Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Allgemeine Themen zum Nachfolger Torchlight 2 werden hier besprochen.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Devil's Girlfriend
Minenerkunder
Beiträge: 30
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 12:10

Re: Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Beitrag von Devil's Girlfriend » Di 12. Mai 2015, 19:50

Ich habe ein Problem. Und ich glaube (nach all dem "auf und ab" hier), ich bin in diesem Thema richtig gelandet.

Und zwar bin ich jetzt, nach um die 4 Wochen Spielzeit, an dem Punkt angelangt, wo der Spaß mit Torchlight 2 rapide abnimmt. Drei Charaktere habe ich bisher, zwei davon sind Level 100, laufen allerdings "nur" auf Normal herum. Dadurch hatte ich die Möglichkeit, mir ein sehr gutes Equipment für Charakter Nr. Drei zusammenzustellen. Den spiele ich - klug wie ich bin :lol2: - auf "Elite". Allerdings hätte er wohl noch den Hardcore-Modus mit hinzunehmen und seine Hände hinter den Rücken festbinden sollen...

Der Charakter ist ein Frostwave-Embermage, momentan kleine Level 70 und im NG+. Seine 8.500 Leben sind zwar relativ schnucklig, jedoch gleicht seine -75% Körperschaden- und -73% Elementarschadenabzug, sowie seine Blockrate von 52% und Ausweichrate von 47% das gut aus. Damage teilt er kontinuierlich 50.000 aus, in der Spitze bis 150.000.
Der Charakter wird natürlich noch weiter verbessert, und bis Level 85 wird er wahrscheinlich -85% Körperschaden- und Elementarschadenabzug haben, etwas höhere Blockrate haben, Ausweichrate (noch nicht alles Verstat-Zaubert) usw.

Mein genaues Problem: Wie mir scheint, spielen manche dann einfach einen "Weißen Charakter", wohl, um nicht zu stark zu werden, und sich den Spielspaß so zu erhalten - ich meine, wenn die entsprechenden Spieler (FOE? :mrgreen:) denn auch noch spielen.
Das möchte ich nun aber nicht. Ich möchte schon, dass mir das, was mir Mutter/Vater "Dropglück" so bescherte, auch nutzen; Selffound ist auch nicht ganz mein Ding.
Deshalb meine Frage: Gibt es vielleicht eine Mod, die so unheimlich schwer ist, wo einem die Gegner selbst mit 99% -All Damage köpfen? Ich muß zugeben, das ich mich rund um das Thema "Modding" bei Torchlight kaum auskenne, und mir über Google auch nichts in diese Richtung angezeigt wurde.

Vielleicht weiß das ja einer, ob es so eine Mod gibt. :) Oder noch besser: Es gibt so eine Mod und nennt sie mir. :mrgreen:


Grüße

Benutzeravatar
City
Tränkesammler
Beiträge: 34
Registriert: Do 26. Sep 2013, 16:15

Re: Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Beitrag von City » Mi 13. Mai 2015, 11:19

Hallo DFG,

Hm wie machst du den mehr als 75% damage reduction, ab da ist eigentlich gecapt?

Hast du den schon mal das kleine Nebenquest "Tarrochs Grab" (in Akt2 der Knochenwüste/The Ossean Wastes und ab NG+ verfügbar) ausprobiert? Das ist ne Arena mit insgesamt 10 Monsterwellen und einem Max Gegnerlvl von 199. Ich bin ziemlich sicher, dass hier selbst mit 75% damage reduce bei 8.500 HP und lvl ~90 in den letzten Runden onehits für dich drin sind :engel:

Dann gibt es noch eine MOD (den Namen weiss ich leider gerade nicht mehr, aber etwas googlen wird helfen), bei der alle Chars ab Start auf -40% Schadensabzug stehen.

Edit:/Was mich noch sehr lange beschäftigt hat sind die Möglichkeiten von unterschiedlichen Builds. Da man regulär nur 3 Skillpunkte zurücksetzten kann und ich mich daran halte muss man halt einige Chars ziehen, oder sogar versuchen einen Char mit nur sehr wenig vergebenen Attributs- und Skillpunkten auf Lvl 100 zu ziehen. Hab nen Embermage auf Elite mit nur 1 Skillpunkt in Prismablitze und noch 360 übrigen Attributspunkte auf Lvl 100 gezogen, dann wirds auch wieder etwas anspruchsvoller :crazy:

Greetz
City

Devil's Girlfriend
Minenerkunder
Beiträge: 30
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 12:10

Re: Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Beitrag von Devil's Girlfriend » Mi 13. Mai 2015, 11:35

Ha! Haha, du hast mich voll erwischt! :lol: Ganz ehrlich: Wenn du nicht solche guten Tipps und Infos auf Lager hättest, würde ich blind herumstolpern. Danke: Ich habe doch tatsächlich vergessen, das für die Damage Reduction ein Cap existiert. :lol2: Seit meinem Neustart von vor vier Wochen habe ich mich nicht erneut in die ganze Spielmechanik rund um TL2 eingelesen. Das hätte ich mal machen sollen, dann wäre da nicht so ein Quatsch wie in meinem vorherigen Post geschrieben entstanden. :roll:

Schön blöd von mir.

