Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Diskutiert über die magische Fernkampfklasse Embermage / Glutsteinmagier in diesem Unterforum.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von Malgardian » Do 3. Jan 2013, 02:53

Ein Wand ist der englische Begriff für den 1-Hand Zauberstab :wink:

Die Frage nach der Sockelung muss dir allerdings der Guide-Autor beantworten.

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von FOE » Mo 7. Jan 2013, 15:26

Hallo Atiyama!

Vorweg mal: Super Guide! ;)

Da ich jetzt ja auch aktuelle eine Embermage spielen (» Die Weiße Legion - Glutsteinmagier "White Galadriel" (HC)), möchte ich auch noch meinen Senf dazu mal abgeben. ;)

@Prismatic Bolt / Prismablitze
Anfangs war da davon nicht so angetan, da war "Magma Spear / Magmaspeer" und/oder "Icy Blast / Eisschauer" besser, machte mehr Schaden. Da aber "Prismatic Bolt / Prismablitze" ja den Schaden über das "Level" erhöhen, anstatt über die Waffe (!), relativierte sich dass bald!

Jetzt - aktuelle auf Level 39 - ist es auch bei mir der Haupt-Angriffsskill! :mrgreen:

@Hailstorm / Hagelsturm
Dass ist mein 2. Haupt-Angriffsskill geworden!

Von reinen Schaden her, ist kaum ein Unterschied zu "Blazing Pillar / Brennende Säule", dafür habe ich damit die Chance auf "Stun" und "Freeze" (ggü. nur "Verbrennen").
Und es ist auch ein schöner AoE-Skill, der gut in Verbindung mit "Frozen Fate / Gefrorenes Schicksal" tritt!

(Eis/Frost hat mir pers. auch schon immer besser gefallen, als Feuer! ;) )

@Elemental Boon / Elementarsegen
Ist IMO auch ein sehr guter Skill, der zwar nur zeitlich Begrenzt wirkt, aber dies tun auch viele der Zauber!
Vor allem auch bei Boss-Kämpfe nicht zu verachten, da man damit ja mehr Schaden macht und auch gegnerischer Elementschaden reduziert wird.

@Death's Bounty / Der Preis des Todes
Warum hat dies noch Niemand angesprochen?!

IMO auch ein super Skill, mit dem man den Manaverbrauch etwas besser in den Griff bekommen kann.

//Edit

@Reichweite von Prismatic Bolt / Prismablitze
Die ist wirklich Enorm (fast schon IMBA) - siehe hier unter "Level 38-40" die 3 Bilder ... :twisted:
Zuletzt geändert von FOE am Di 8. Jan 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: "Edit" ergänzt.
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

sn1pez
Rattenfänger
Beiträge: 3
Registriert: So 19. Mai 2013, 11:04

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von sn1pez » So 19. Mai 2013, 11:14

Hallo, war auf der suche nach einer guten Mage-Skillung und bin über Google auf dieses Thema gestoßen.
Die Verteilung finde ich an sich nicht schlecht, jedoch verstehe ich nicht warum in Lightning Brand 15 Punkte gesteckt werden und dann noch in Prismatic Bolt!?

Bei mir steht in der deutschen Version 'Wenn ihr einen Gegner mit Stromschlag trefft, richtet ihr zusätzlichen Schaden an'.
Da in der Skillung aber Stromschlag keinen einzigen Punkt bekommt, ist es total unnütz Lightning Brand (Fackel) zu skillen, oder sehe ich das falsch?

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von Malgardian » So 19. Mai 2013, 13:01

Hallo sn1pez,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren.

Bevor wir uns wieder ins Forum stürzen möchten wir dich auf unsere Forenrichtlinien hinweisen. Bitte lese Sie dir einmal in Ruhe durch - Danke.

Für den Allgemeines Umgang mit dem Forum kann sich der Blick in eins der folgenden Themen noch lohnen: Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
____________________

Der Grund ist der, dass das Prismatic Bolt Elektroschaden anrichtet und dieser Lightning Brand aktiviert. Das ist dann wohl wieder eine ungeschickte Formulierung in der deutschen Version. Die engl. Bezeichnung "When you hit a shocked enemy, you do an additional burst of lightning damage." ist da genauer. Wenn man einen Gegner trifft, der unter Einfluss von Elektroschaden steht, dann löst Lightning Brand aus. :wink:

Benutzeravatar
Demonius Pain
Minenerkunder
Beiträge: 27
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 18:31

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von Demonius Pain » Do 23. Mai 2013, 16:31

Das ist bei den anderen "Fackeln" übrigens genauso. Bei PB sollte man alle mitnehmen, da diese den PB erst so richtig stark machen.

Bei anderen Skills muss man dann ein bisschen schaun was wirkt und was nicht, da die Wirkung bei Hit nicht bei jeden Skill zutrifft. Bei Frostwave zB. wirkt nur die Kältefackel weil der Dot der Welle diese auslöst, nur der DoT, nicht die Welle an sich. Bisschen tricky das ganze aber zur Not kannste ja fragen ;)

builder
Minenerkunder
Beiträge: 22
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 13:22

Re: Der Easy-Mage - Es n geht auch einfach!

Beitrag von builder » Di 20. Aug 2013, 19:16

Allerdings der Prismatic Blold mit den Fackel Skills ist der Schlüssel dieses Builds.
Der erste Treffer (und jeder weitere) wirkt mit PB Rang Wahrscheinlichkeit mehrere der 4 Elementareffekte. Jeder weitere Treffer lößt nun die 3 Fackelskills passend zu den vorher aktivierten Effekten aus.

