Ich hab da einige Fragen als Noob

Allgemeine Themen zum Nachfolger Torchlight 2 werden hier besprochen.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

MajorixT
Minenerkunder
Beiträge: 23
Registriert: Di 30. Apr 2013, 09:16

Ich hab da einige Fragen als Noob

Beitrag von MajorixT » Di 30. Apr 2013, 10:02

Erstmal vielen Dank dafür, dass es dieses Forum rund um TL2 gibt und ich hier teilhaben darf.

Ich bin ebenso aus der D3 Ecke (Gannicus#2491), wie so manche hier sicherlich und habe meine Freude an Torchlight 2 entdeckt.

Ich habe das Spiel als ersten Teil damals bei einem Kumpel entdeckt, der es auf seiner XBox hatte und mich mal Probe daddeln lies. Dies war vor ca eineinhalb Jahren. Umso toller fand Ich es als Ich mir mein Atzer Notebook kaufte, dass dort eine Probierversion von TL1 direkt unter Win7 dabei war. Die Demo war schnell gespielt und die Vollversion gekauft.
Leider fehlte mir zuletzt der Multiplayer Part, aber trotzdem war es eine nette Sammelei, welche mich bewogen hat, auch Teil 2 spielen zu wollen.

In der Zwischenzeit kam D3 auf und auch wenn das Ganze unrund und unfertig zu Anfangs (und stellenweise nochimmer) war, so hab ich mich darauf eingelassen und viele (sehr viele) Stunden damit verbracht.
Jedoch nach Erreichen der 100 und dem traurigen Loot schlechthin, ging es mit der Motivation abwärts. Nicht zuletzt diese ewige Warterei auf ne halbgaren Patch 1,08, der jetzt nicht so umfangreich mir erscheint, hat dazu geführt dass letzte Woche TL2 erneut startete. Damals als es kaufte, war Ich noch zu Diablo besessen, als dass Ich dem Spiel viel Zeit zu opfern gegeben hätte.
Wie Falsch das war, zeigen mir die letzten Tage mit TL2.

Ich habe also neu begonnen zuerst nen Berserker im Normal Modus, den Ich aber bei Erreichen von Level 41 dann ins Eck stellte, um in Veteranenmodus nochmals zu starten.
Nicht zuletzt weil ich mich verskillt hatte und es einfach nochmals besser machen will.
Darum nun Berserkerin Saxa mit ihrem Vögelchen.

Zum Spielinhalt und den Fragen dazu
Die wahnsinns Vielfalt an Sockelteilen, die Menge an Socken auf Item überhaupt begeisterten von Anfang an.
Ich habe mir in Beitrag zum Kombvinieren der Teile etwas Info geholt und nun auch einige Rezepte gefunden. Aber ich blick nicht durch. Welche Teile mit welchen Stufen muss ich nutzen, um Teile zu bekommen, die mir stufenweise passen?
Ergeben 3 Körner eine Scherbe- Scherben den Splitter usw?
Wie kann Ich gezielt nach Schadenpushenden Sockelteile hin Sachen mixen?
Ist bei TL2 auch KritChance, Kritsch und IAS das Non plus ultra?
Was sollte man sockeln zu Anfang und in Mittelteil, sowie am Ende?

Die verschiedene Klassen der Items sind weiss - taugt nix, grün - bisle besser, blau und blau als Set, golden und die wohl erfurchteregenden orange Items.
Lohnt es sich auf goldene Items zu setzen, auch wenn vlt Blaue höheren Wert haben?
Sollte man auch schauen, dass man immer möglichst hohe Stufen Items anzieht?
Sind die Sets, wie Wesir usw als Items den goldenen vorzuziehen, wenn man mehrere Teile davon besitzt?

Die Skills. Zu Anfang wird man ja schon auf Startskills gebracht, wie Frostatem oder der Invicerate(?) sollte man diese Skills auch durchweg dann weiter erhöhen oder sollte man besser Skillpunkte horten, damit bei Level höhere Skills gleich stärker mit Punkten belegt werden können? Ich habe mir die Kompendien des Berserkers mal angesehn und bin schon froh über diese kleine Hilfe, jedoch würde gerne mehr über einzelne Skills in ihrer Wichtigkeit erfahren. Gibt es auch so Builds, die sich als gute Kombos zusammen fassen lassen? Sollte man besser bei der Skillauswahl, die unterteilt in 3 Bereiche ist, auf einen Skillbaum festlegen, statt Jäger, Tundra etc zu vermischen?