Den Tipp mit Tarrochs Grab werde ich mir heute direkt anschauen. Das Grab habe ich bisher immer links liegen gelassen, da ich da nur 1x drinnen war - allerdings im normalen Spiel, kein NG. Ich fand da nix, also ignorierte ich es.
Ist gut zu wissen. Ich bin ja echt gespannt, was mich da erwartet.

Vielen herzlichen Dank, City, für deine zahlreichen Tipps und Infos. Nicht nur hier, sondern auch für die rund um das %MF. :) :)

Zu deinem Edit: Ich mag anspruchsvolle Builds. Gut zugegeben, meine drei bisherigen Charaktere sind allesamt 08/15 ( ein Frostwave und ein Prismablitz Ember, ein Flammenhammer Ingi), aber ich habe mir schon Gedanken zu weiteren gemacht. Anspruchsvollere Builds, hoffe ich, die zum Beispiel auf den Magmastreitkolben setzen.
Aber die Charaktere richtiggehend beschneiden (nur "Weiß" spielen, keine Attributspunkte vergeben), das würde ich nicht übers Herz bringen. ;)

Benutzeravatar
City
Tränkesammler
Beiträge: 34
Registriert: Do 26. Sep 2013, 16:15

Re: Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Beitrag von City » Mi 13. Mai 2015, 12:00

No Prob, immer wieder gerne :)

Aber auch auf die Gefahr hin, dass ich schon wieder klugscheiße, ich glaube den Dungeon den du beschreibst, das ist Tarrochs Riss/Tarroch Rift. Das ist ein "offizielles Nebenquest" das im Questlog vermerkt wird.
Tarrochs Grab ist ein "Geheimdungeon" der wirklich erst ab NG+ zur Verfügung steht. Hier musst du in Akt2 der Knochenwüste/The Ossean Wastes 3 bestimmte Champions finden, die nach dem Tod eine Golemseele zurück lassen. Mit denen gehts du dann zu dem Seelenbassin (gleiches Hauptgebiet) und dann erscheint ein Portal über das man direkt in eine Arena kommt (ähnlich wie beim Grom in Akt 3). Diese Quest wird nicht im Questlog markiert und sie wurde auch erst später mit nem Patch eingebaut.

Weisse Chars hab ich auch mal "inoffiziell" ausprobiert, aber bin auch nicht warm damit geworden. Den 1 Skill Char habe ich auf lvl 100 auch in einen normalen Build umgewandelt, ging mehr darum ob es geht.

Greetz
City

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5409
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Beitrag von FOE » Do 14. Mai 2015, 08:37

Hallo DGF,

Noch ein paar Anmerkungen zu deinen anfänglichen Beitrag. ;)

@Embermage
Finde ich fast ein wenig IMBA bei TL2, ist ein sehr starker Char und weißt viele gute Builts auf.

Nicht umsonst habe ich sogar auf HC einen in Weiß auf Level 100 gespielt, als Prismablitzer. :twisted:


@Weiß
Da liegt die Motivation wohl auch wo Anders: In einen jeden Spiel dieser Art gibt es ja diese "weißen Items", die man zu 99% auch nicht will/braucht, aber ... könnte/kann man das Spiel auch damit schaffen!? ;)

So sehe ich es mal! Und IMO macht es auch noch Spaß (bis zu einen gewissen Grad, je Spiel). :)


@Mods
City hat Dir da ja schon mal einen Tipp gegeben, mir würde dazu mal nur die [Mod-Link] SynergiesMOD noch einfallen, die aber auch einiges mehr noch bringt!?

Ansonsten ... wenn Du die Steam-Version hat, dann einfach mal im Workshop stöbern.
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Devil's Girlfriend
Minenerkunder
Beiträge: 30
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 12:10

Re: Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Beitrag von Devil's Girlfriend » Fr 22. Mai 2015, 10:40

Eigenartig. Nachdem ich meinen zweiten Ember endlich durch NG+ gebracht hatte (verweilt aber immer noch dort), dachte ich mir, dass ich mal auf die Suche nach Tarrochs Grab gehe.
Die "Rahmenbedingungen" sind mir soweit klar, heißt: Erst ab NG+ in der Knochenwüste zu finden. Vorher muss ich drei bestimmte Knochengolems finden, welche mir je einen Questgegenstand droppen. Anschließend soll ich zu einer Statue, vor der ein Bassin steht. Dort sollen die drei Gegenstände hinein. Soweit, so gut.

