Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Diskutiert über die magische Fernkampfklasse Embermage / Glutsteinmagier in diesem Unterforum.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

TheScientist
Minenerkunder
Beiträge: 20
Registriert: Do 11. Okt 2012, 06:44

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von TheScientist » Do 18. Okt 2012, 15:58

Fatzke1 hat geschrieben:ich bin zwar nich der ersteller aber ich antworte trotzdem mal

am besten sollte hier eigendlich n wand mit möglichst viel + % all damage sein

als sockelfüller dürfte eigendlich nur + crit chance in frage kommen da nirgendwo waffen dps mit eingerechnet wird und somit alles andere wirkungslos wäre
Na ja, Sockel gäbe es einige sehr gute (http://www.4fansites.de/item?i=6618647822580638129, http://www.4fansites.de/item?i=-1507481754664892705, um mal nur 2 zu nennen).

Dann stellt sich noch die Frage nach der Waffe; http://www.4fansites.de/item?i=-3806796904641726600 ist meiner Meinung anch sehr gut, aber mir kommt http://www.4fansites.de/item?i=3332898617511595458 fast noch besser vor...

Im Prinzip denke ich, dass man auf ein Ausgewogenes Manaregeneration/Castspeed - Verhältnis achten sollte; und je nach Verfügbarkeit von Waffen und sockeln :mrgreen:

Viele Grüße

TheScientist

Fatzke1
Rattenfänger
Beiträge: 7
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 09:56

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von Fatzke1 » Do 18. Okt 2012, 21:05

ah stimmt unique sockel füller gibts ja auch noch

bei den rares is mir halt ausser crit chance noch nichts brauchbares untergekommen
crit damage ist natürlich auch ne feine sache wenn man genug crit chance hat

die waffen find ich beide nich soo super
50% auf n einzel element ist einfach weniger als 20% all wie zb ( hier )
... oder hab ich da jetzt nen denkfehler drinn?
allerdings ist die pistole mit der kombination critchance und damage natürlich ne überlegung wert
das holt dann ja doch nochmal gut was raus

cast speed find ich irgendwie nich so wahnsinnig wichtig. mir persönlich zaubert der mage ansich schnell genug.. aber ja wenn man die entsprechende mana reg hat ist das auch ne überlegung wert

RoteRakete
Moderator der einen Theorie
Moderator der einen Theorie
Beiträge: 512
Registriert: Di 18. Sep 2012, 16:08
Wohnort: Herbergsvater der 3 Schwestern

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von RoteRakete » Fr 19. Okt 2012, 08:40

Fatzke1 hat geschrieben:50% auf n einzel element ist einfach weniger als 20% all wie zb ( hier )... oder hab ich da jetzt nen denkfehler drinn?
Jab :mrgreen: Siehe hier: (danke frx)
frx hat geschrieben:Eure Waffe macht
30 Feuerschaden
30 Kälteschaden
30 Giftschaden
30 elektr. Schaden
(Summe = 120)

Euer Gegner hat 25 Resistenz gegen jedes Element

Mit einem Schlag macht ihr also 4*(30-25)=4*5=20 Schaden.

Eure Waffe macht nun
120 Feuerschaden
0 Kälteschaden
0 Giftschaden
0 elektr. Schaden
(Summe = 120)

Euer Gegner hat noch immer 25 Resistenz gegen jedes Element

Mit einem Schlag macht ihr also 1*(120-25)=1*95=95 Schaden.
Fatzke1 hat geschrieben:cast speed find ich irgendwie nich so wahnsinnig wichtig.
Sobald du der Meinung bist, du kannst ausser über den Speed deines Chars keinen weiteren Damage mehr aus deinem Build herausholen, probierst du es "+Cast Speed" aus, und wirst nie wieder so "langsam" wie vorher spielen wollen. Bei 30% iCs hab ich schon das Gefühl, ich steige von Zweihand auf Zwei Einhänder um.
"Looten & Leveln - das gehört einfach dazu. Die meißten Spiele ohne sind für mich nur feuchter Schmu."
- Trant

Prof. Chaos und sein Gehilfe General Desaster: Mein Dualzerker
Jerome McEllroy in der Hardcore Schulkantine: Das Engineer-Regmonster

Fatzke1
Rattenfänger
Beiträge: 7
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 09:56

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von Fatzke1 » Fr 19. Okt 2012, 12:52

naja die rechnung stimmt aber so nich... jedenfalls nich für prismatic bolt

ok wenn ich das richtig verstanden habe bedeuten 25 resistenz also nen absoluten abzug von 25 damage ja?
dann bleiben wir mal bei deinem beispiel:

Eure Waffe/Zauber macht
30 Feuerschaden
30 Kälteschaden
30 Giftschaden
30 elektr. Schaden
(Summe = 120)

+20% all

36 feuer kälte gift blitz

Euer Gegner hat 25 Resistenz gegen jedes Element

Mit einem Schlag macht ihr also 4*(36-25)=4*11 = 44

bei +50% feuerschaden ergibt sich dann aber folgendes

45 Feuerschaden
30 Kälteschaden
30 Giftschaden
30 elektr. Schaden

Mit einem Schlag macht ihr also 3*(30-25)= 3*5 = 15
plus
1* (45-25)= 20

macht insgesammt 35

damit ist 20 all damage deutlich mehr

...oder nich?