Die Fähigkeiten. Ich habe mich an eine Info gehalten und vergebe seither meine Punkte im 2:2:0:1 Verhältnis, also ST 2P, Gesch 2P, Fokus 0 und Vita 1P. Ist dies vorteilhaft über alle Levels hinweg oder sollte man dem Fokus nicht auch paar Punkte geben, da er für das Mana wichtig sein könnte. In Bezug auf Berserker gesehen.

Zum Gold. Als ich meinen ersten Normalo Bersel spielte, da habe ich ein Indernettspiel erstellt und es kam einer zu mir. Plötzlich gab es Haufen in einer vierstelligen Höhe. Wo sonst nur paar Goldstückchen droppten, da flogen nun paar Tausend Stückchen. Wie konnte dies sein, hatte der Mitspieler hohen GF Bonus, der sich auch bei mir bemerkbar machte? Ich bin derzeit sehr klamm am Beutel und würde zu gern nochmals diese Häufchen zum Reintreten finden.
Da mir Veteran doch schwieriger erscheint als Normal, wäre ich froh gewesen, wenn das Gold vom einen Char zum Anderen hätte geben können, aber weiss nicht wie. Zuletzt habe ich dann eben mit dem "reicheren" Char Unmengen an Drinks geholt und andere Schmankerl und Sie über gemeinsame Truhe dann zum Veterenen Char gebracht.

Zum Multiplay. Es ist bei nem Sammelspiel zwar nicht unbedingt der wichtigste Punkt, da man alleine auch viel findet, aber zu mehreren ist einfach die Gaudi grösser. Dabei geht es mir um die Quests. Jeder hat ja seine eigenen Quests, wenn man zu mehreren Quests macht, musst dann jeder Quests einlösen? Sind erledigte Quests für andere dann nicht mehr machbar, wenn diese später joinen?
Es gibt ja die goldenen Hauptquest und die grünen Nebenquests, ist es sinnvoll auf EXP Punkte und Ruhm bezogen, möglichst alle Nebenaufgaben zu machen? Wie ist dies mit den Netherendwaypoints, für welche Quests stehen diese?

Zum Profil selbst. Gibt es die Möglichkeit Profile anderer Spieler zu sichten, um aus deren Eq zu lernen, was man tragen soll? Wo man deren Skills einsehen kann?


So viel Text und ich hoffe dass mir einige Antworten dazu gegeben werden könnten.

Ihr seht ich bin doch noch recht noob hier und hoffe, dass mir ingame dies den einen oder anderen Fehler verzeiht. Versuche aber hier durch Info besser rein zu finden.
Bitte helft mir etwas den Einstieg besser zu finden, ich bin nunmehr in Akt3 und Level 41. Die Gegner beginnen nun zunehmend schweer zu werden, woraus ich schliesse, dass weder mein Equibment noch meine Skillung irgendwie gut sind oder ich bin einfach noch zu schwach.

Ich grüsse Euch alle!

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Ich hab da einige Fragen als Noob

Beitrag von FOE » Di 30. Apr 2013, 11:00

Hallo MajorixT,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren.

Bevor wir uns wieder ins Forum stürzen möchten wir dich auf unsere Forenrichtlinien hinweisen. Bitte lese Sie dir einmal in Ruhe durch - Danke.

Für den Allgemeines Umgang mit dem Forum kann sich der Blick in eins der folgenden Themen noch lohnen: Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
___
MajorixT hat geschrieben:Ich bin ebenso aus der D3 Ecke (Gannicus#2491), wie so manche hier sicherlich und habe meine Freude an Torchlight 2 entdeckt.
Schön zu Hören. ;)
MajorixT hat geschrieben:... hat dazu geführt dass letzte Woche TL2 erneut startete. Damals als es kaufte, war Ich noch zu Diablo besessen, als dass Ich dem Spiel viel Zeit zu opfern gegeben hätte.
Wie Falsch das war, zeigen mir die letzten Tage mit TL2.
Na Hauptsache, es gefällt Dir Jetzt! Besser spät als Nie! :mrgreen:
MajorixT hat geschrieben:Ich habe also neu begonnen zuerst nen Berserker im Normal Modus, den Ich aber bei Erreichen von Level 41 dann ins Eck stellte, um in Veteranenmodus nochmals zu starten.
Nicht zuletzt weil ich mich verskillt hatte und es einfach nochmals besser machen will.
Hmm, via Mod kann man aber zumind. die Skill-Punkte neu vergeben ...
MajorixT hat geschrieben:Die wahnsinns Vielfalt an Sockelteilen, die Menge an Socken auf Item überhaupt begeisterten von Anfang an.
Ich habe mir in Beitrag zum Kombvinieren der Teile etwas Info geholt und nun auch einige Rezepte gefunden. Aber ich blick nicht durch. Welche Teile mit welchen Stufen muss ich nutzen, um Teile zu bekommen, die mir stufenweise passen?
Ergeben 3 Körner eine Scherbe- Scherben den Splitter usw?
Tja, so Recht scheint es dabei keine "richtige" Richtlinie zu geben ... aber siehe halt hier Transmuter-Rezepte!?
MajorixT hat geschrieben:Wie kann Ich gezielt nach Schadenpushenden Sockelteile hin Sachen mixen?
Gar nicht IMO ... ist 'ne reine Glückssache ...
MajorixT hat geschrieben:Ist bei TL2 auch KritChance, Kritsch und IAS das Non plus ultra?
Hmm, teilweise IMO ...

