievement-Jäger
Beiträge: 270
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 11:24

Re: Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Beitrag von Wanderer » Sa 15. Dez 2012, 05:15

Hi, auch ich bin mit dem Stash diesesmal nicht so glücklch, da ich einfach den Sinn bei einem Item-Sammel spiel nicht sehe den (gemeinsamen) Lagerplatz so knapp zu bemessen.
Und ich bin schon jemand der nicht jeden Schrott hortet sondern wirklich Sachen die es Wert sind wie Legendarys und Sets. Oder wenn man das schon so macht dann doch bitte Sachen wie Gems stapelbar machen und die Stappelgröße von stapelbaren Sachen wie Tränke etwas größer bemessen damit die Truhe/Das Inventar nicht so schnell voll wird.

Was Inventory/Stack Mods angeht: Momentan im jetzigen Anfangsstadium des Spieles wo Runic selber noch häufig Patches für das Spiel rausbringt (und man nicht weiß ob irgendwas mit dem Stash nicht auch noc gepatcht wird, aufgrund von Useranfragen/Kritik, wie z.B im Spiel erweiterbare Taschenplätze durch Kauf oder Questbelohnung) würde ich ungern auf Inventar-Mods zugreifen.
Wenn dann schon eher das offline Stash-Manager um Kopien von Stashs zu machen und bei Bedarf wieder herstellen. Aber auch der Bedarf danach würde sich reduzieren, wären die Stash-Plätze nicht so knapp bzw. unpraktisch umgesetzt.

Später allerdings, wenn nicht mehr soviele patches und updates von Runic Games selbst herauskommen (wie es z.B momentan mit T1 der Fall ist) halte ich es aber nicht für bedenklich mit Inventory/Stash Mods zu arbeiten, ich benutze so ein Mod für T1 wo zumindest die normalen Char-Truhen auf 10 Truhen oder so erweitert werden und auch der Stack von Tränken und Scrolls erhöht wird, und ich habe noch NIE irgendwelche Verluste deswegen gehabt.

Sacred2: Ich erinnere mich gut daran das ich auch bei diesem Spiel auf einen (mMn) sehr guten Stash-Manager zugeriffen habe und man sogar die Truhendatei nach Thematik benennen konnte um später einfacher aufzufinden was man gesucht hat. So hatte ich da Truhen mit Set-Gegenstände, spezielle Klassen-Gegenständen, Sockelbares nach LV-Bereich sortiert so LV1-10 LV10-20 usw. usf. :mrgreen:
Ohne diesen Stash-Manager war es auch bei Sacred2 leider ne Qual die Übersicht zu behalten bzw. seine Gegenstände einigermaßen vernünftig zu verwalten...
Ich konnte mir jedenfalls ein Leben ohne diesen Stash-Manager in Sacred nicht mehr vorstellen :mrgreen:

Ich denke besonders für Leute wie mich die nicht nur eine Klasse sondern pro Klasse mindestens einen Char aufziehen und natürlich dann auch wenn was gutes für eine andere Klasse dropt dieses aufbewahren wollen, ist ein ARPG mit einem guten Shared-Stash/Inventory System ein muß...

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Shared Stash/Taschensystem nicht gut gelöst?

Beitrag von FOE » Sa 15. Dez 2012, 10:53

Cowboy28 hat geschrieben:... da ich eine Mod verwende, die das Char-Inventar auf 10 "Seiten" erweitert, ebenso die Char-Kiste. Die gemeinsame Kiste ist mir wiederrum zu klein, die wird durch die Mod leider nicht erweitert.
Tja, auch hierbei ist es halt so, dass es bei den Mods verschiedene Wege gibt! :?

Einige bieten mehr Platz beim Char und in seiner Kiste, andere bieten nur mehr Platz in beiden Kisten ... da gibt es noch keine, die mir wirklich passt, da bin ich ATM mit dem Tool besser bedient.
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Antworten