Der Schaden von BP ist letzlich eher gering im Vergleich zu der Summe aller Fackelschäden.

Ich habe übrigens das Eisgefängnis in meinen Buld eingebaut.. und dafür auf Frozen Fade nur nen Punkt vergeben. Das Elemental Boom setze ich gegen alles ein.. 15 Sekunden sind eine Ewigkeit, solange darf nichts stehen bleiben. Auf der rechten Maustaste dann noch Hailstrom und den Zauber Elemental Overload parat. Elemental Attunement finde ich auch nicht so prächtig.. die extra Wahrscheinlichkeit auf Elementarefekte sind zwar gut aber in Konkurenz zu anderen guten Talenten. Die erhöhte Effektdauer wird durch hohen Killspeed maginalisiert.

Mir hat die Vorstellung des Easy Mages gefallen .. aber ich kann die oben genannten Buffs nicht einfach ungenutzt lassen. Voll im Charge, E. Boom & Overload akitv, Hailstrom verpasst und dann ein Hagel an Prismatic Bolds killt jedes Boss/Akt Monster umgehent. So 'easy' ist das Timing nicht.

1 pkt in frost phase (teleport) ist imo pflicht gerade gegen schnelle melee boss monster ist der skill n lebensretter
Ich würde keinen Magier ohne Teleport spielen .. geht gar nicht. Teleportieren ist Lebensqualität, eine strategische Bereicherung und gerechter Ausgleich für die Prügel in der Grundschule.

Sloty
Tränkesammler
Beiträge: 34
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 15:19

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von Sloty » Mi 14. Mai 2014, 10:02

Kann ich diesen Build noch etwas modifizieren, um noch einen weiteren Angriffsskill einsetzen zu können?
Welchen Skill würdet ihr mir da empfehlen und muss ich dann auch irgendwelche anderen Skills ersetzen oder umstellen?

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von FOE » Mi 14. Mai 2014, 10:35

Sloty hat geschrieben:Kann ich diesen Build noch etwas modifizieren, um noch einen weiteren Angriffsskill einsetzen zu können?
Können tut man (fast) Alles! ;)

Man muss dann halt nur Abstriche machen ... die Punkte dafür muss man halt anderen Skills wegnehmen.
Sloty hat geschrieben:Welchen Skill würdet ihr mir da empfehlen und muss ich dann auch irgendwelche anderen Skills ersetzen oder umstellen?
Hmm ... immer diese "einfachen" Fragen. :lol2:

Im Grunde kann man alle sonstigen Angriff-Skill verwenden, ist alles eine Frage des Geschmacks und ggf. auch der vorhandenen Items!

Wenn man z.B. recht viele Items hat, die +x Feuer gewähren, dann wird man natürlich Feuer-Skills verwenden usw. ...

D.h.: Es lässt sich nun mal keine klare/definitve Aussage treffen.

IMO kann man aber mal "Elemental Attunement / Elementare Abstimmung" auch weglassen, da es als Aura wirkt und so nur nahe gelegene Gegner betrifft - bei einen Magier sollte sich aber keine Gegner in der Nähe von Char aufhalten! :lol2:

Da würde ich ev. 1-5 Punkte in "Prismatic Rift / Prismatischer Riss" stecken, als Verteidigungsskill.

Daher kann man dann auch aus "Fire Brand / Fackel", "Ice Brand / Eisfackel" & "Lightning Brand / Blitzfackel" eigentlich ein paar Punkte freischaufeln! Je nach Items und verwendeten sonstigen Skills (Feuer/Kälte/Blitz) - aber so 5 Punkte würde ich auf jeden Fall drinnen lassen.
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Sloty
Tränkesammler
Beiträge: 34
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 15:19

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von Sloty » Mi 14. Mai 2014, 10:54

Gibt es einen guten Skill um viele Gegner zu treffen?
Oder einen der sehr viel Schaden an einem einzelnen Gegner anrichtet?
Wäre nicht ein Eisskill gut, dann wären alle 3 Elemente abgedeckt?

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Der Easy-Mage - Es geht auch einfach!

Beitrag von FOE » Mi 14. Mai 2014, 11:34

Sloty hat geschrieben:Gibt es einen guten Skill um viele Gegner zu treffen?
Oder einen der sehr viel Schaden an einem einzelnen Gegner anrichtet?
Den/Die hat man ja, mit diesen Built, schon: "Blazing Pillar / Brennende Säule" & halt auch "Prismatic Bolt / Prismablitze"! :mrgreen:
Sloty hat geschrieben:Wäre nicht ein Eisskill gut, dann wären alle 3 Elemente abgedeckt?
"Hailstorm / Hagelsturm" halt ... eine große Angriffsfläche und die Chance auf Einfrieren der Getroffenen.

Aber Du kannst ja auch die jeweiligen Skills immer selber testen!

Die letzten 3 Punkte kann man ja immer zurück kaufen.

Bevor man halt einen neuen Skill hinzu nimmt, schaut man ggf. halt, dass man 3 Punkte dafür zur Verfügung hat (damit man gleich 3 Punkte vergeben kann um eine bessere Einschätzung zu machen) und dann halt man den Skill testet.
Bei Nichtgefallen kauft man halt die 3 Punkte gleich wieder zurück.
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Antworten