Wobei es da IMO auch auf die Klasse ankommt, ein Berserker braucht mehr Crit-Chance/Damage als jetzt die Anderen.

IAS ist wieder Allgemein nicht schlecht, wo hier TL2 2 Dinge kennt: Angriffsgeschwindigkeit und Zaubergeschwindigkeit!

Das Erste bezieht sich nur auf den Standardangriff und das Zweite auf die Benutzung von Skills, egal welche Klasse.
MajorixT hat geschrieben:Was sollte man sockeln zu Anfang und in Mittelteil, sowie am Ende?
Was man halt so zur Verfügung hat und den Char hilft! :lol2:

So gezielt kann man es halt IMO schwer bestimmen ... ;)
MajorixT hat geschrieben:Die verschiedene Klassen der Items sind weiss - taugt nix, ...
Sag dass nicht, siehe hier = Die Weiße Legion – TL 2 nur mit weißen Items spielen =! :twisted:

Ich habe so z.B. eine Magierin unter Hardcore Normal durchgespielt. :mrgreen:
MajorixT hat geschrieben:... grün - bisle besser, blau und blau als Set, golden und die wohl erfurchteregenden orange Items.
Goldenen?! :denk:

Wir sind hier nicht bei D3! Nach "Blau" kommt "Orange" und dann "Rot". :mrgreen:
MajorixT hat geschrieben:Lohnt es sich auf goldene Items zu setzen, auch wenn vlt Blaue höheren Wert haben?
Dass obliegt wohl Dir selber! Sowas ist ja auch ggf. von der Skillung usw. abhängig.

Klar sind "Orangene" meist stärker, bzw. haben mehr Werte, aber deswegen müssen sie nicht immer "passender" sein.
MajorixT hat geschrieben:Sollte man auch schauen, dass man immer möglichst hohe Stufen Items anzieht?
Ist IMO genauso eine Sache ... siehe Darüber.
MajorixT hat geschrieben:Sind die Sets, wie Wesir usw als Items den goldenen vorzuziehen, wenn man mehrere Teile davon besitzt?
Dito ... siehe Darüber. :lol2:
MajorixT hat geschrieben:Die Skills. Zu Anfang wird man ja schon auf Startskills gebracht, wie Frostatem oder der Invicerate(?) sollte man diese Skills auch durchweg dann weiter erhöhen oder sollte man besser Skillpunkte horten, damit bei Level höhere Skills gleich stärker mit Punkten belegt werden können?
Tja, auch so eine Sache, die sich nicht einfach mit Ja oder Nein beantworten lässt!

Aber man kann durchaus auch eine jede Klasse mit den Anfangsskills spielen, sie sind auch im Endgame noch stark genung (ähnlich wie D3, in diesen Fall).

Meine Mage habe ich auch mit einen Anfangsskill als Hauptangriff gespielt.
MajorixT hat geschrieben:Ich habe mir die Kompendien des Berserkers mal angesehn und bin schon froh über diese kleine Hilfe, jedoch würde gerne mehr über einzelne Skills in ihrer Wichtigkeit erfahren. Gibt es auch so Builds, die sich als gute Kombos zusammen fassen lassen?
Tja ... ein paar Guides gibt es ja schon, also siehe ggf. mal dort ...
MajorixT hat geschrieben: Sollte man besser bei der Skillauswahl, die unterteilt in 3 Bereiche ist, auf einen Skillbaum festlegen, statt Jäger, Tundra etc zu vermischen?
Hmm, kommt da halt auch wieder mal darauf an, in welche Richtung der Char gehen sollte!?
Welche Dinge Du so bevorzugst!?

Dass ist ja u.A. auch das Schöne bei TL2, es ist so enorm vielfältig, man kann eine Klasse so spielen, dass man u.U. nur einen oder zwei Skillbäume benutzt oder auch halt von einen Jeden sich die Rosinen heraus pickt. ;)
MajorixT hat geschrieben:Die Fähigkeiten. Ich habe mich an eine Info gehalten und vergebe seither meine Punkte im 2:2:0:1 Verhältnis, also ST 2P, Gesch 2P, Fokus 0 und Vita 1P. Ist dies vorteilhaft über alle Levels hinweg oder sollte man dem Fokus nicht auch paar Punkte geben, da er für das Mana wichtig sein könnte. In Bezug auf Berserker gesehen.
Geht mal i.O. IMO, später sollte man vielleicht auf 2:1:0:2 umstellen, da gegen Ende und ab NG+ Leben/Rüstung wichtiger wird.