TheScientist
Minenerkunder
Beiträge: 20
Registriert: Do 11. Okt 2012, 06:44

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von TheScientist » Fr 19. Okt 2012, 14:48

So einfach ist das alles leider nicht.

Feuerschaden ist der wichtigste, wegen Blazing Pillar und der Chance, den Gegner zu Verbrennen, was nochmal einen (sogar recht starken) DOT setzt, der wiederum Feuerschaden verursacht.

Wie es mit Blitzschaden aussieht, weiß ich leider nicht genau; macht Shock nochmal Extra schaden?

Eisschaden ist halt wegen dem Flächeneinfrieren Interessant.

UNd Giftschaden ist meiner Meinung anch eher nicht so gut, weil er nur aus einem DOT besteht (Oder bin ich da falsch informiert?

Es spielen also noch einige Faktoren mehr eine Rolle. Will ich Flächenschaden? Will ich eher CC oder eher Schaden? Nutze ich Blazing Pillar oft? Usw.

Viele Grüße

TheScientist

Ninjakuh
Rattenfänger
Beiträge: 7
Registriert: So 14. Okt 2012, 15:31

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von Ninjakuh » Di 23. Okt 2012, 00:42

Ich meine das Gift auch die Rüstung reduziert.

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von Malgardian » Di 23. Okt 2012, 13:20

Stimme, da Ninjakuh zu. Vergiftete Gegner/Spieler erleiden einen Rüstungs- und Schadensmalus, der je nachdem nicht gerade gering ausfällt :wink:

TheScientist
Minenerkunder
Beiträge: 20
Registriert: Do 11. Okt 2012, 06:44

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von TheScientist » Di 23. Okt 2012, 19:09

Das stimmt, 33%.

Rein vom Schadensbonus auf Rüstungen ausgehend schneidet Feuer jedoch wesentlich besser ab; und auf diesen Wert kommt es mir im Endeffekt an.

Die Frage ist die Gewichtung. Wie verhält es sich überhaupt mit Burn - ist das stapelbar?

Hängt der Schaden von Burn vom Schaden des Zaubers ab, der den Effekt verursacht hat? Kann ein stärkerer Burn-Effekt von einem schwächeren überschrieben werden? In welchen Intervallen "Tickt" Burn? Macht Burn Initialschaden?

Fragen über Fragen...

Atiyama
Rattenfänger
Beiträge: 3
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 16:06

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von Atiyama » Mi 24. Okt 2012, 08:45

TheScientist hat geschrieben:ich habe mich jedoch gefragt: welche Waffe ist deiner Meinung nach die beste für diesen build? Ein Wand mit 4 Sockeln? Oder doch eher einer der Legendarys?
Zwar etwas verspätet, aber trotzdem noch eine Antwort von mir.

Mir ist irgendwann ein rare Wand mit +14% Cast Speed und +3% Electric Damage in die Hände gefallen. In die zwei Sockeln, die das Ding hat, habe ich +5% Cast Speed und +30% Critical Damage gepackt. Dann so lange neu verzaubert, bis halbwegs brauchbare Stats kamen, das waren dann +25 Poison Damage und +5% Electric Damage. Cast Speed wäre mir lieber gewesen, aber mir war es zu doof, so viel Geld dafür zu verballern ;-)

Momentan versuch ich möglichst viel Cast Speed zu sammeln, bin bei knapp 60% steigend.

TheScientist
Minenerkunder
Beiträge: 20
Registriert: Do 11. Okt 2012, 06:44

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von TheScientist » Mi 24. Okt 2012, 15:09

60%....davon kann ich nur träumen ;)

Na ja, mal schauen, wie es mit dem Emberwaeve-Set aussieht, wenn ich das mal voll bekomme...der 33% castspeed Setbonus ist einfach zu verlockend. Kombiniert mit dem absolut grandiosen design...*sabber*

Also auf Deutsch selbst schauen, eine gute Balance zwischen Castspeed, Manareg und +DMG finden und den BOssen beim Sterben zusehen.

Antworten