Nur: Ich habe ein Problem. Wieder einmal. Ich habe die Knochenwüste mit drei verschiedenen Charakteren (100, NG++ Normal / 100, NG+4 Normal / 81, NG+ Elite) in etwa 10 Mal besucht und komplett aufgedeckt + Mob-entleert, aber von den bestimmten Golems (deren Questgegenstände; Golem-Champions gab es zuhauf) und der Statue fehlt jede Spur. Nicht auffindbar.
Google half mir in dem Fall insofern weiter, als das die Statue eigentlich ab NG+ immer aufzufinden sei, und man nicht via LAN die Karte neu würfeln müsste. Ich hab trotzdem gewürfelt. :mrgreen: Heraus kam dabei aber nichts..

Nun habe ich zwei Vermutungen: Zum einen, da Tarrochs Grab (Tomb) seit circa mindestens einem Jahr keine Erwähnung mehr bei Google fand, könnte es an einem der neueren Patches liegen. Ich habe die neueste, Version 1.25.2.2, und Tarrochs Grab kam wohl mit 1.22 neu hinzu. Vielleicht ist das Grab mittlerweile woanders versteckt?

Meine andere Vermutung geht hin zum Modding. Eventuell ist das Grab ja nicht (mehr) mit gemoddeten Spielen zu finden? Und falls doch: Meine installierten Mods möchte ich eigentlich ausschließen können, da sich unter denen keine befindet, die an der Spielelandschaft, den Quests, den Gegnern oder an der Droprate irgend etwas verändert.
Genauer habe ich...

- Big Bag Mod
- Longer Duration
- Monsters Draw Distance
- No Engineer Backpack
- Respec Mod
- Camera Zoom 1.3

...installiert.
Ich finde das eigenartig. Zumal meine drei Charaktere allesamt einen unterschiedlichen NG-Stand haben, und ich durch das mehrmalige neu auswürfeln der Karte eigentlich schon Glück (wie die verschollene Mine im dritten Akt) hätte haben können. Aber da laut Google das Grab in jedem NG direkt vorhanden sein soll - bin mit meinem Latein am Ende. :?

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5409
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Beitrag von FOE » Fr 22. Mai 2015, 11:03

Hallo DGF,

Hmm, ich glaube nicht, dass es an den Mods liegt ... kann es aber nicht zu 100% bestätigen!?

Aber hier mal 2 Links, die Dir u.U. weiter helfen:
» Runic Games • View topic - New Challenge Area [SPOILERS]
» Torchlight 2 - Tarrochs Grab
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Devil's Girlfriend
Minenerkunder
Beiträge: 30
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 12:10

Re: Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Beitrag von Devil's Girlfriend » Fr 22. Mai 2015, 11:48

Bild

:dance3: :yahoo:
Tatsache! Danke für den Link mit den Spoilern, FOE. :) Dort wurde ich fündig, um das Problem zu lösen.

Ich musste in den Settings die

GAME_COMPLETED_ONCE :0

auf "1" setzen, und es lag an einer Mod! Entweder am "No Engineer Backback", "Respec Mod" oder aber am "Camera Zoom". Wobei ich denke, es war die Camera Zoom Mod, da mich sowieso das Gefühl beschlich, dass die Mod nicht funktionierte. :shock:
Nun habe ich zum ersten Mal seit langem auch wieder ein Netherreich Portal gefunden. Womöglich hatte die Camera Zoom Mod noch weiteres an neuen Content "blockiert".


Danke nochmals FOE. Ich gehe nun das Grab ausräubern. :mrgreen:

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5409
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Beitrag von FOE » Fr 22. Mai 2015, 12:12

Hallo DGF,

Super, freud' mich, dass ich Dir helfen konnte! :)

Hätte nicht gedacht, dass da einen Mod in die Suppe spuckt?!

Egal, dann viel Spaß beim Grabräubern ... ;)
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Devil's Girlfriend
Minenerkunder
Beiträge: 30
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 12:10

Re: Torchlight 2 (aus anderer Sicht) macht wieder Spaß

Beitrag von Devil's Girlfriend » Fr 22. Mai 2015, 14:14

^^ Nun wurde ich etwas zu übermütig. Mein kleiner 81'er Elite Ember - recht gut ausgerüstet - durfte in Runde 7 per Onehit ins Gras beißen. :lol:
75% Damagereduce und 70% Schildblock klingen gut, ja, aber mit 9.000 Leben wird das nichts. :mrgreen: Das durfte ich nun feststellen.

3 Schädel von-sowieso (je 1.540 HP) könnte ich "freimachen", und käme auf Level 100 wohl auf 16.000 HP. Pi-mal-Daumen. Würde das ausreichen können, oder sollte ich wohl besser noch 10.000 mehr obendrauf legen?

Aber trotzdem: Bis Runde 7, bei dem mickrigen Damage, den mein Tantchen bei Level 160+ Mobs per Hagelsturm und Frostwelle anrichtet - bin stolz auf sie. 8)

Antworten