Mana (oder Mana-Reg.) kann man ja recht gut auch via Gems erhöhen.
MajorixT hat geschrieben:Zum Gold. Als ich meinen ersten Normalo Bersel spielte, da habe ich ein Indernettspiel erstellt und es kam einer zu mir. Plötzlich gab es Haufen in einer vierstelligen Höhe. Wo sonst nur paar Goldstückchen droppten, da flogen nun paar Tausend Stückchen. Wie konnte dies sein, hatte der Mitspieler hohen GF Bonus, der sich auch bei mir bemerkbar machte? Ich bin derzeit sehr klamm am Beutel und würde zu gern nochmals diese Häufchen zum Reintreten finden.
Hmm, klingt eher nach einer der alten .pak-Mods, die da einfach am Dropverhalten gedreht hat!? (Also schon fast ein wenig nach Cheat.)
MajorixT hat geschrieben:Da mir Veteran doch schwieriger erscheint als Normal, wäre ich froh gewesen, wenn das Gold vom einen Char zum Anderen hätte geben können, aber weiss nicht wie.
Dass geht leider nicht ... bzw. wüsste ich dafür ATM keine Weg, außer vielleicht via Mods!?

Du kannst aber "Angeln"! Es gibt ja auch "Goldfische", die man für gutes Gold verkaufen kann.
MajorixT hat geschrieben:Zuletzt habe ich dann eben mit dem "reicheren" Char Unmengen an Drinks geholt und andere Schmankerl und Sie über gemeinsame Truhe dann zum Veterenen Char gebracht.
Klar ...

Tränke lassen sich mitunter auch gut zu Gold machen, wenn man sehr viele besitzt.
MajorixT hat geschrieben:Zum Multiplay. Es ist bei nem Sammelspiel zwar nicht unbedingt der wichtigste Punkt, da man alleine auch viel findet, aber zu mehreren ist einfach die Gaudi grösser.
Da ist was dran ...
MajorixT hat geschrieben:Dabei geht es mir um die Quests. Jeder hat ja seine eigenen Quests, wenn man zu mehreren Quests macht, musst dann jeder Quests einlösen? Sind erledigte Quests für andere dann nicht mehr machbar, wenn diese später joinen?
Hmm, gute Frage ... auf die ich ATM keine Antwort geben kann, da ich noch nicht viel (fast kein) MP gespielt habe ...

Aber da kannst Du ggf. mal hier Let's Play Hc Coop gestartet danach fragen.
MajorixT hat geschrieben:Es gibt ja die goldenen Hauptquest und die grünen Nebenquests, ist es sinnvoll auf EXP Punkte und Ruhm bezogen, möglichst alle Nebenaufgaben zu machen?
Im Ernst? :? Natürlich! :lol2:
MajorixT hat geschrieben:Wie ist dies mit den Netherendwaypoints, für welche Quests stehen diese?
Wie meinen?! :roll:
MajorixT hat geschrieben:Zum Profil selbst. Gibt es die Möglichkeit Profile anderer Spieler zu sichten, um aus deren Eq zu lernen, was man tragen soll? Wo man deren Skills einsehen kann?
Online gibt'S da AFAIR eine Möglichkeit ... !? :denk:
MajorixT hat geschrieben:So viel Text und ich hoffe dass mir einige Antworten dazu gegeben werden könnten.
Ich hoffe, dies ist so!

BTW, ggf. hätte die eine oder andere Frage auch via Forumsuche (! ;) ) gelöst werden können, aber bei Neulingen drücken wir da ein Auge (oder Beide) mal zu.
MajorixT hat geschrieben:Ihr seht ich bin doch noch recht noob hier und hoffe, dass mir ingame dies den einen oder anderen Fehler verzeiht. Versuche aber hier durch Info besser rein zu finden.
Na klar ... dazu sind ja Foren auch da! :D
MajorixT hat geschrieben:Bitte helft mir etwas den Einstieg besser zu finden, ich bin nunmehr in Akt3 und Level 41. Die Gegner beginnen nun zunehmend schweer zu werden, woraus ich schliesse, dass weder mein Equibment noch meine Skillung irgendwie gut sind oder ich bin einfach noch zu schwach.
Tja, dann stelle uns doch einfach auch mal deinen Char vor, und zwar im Thema [Sammlung] Klassen-Diskussion <Berserker>!?
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

MajorixT
Minenerkunder
Beiträge: 23
Registriert: Di 30. Apr 2013, 09:16

Re: Ich hab da einige Fragen als Noob

Beitrag von MajorixT » Di 30. Apr 2013, 11:22

Vielen Dank schon mal.
also ist golden eher Farbe orange und die Richtig Tollen Teile sind Rot.
Werde wohl noch ne Weile nicht finden.

