Alles was vom Himmel fällt

Allgemeine Themen zum Nachfolger Torchlight 2 werden hier besprochen.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Antworten
Benutzeravatar
HUGI
Overseerbezwinger
Beiträge: 64
Registriert: So 25. Nov 2012, 00:40

Alles was vom Himmel fällt

Beitrag von HUGI » Di 17. Sep 2013, 10:25

Hallo community,

weiß jemand genaueres über donner,blitz u. co vom himmel bannen?
Wieviel schaden machen die einzelnen attacken?
-wovon hängt der schaden ab?
-kann man ihn beinflussen(z.b. blitz + feuer u. funke o. durch items)?
-ist das ganze auf elite noch spürbar?
-etc.

Ich überlege nämlich zwei netherimswaffen mit 4 sockeln mit diesem kram vollzupacken.

Gruß HUGI

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Alles was vom Himmel fällt

Beitrag von FOE » Di 17. Sep 2013, 10:37

Hallo HUGI,

@Schaden
Keine Ahnung.

@beinflussen
Naja, über Elektrizität/Eis/Fokus müssten man diese Fähigkeiten eigentlich verstärken können, würde ich meinen!?

@auf elite spürbar
Probiere es einfach mal aus und berichte Uns dann! ;)
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Benutzeravatar
HUGI
Overseerbezwinger
Beiträge: 64
Registriert: So 25. Nov 2012, 00:40

Re: Alles was vom Himmel fällt

Beitrag von HUGI » Di 17. Sep 2013, 12:04

Hallo Foe,
einfach mal ausprobieren sagt sich so leicht-mein arsenal von netherwaffen ist begrenzt,sollen ja auch schnelle sein-da hab ich glaub ich nur zwei von.
Auch relikte muß ich noch suchen-deshalb wüsste ich schon vorher gern ob ich meinem ingi halt besser donner,blitz oder was mit feuer gebe-dem bersi was mit eis o. dem outlander z.b. säureregen(müsste doch gift sein?!)
Zum rumprobieren muß ich la zwangsläufig waffe oder relikt zerstören.

Gruß HUGI

Benutzeravatar
Evolo
Skelettschnetzler
Beiträge: 96
Registriert: Fr 22. Apr 2011, 05:51
Wohnort: Dortmund

Re: Alles was vom Himmel fällt

Beitrag von Evolo » Di 17. Sep 2013, 12:59

HUGI hat geschrieben:...ob ich meinem ingi halt besser donner,blitz oder was mit feuer gebe-dem bersi was mit eis o. dem outlander z.b. säureregen(müsste doch gift sein?!)
Also Säureregen bringt eigentlich allen Chars etwas (Giftschaden red. Rüstung :good: ), Eis für den Bersi bringt nur was, wenn Du auch x% + zu Eisschaden hast, denn ColdSteelMastery bringt nur was bei direkten Nahkampf Attacken. Sonstige div. ausgelöste Skills werden leider nicht mit erhöht. Blitz/Feuer beim Ingi ist durch Fire & Spark beides sinnvoll - kommt drauf an bei welchen von beiden Du mehr +% an Schaden hast.
Nach meinen Erfahrungen bringen Giftregen und Lightning noch am meisten DMG. Generell sind aber auch verbrennen-Effekte immer gut im Gesamtschadensbild, da verbrennen ja jegliche Rüstung ignoriert. Sozusagen gibbet dann gebratenen Feind in eigener Dose :crazy: .

EDIT: ach ja, auch im Fortgeschrittenen Level-Bereich machen diese "sächelchen" gehörigen Schaden! Es kann sich also durchaus lohnen 105er Waffen damit zu Sockeln.
War ja das was Dich eigentlich interessiert hatte :wink: .
Wenn man nicht bekommen kann was man will,
sollte man wenigstens versuchen es nicht zu vergessen.


HC Modus Veteran GreenItemsOnly

Benutzeravatar
HUGI
Overseerbezwinger
Beiträge: 64
Registriert: So 25. Nov 2012, 00:40

Re: Alles was vom Himmel fällt

Beitrag von HUGI » Di 17. Sep 2013, 21:36

Danke für die antworten.
Gibt es bestimmte fundorte für besagte teile?
Also ich denke mal ich werde meinem ingi blitz u. säureregen verpassen(was ist eigendlich der unterschied zwischen blitz u.donner?)
Vom meteor bin ich nich so überzeugt-macht zwar viel schaden aber trifft zu selten,bin meistens schon weiter und die gegner geschichte.
Und skaliert jetzt fokus mit dem schaden?-Die werte werden ja leider nicht angezeigt,bis auf den kritischen der wie beim schildschlag "gelb mit kritischer!" angezeigt wird, aber daraus kann man ja keine rückschlüsse ziehen.

Gruß HUGI
Edit: Ich kenne-baliskenauge(säureregen/blitz/knochenwüste) u. Vyrax`s turm(meteor/vyrax`feuer)
Edit2:
Habe jetzt eine testreihe durchgeführt. Dank zwei schneller krallenwaffen, die jeweils eine 15% chance haben säureregen auszulösen konnte ich folgendes feststellen(schadenszahlen werden doch dargestellt,beim blitz sah ich es nur nicht):
1.Der schaden baut sich bis zu einem max. auf und fällt dann immer weiter ab. Es sei denn man kann den säureregen konstant aktiv halten.
2.Der waffenschaden könnte eine rolle bei der grundschadensberechnung haben-konnte ich aber mangels waffen nicht testen.
3.Fokus hat definitiv auswirkungen auf den schaden-in der abklingphase, zeigten sich an der puppe immer konstante werte-ohene fokus 93,93,93 mit fokus ca. 4000,4000.4000.
Wie gesagt es könnte sein, dass der waffenwert einen grundschaden berechnet, der sich dann durch fokus steigern lässt-stärke hat keinerlei einfluß.

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Alles was vom Himmel fällt

Beitrag von Malgardian » Mi 18. Sep 2013, 17:51

(was ist eigendlich der unterschied zwischen blitz u.donner?)
Da es in TL2 keinen "Schallschaden" gibt, würde ich sagen Fehler in der Beschreibung :wink: Ist mir auch schonmal aufgefallen. Allerdings scheint sich Runic in der Hinsicht nicht mehr um Fixes zu bemühen, so wie sich mir das darstellt nach 2 unbeantworteten Reports von solchen Sachen im offiz. Forum...

Antworten