Wegen des Gold Hacks oder mods, wie kann ich sehen ob ein Mitspieler unerlaubte Modifizierungen nutzt, dass wenn dadurch profitiere ich mich nicht zum Cheatah wider Willen mache. Ich möchte erstmal komplett das Game ohne Mods durchschaffen, dann vlt auch Mods testen. Doch zuerst gilt, so wie es alle haben, so wirds gemeistert.

Die Transmutter Rezepte habe ich angesehen und vieles probiert, jedoch das was raus kam, war dann eher schlechter zu nutzen als was rein hab zum Kombinieren.

Ich habe gestern abend mit einem schon super ausgestattetem Berserker zusammen gespielt, bei dessen Waffen mir fast die Lade runterfiel. Der hatte Klasse Gems oder Totenschädel in seinen Sockeln, die jeweils 200 Dmg Punkte mehr gaben, gibt es einen Guide wo man diese Teile finden kann oder gilt hier auch, erstmals Menge Mats sammeln und daraus die Teile erstellen?

Diese Netherlandeingänge sind die wie die Phasentore einfach normale Bonusmaps für Exp und Items oder sind diese Teil einer unbekannten Quest?

Ich seh schon, da gilt es eine Menge an Wissen anzueignen. Aber vorallem gilt es zu daddeln und die Welt zu entdecken. Ich finde ja gegenüber einigen Meinungen, dass TL2 nicht zu comichaft oder Kiddy like rüber kommt, was oftmals dem Spiel unwissend angekreidet wird. Es mag ein anderer Grafikstil sein, aber sehr schön, stimmig und liebevoll ins Detail gemacht. Dazu noch sehen die Items cool aus.

Ich werde meine Freude haben, da bin ich mir sicher.
Hab Dank
To stand upon the sands again to know a clear purpose of who you are and what must be done...
That is a thing that calls to all of my kind.

Benutzeravatar
Maxvorstadt
Medeavernichter
Beiträge: 152
Registriert: So 14. Nov 2010, 07:00

Re: Ich hab da einige Fragen als Noob

Beitrag von Maxvorstadt » Di 30. Apr 2013, 11:48

Du meinst die Netherrealm-Portale. Die kannst du einfach durchlatschen, kannst du Erfahrung und Items drin farmen!

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Ich hab da einige Fragen als Noob

Beitrag von FOE » Di 30. Apr 2013, 11:51

MajorixT hat geschrieben:Vielen Dank schon mal.
Null Problemo. 8)
MajorixT hat geschrieben:also ist golden eher Farbe orange und die Richtig Tollen Teile sind Rot.
Genau!

Wobei es bei TL2 eine Einschrenkung gibt, was die roten Items betrifft: Es gibt da nur Waffen, keine Rüstungen! (Keine Ahnung warum dies so ist!?)
MajorixT hat geschrieben:Werde wohl noch ne Weile nicht finden.
Muss nicht sein, was die Orangenen betrifft, da gibt es auch LowLevelItems.
MajorixT hat geschrieben:Wegen des Gold Hacks oder mods, wie kann ich sehen ob ein Mitspieler unerlaubte Modifizierungen nutzt, dass wenn dadurch profitiere ich mich nicht zum Cheatah wider Willen mache. Ich möchte erstmal komplett das Game ohne Mods durchschaffen, dann vlt auch Mods testen. Doch zuerst gilt, so wie es alle haben, so wirds gemeistert.
Bei den "alten" (inoffiziellen!) .pak-Mods hatte man keine Möglichkeit, bei den neuen, offiziellen .mod-Mods wird dies auch unter MP genau angezeigt, siehe hierzu auch: Hinweise zum Multiplayer.
MajorixT hat geschrieben:Die Transmutter Rezepte habe ich angesehen und vieles probiert, jedoch das was raus kam, war dann eher schlechter zu nutzen als was rein hab zum Kombinieren.
Ja ... stimmt mitunter ... ist eine Glückssache ... oder ich habe da noch keinen roten Faden zumind. erkennen können.
MajorixT hat geschrieben:Ich habe gestern abend mit einem schon super ausgestattetem Berserker zusammen gespielt, bei dessen Waffen mir fast die Lade runterfiel. Der hatte Klasse Gems oder Totenschädel in seinen Sockeln, die jeweils 200 Dmg Punkte mehr gaben, gibt es einen Guide wo man diese Teile finden kann oder gilt hier auch, erstmals Menge Mats sammeln und daraus die Teile erstellen?
Also ... Gems kann man finden und/oder auch halt transmuten, aber Schädel und Augen lassen sich nur finden.

Ein paar Schädel / Augen sind gewissen Dungeons zwar zuzuweisen, aber eine 100%ige Chance gibt es dabei AFAIK auch nicht.
MajorixT hat geschrieben:Diese Netherlandeingänge sind die wie die Phasentore einfach normale Bonusmaps für Exp und Items oder sind diese Teil einer unbekannten Quest?
Hmm, meinst Du da etwas die "roten" Phasentore, die nach dem Erledigen von Phasenbestien entstehen?! Dies sind sozusagen "zusätzliche Dungeon", wo man mitunter gut Gold/EP machen kann, sind aber auch manchmal sehr fordernd.
MajorixT hat geschrieben:Ich seh schon, da gilt es eine Menge an Wissen anzueignen. Aber vorallem gilt es zu daddeln und die Welt zu entdecken.
Genau! :mrgreen:
MajorixT hat geschrieben:Ich finde ja gegenüber einigen Meinungen, dass TL2 nicht zu comichaft oder Kiddy like rüber kommt, was oftmals dem Spiel unwissend angekreidet wird. Es mag ein anderer Grafikstil sein, aber sehr schön, stimmig und liebevoll ins Detail gemacht. Dazu noch sehen die Items cool aus.
Sehe ich auch so!

Und wenn's wer etwas detailreicher habe will, siehe hier [MOD] TL2 Remastered ...
MajorixT hat geschrieben:Ich werde meine Freude haben, da bin ich mir sicher.
Hoffentlich ... ;)
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Defjam
Rattenfänger
Beiträge: 4
Registriert: So 28. Apr 2013, 11:02

Re: Ich hab da einige Fragen als Noob

Beitrag von Defjam » Mi 1. Mai 2013, 16:19

Zu einigen Fragen kann ich auch helfen als Neuling...

Die sache mit Quest im Multiplayer Game... Wenn jemand diese Quests nicht hat und ein andere die hat, kann man denjenigen trotzdem dabei helfen die offenen Quest mitzumachen.

Dann die Frage ob man sehen kann im Multiplayer was ein anderer nutzt . Jop auch das ist hier möglich in dem man auf denjenigen sein Avatar klickt und dort "Inspizieren" glaub ich klickt... oder sowas ähnliches :D habs vergessen aber wirst schon das richtige da finden :D

Dann noch ein hinweiss auf die Verschiedenen Builds... Ich hab die mir über Youtoube mal angekuckt , dort werden die gezeigt. Klar gibt es Guides... bin halt noch zu Faul zum lesen :D

mfg
Defjam / auch nur noch gelegentlicher D3 Spieler ... ^^

MajorixT
Minenerkunder
Beiträge: 23
Registriert: Di 30. Apr 2013, 09:16

Re: Ich hab da einige Fragen als Noob

Beitrag von MajorixT » Do 2. Mai 2013, 10:28

Also das Spiel begeistert zunehmend und durch immer bessere Teile und vorallem dem zunehmendem Durchblick über die gewaltige Vielfalt an Affixen der Stats wird meine Kleine Bersi immer kräftiger und dämätschiger. In guten Hieben schafft Sie nun 5,7k Krits, was einige Gegner schon wegfetzt in meiner Stufe oder etwas darunter.
Den Level 50 habe ich nun erreicht und ärgere mich über die 10 Pkte die in den ersten RT Angriff gesteckt hab, da besser woanders kämen. Egal kein Mogeln bis es offen den Respec Potion für alle gibt, mit dem man wie in ersten Teil umskillen konntest.
Da noch dazu nun die Tasten a la d3 konfiguriert hab, dabei aber noch einige mehr zu bedienen sind, kann ich langsam auch mehr Skills mischen in der Reihenfolge, was nette Gimmicks erlaubt.

Natürlich ergaben sich auch neue Fragen:

Gestern abend, nette Runde, kam ich in Akt3 verwüstete Schlachtfelder an so nen kleinen Verzauberer, der mir anbot die dritte Stufe zu verzaubern. Freude, je mehr umso mehr! Leider hab dann nicht gleich alle Items verzaubert, weil Gameplay wichtig war als Miniteam.
Jetzt such ich diesen kleinen Jodler und find Ihn nicht. Gibt es einen Link, der mir Infos gibt,
wo finde besondere Verzauberer und welche Weise Sie verzaubern?
Was ist die maximale Verzzauberungsanzahl?

Ausserdem noch ne Frage zu Bossen. Ich finde leider nicht mehr, wo so eine Kullvariante war. War ein toller Gegner, der auf einen zu rammte und schön gross war.
Gibt es einen Link zu den lohnensten Elitebossendgegnern und vielleicht sowas wie Runs, nach speziellen Karten?
Natürlich habe ich von dem Kartenwerk gelesen und YT gesichtet, da kommt ja noch spannendes auf mich zu. Auch was die Neustarts in Plus und ++ angeht.
Hier frage ich mich, ist es sinnvoll direkt ins Plus umzusteigen, wenn man dann andere Akte nicht mehr spielen kann? Kann man auch wenn man in eigener Questreihe in + spielt in Internettgruppensitzungen ohne + beitreten? Ist ja noch etwas hin, ich habe den imperiales Lager Akt abgeschlossen und die Gegner ham Schmackes.
Bei der Itemwahl habe ich auch Fragen.
Zuvor trug ich immer das bestmögliche orangene Item, auch wenn der Itemlevel geringer war, jetzt habe ich testweise mal so viel an Zwergenset angelegt was habe, sechs Teile und glaube dass stärker wurde als mit goldenen, also orangenen Items. Sollte man immer versuchen Sets zu tragen, solange man nicht orangene Items in seiner Levelhöhe hat? Wie stehts mit mixen, wenn bsp. Set trage und aber an einzelnen Stellen gute Rareitems habe, soll man besser Setbonus halten?
Ist denke mal Sache der Affixe, die man dadurch hat oder nicht und damit sollte man möglichst die wichtigsten Werte hoch halten. Welche sind dies?

Wünsch allen HF und würd mich über Links oder Antworten freuen, danke
To stand upon the sands again to know a clear purpose of who you are and what must be done...
That is a thing that calls to all of my kind.

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Ich hab da einige Fragen als Noob

Beitrag von FOE » Do 2. Mai 2013, 11:04

MajorixT hat geschrieben:Also das Spiel begeistert zunehmend und ...
Schön zu Lesen! ;)
MajorixT hat geschrieben:Den Level 50 habe ich nun erreicht und ärgere mich über die 10 Pkte die in den ersten RT Angriff gesteckt hab, da besser woanders kämen. Egal kein Mogeln bis es offen den Respec Potion für alle gibt, mit dem man wie in ersten Teil umskillen konntest.
Hmm, den wird's da wohl nicht geben, weil er ja eh schon zig Male als Mod - in verschiedenen Variationen - zur Verfügung steht!

Bei TL1 war es ja scheinbar eine Notlösung (?!), die halt bei TL2 durch die Möglichkeit des Rückkaufes der Skills beseitigt wurde, daher wird es wohl keine offizielle Runic-Respec-Mod geben ... IMO!

Außerdem hat man da ggf. jetzt bei TL2 ein Problem, was Mods allgemein betrifft: Ein Char muss ja von "save" nach "modsave" verschoben werden, um ihn mit einer Mod spielen zu können, aber der Weg zurück ist zu 99% damit verbaut!!!
(Zumind. gibt es bis jetzt keine Lösung dafür AFAIK.)
MajorixT hat geschrieben:Gestern abend, nette Runde, kam ich in Akt3 verwüstete Schlachtfelder an so nen kleinen Verzauberer, der mir anbot die dritte Stufe zu verzaubern. Freude, je mehr umso mehr! Leider hab dann nicht gleich alle Items verzaubert, weil Gameplay wichtig war als Miniteam.
Jetzt such ich diesen kleinen Jodler und find Ihn nicht. Gibt es einen Link, der mir Infos gibt,
wo finde besondere Verzauberer und welche Weise Sie verzaubern?
Sowas gibt es nicht, da diese "Jungs" zwar an einigen Stellen auftauchen können, es aber keine Garantie gibt, dass sie es auch tun!
(Dafür gebe es auch auch wieder Mods ... :lol2: Bild )
MajorixT hat geschrieben:Was ist die maximale Verzzauberungsanzahl?
Hmm, 3x geht sicher, wie Du schon selber erfahren hast, ob es sogar/vielleicht 4x sind ... keine Ahnung ... :roll:
MajorixT hat geschrieben:Ausserdem noch ne Frage zu Bossen. Ich finde leider nicht mehr, wo so eine Kullvariante war. War ein toller Gegner, der auf einen zu rammte und schön gross war.
Hmm, könnte der eine Boss aus dem Akt-2/Teil-1 (Knochenwüste) sein?!
MajorixT hat geschrieben:Gibt es einen Link zu den lohnensten Elitebossendgegnern und vielleicht sowas wie Runs, nach speziellen Karten?
Nein, es ist ja auch so, dass die Monster nicht sofort wieder auftauchen ...
MajorixT hat geschrieben:Natürlich habe ich von dem Kartenwerk gelesen und YT gesichtet, da kommt ja noch spannendes auf mich zu.
Stimmt!

Einen Überblick über's Kartenwerk kann man sich u.A. hier machen.

Aber ... was die Bosse angeht, so variieren diese, die sind nicht immer gleich je Karte, sowie teilweise auch die Gegner allgemein.
MajorixT hat geschrieben:Hier frage ich mich, ist es sinnvoll direkt ins Plus umzusteigen, wenn man dann andere Akte nicht mehr spielen kann?
Wie meinst Du dass?!

Wenn Du mit TL2 einmal durch bist, dann hast Du halt die 2 Möglichkeiten zum Weiterspielen: NG+(+++) oder Kartenwerk.
(Wobei man es auch mischen kann, wenn man das Kartenwerk aktiviert hat und dann NG+ startet.)

Bei NG+ spielt man ja einfach die Story noch einmal von Anfang an, nur sind die Gegner halt auch stärker, ähnlich wie bei D3 was Alptraum/Hölle/Inferno betrifft.
MajorixT hat geschrieben:Bei der Itemwahl habe ich auch Fragen.
Zuvor trug ich immer das bestmögliche orangene Item, auch wenn der Itemlevel geringer war, jetzt habe ich testweise mal so viel an Zwergenset angelegt was habe, sechs Teile und glaube dass stärker wurde als mit goldenen, also orangenen Items.
Gut Möglich ....
MajorixT hat geschrieben:Sollte man immer versuchen Sets zu tragen, solange man nicht orangene Items in seiner Levelhöhe hat? Wie stehts mit mixen, wenn bsp. Set trage und aber an einzelnen Stellen gute Rareitems habe, soll man besser Setbonus halten?
Tja, solche Dinge sind schwer auf den Punkt zu bringen!

Es kommt da auf viele Dinge an ... ist der Set-Bonus wichtig für den Char usw. ...
MajorixT hat geschrieben:Ist denke mal Sache der Affixe, die man dadurch hat oder nicht und damit sollte man möglichst die wichtigsten Werte hoch halten. Welche sind dies?
Wieder so eine Klassen-/Skill-Abhängie Frage! ;)

Nicht so einfach zu Beantworten ...
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Ich hab da einige Fragen als Noob

Beitrag von Malgardian » Do 2. Mai 2013, 14:25

wird es wohl keine offizielle Runic-Respec-Mod geben ..
Na, es gibt doch eine offizielle Respec-Mod von Runic. Das war mit die erste, die es im Steamworkshop gab. Und für alle nicht Steam-Nutzer gibt es immer noch meine :mrgreen:
Gibt es einen Link, der mir Infos gibt,
wo finde besondere Verzauberer und welche Weise Sie verzaubern?
Zumindest teilweise findest du das hier: http://torchlight.wikia.com/wiki/Enchanting_(T2)
Kullvariante
Was ist das denn ?
Zuvor trug ich immer das bestmögliche orangene Item, auch wenn der Itemlevel geringer war, jetzt habe ich testweise mal so viel an Zwergenset angelegt was habe, sechs Teile und glaube dass stärker wurde als mit goldenen, also orangenen Items.
Das kann gut sein. Bin bei meiner Embermage auch vor diese Wahl gestellt, da sie zwar durch diverse lowlevel Uniques, die insgesamt ca. +1XX% auf Feuerschaden geben, alles onehittet, aber ebenso von den NG+ Monstern fast geonehittet wird...

MajorixT
Minenerkunder
Beiträge: 23
Registriert: Di 30. Apr 2013, 09:16

Re: Ich hab da einige Fragen als Noob

Beitrag von MajorixT » Do 2. Mai 2013, 20:35

Kullvariante

Was ist das denn ?
bei d3 der belagerungsbrecher im Ubers Modus wenn er daher rammt. Der hat mich an dieses Monster erinnert. Wobei es hier viel liebevoller gemacht ist.

Ich habe eben den letzten quest abgeschlossen und steh nun vor dem Kartenmodus, der mir sehr gefällt. Einzig die Goldkosten sind etwas problematisch, aber kann ja gesammelt werden.
Ich habe den dreifach Verzauberer gefunden und leider mein Waffen Verzauberungsbonus gelöscht, weil denke dass besseren bekommen könnte, leider nicht, jedoch werde eh bald neue Waffe finden.
Toll auch immer mehr Friends zu finden für gemeinsames Daddeln.
To stand upon the sands again to know a clear purpose of who you are and what must be done...
That is a thing that calls to all of my kind.

Antworten