APPLE ODER WINDOWS

Alles was nicht in die anderen Foren gehört, kommt hier rein. Bitte beachtet das auch im Off-Topic Bereich kein Spam erwünscht ist.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Benutzeravatar
MammuT
Tränkesammler
Beiträge: 39
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 21:38

APPLE ODER WINDOWS

Beitrag von MammuT » Fr 9. Nov 2012, 21:05

Hallo!

Hoffe man kann so etwas hier reinschreiben. :)

Ich werde mir einen neuen Computer kaufen.
Entweder kaufe ich mir ein ASUS ZENBOOK oder MacBook Air 13´´ 256GB, 8GB RAM, i7, 2-3,2GHz Laptop. Sollte ich den Mac nehmen werde ich zusätzlich einen mac mini kaufen den ich als server verwende.
Hauptsächlich wird der Laptop für folgendes gebraucht:

office(sehr viel word und excel), musik, videos, spiele
(habe auch immer wieder phasen in denen ich diverse programme ausprobiere und möchte das natürlich weiter machen)
(habe gehört,wenn man bei mac excel tabellen macht, sind diese etwas verändert wenn man sie einem windows pc schickt, stimmt das? - das sollte nicht sein!! )

Wer hat Erfahrungen wenn man windows zusätzlich installiert!?!?

Bin ein großer windowsfan und ich mag grundsätzlich keine veränderungen.

Jetzt wollte ich euch mal fragen was ihr von apple haltet. Bitte nicht apple empfehlen nur weil es gerade alle haben/haben wollen.

LG MAMMUT
Bin ich der letzte meiner Art? :)

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: APPLE ODER WINDOWS

Beitrag von FOE » So 11. Nov 2012, 17:00

MammuT hat geschrieben:Hoffe man kann so etwas hier reinschreiben. :)
Klar, heißt nicht umsonst "Off Topic"! :mrgreen:
MammuT hat geschrieben:Ich werde mir einen neuen Computer kaufen.
Entweder kaufe ich mir ein ASUS ZENBOOK oder MacBook Air 13´´ 256GB, 8GB RAM, i7, 2-3,2GHz Laptop. Sollte ich den Mac nehmen werde ich zusätzlich einen mac mini kaufen den ich als server verwende.
Da wäre mal ein genauer Link vin Interesse, zum Vergleich, auch was den Preis betrifft!

Ev. von http://geizhals.at/ ...
MammuT hat geschrieben:Hauptsächlich wird der Laptop für folgendes gebraucht:

office(sehr viel word und excel), musik, videos, spiele
Abgesehen von "Spiele" wird es mal egal sein, ob Apple oder Win!

Bei Spiele führt IMO aber kein Weg an Win vorbei.
MammuT hat geschrieben:habe gehört,wenn man bei mac excel tabellen macht, sind diese etwas verändert wenn man sie einem windows pc schickt, stimmt das? - das sollte nicht sein!!
Keine Ahnung, habe keinerlei Erfahrung mit Apple-Gräte/Software.
MammuT hat geschrieben:Wer hat Erfahrungen wenn man windows zusätzlich installiert!?!?
Dazu braucht man doch eine eigene Software?! Boot-Camp oder so?! ... AFAIK!?
MammuT hat geschrieben:Bin ein großer windowsfan und ich mag grundsätzlich keine veränderungen.
Na dann! ;)

Obwohl, wenn ich mir so "Windows 8" ansehen ... :crazy: ... Bild
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Benutzeravatar
qwertzoi
Rattenfänger
Beiträge: 9
Registriert: Do 13. Dez 2012, 09:33

Re: APPLE ODER WINDOWS

Beitrag von qwertzoi » Do 13. Dez 2012, 13:25

Ich kann nur (komplett Voreingenommen) zu Windows raten. Und zwar nicht das neue, schlechte Win8 was eh keiner braucht der Win7 hat, sondern zu dem eben erwähnten Win7 - 64bit Ultimate Edition. Das imo beste Windows was es jemals gab.
Von crApple Produkten halte ich rein gar nix.
Wenn die Klugen immer nachgeben, passiert nur dass, was die Dummen wollen

Benutzeravatar
Van
Enchanter
Beiträge: 205
Registriert: Do 1. Nov 2012, 15:45
Wohnort: Lübeck / Schleswig-Holstein

Re: APPLE ODER WINDOWS

Beitrag von Van » Do 13. Dez 2012, 13:55

Kommt immer darauf an. Anwendungstechnisch gesehen zum ausführen von Standardarbeiten (Surfen, Briefe schreiben, Mails, Videos gucken) sehe ich schon lange keinen Grund mehr das man Windows verwenden müsste, da würde ich mittlerweile selber mir eher einen Apple hinstellen wie eine Windows Maschine.

Spiele technisch ist es ja leider nach wie vor so das Windows dominiert. Welches da nun das beste ist steht eher frei im Raum, wobei ich selber seit DOS 5.0 und Windows 3.0 mit Microsoft Produkten arbeite, aber DAS beste gibt es da nicht, denn alles hat seine Nach- Vorteile. Persönlich betrachtet gebe ich ihm Recht was Windows 8 betrifft, auch hier teilen sich die Meinungen, aber für mich gehört so etwas nicht auf einen PC Desktop. Auf Grund der Verbreitung von Windows und somit auch der Spiele dafür muss man das Thema hier nicht diskutieren glaube ich.

Aber es gibt ja immer die Möglichkeit beides zu nutzen.

Von der Qualität / Funktionalität her steht Apple auch nicht schlecht da, würde eher meinen im Gegenteil, gerade weil nicht alles so breit gefächert ist. Ob diese Vorzüge im privaten Bereich so viel Tragkraft haben ist Geschmackssache.

Wenn ich mir so anschaue welchen Weg MS die letzten Jahre eingeschlagen hat würde ich in Zukunft mir eher ein Apple kaufen wie ein Windows Rechner. Aber ich spiele auch nur noch sehr selten im Vergleich zu anderen. Mich persönlich stört das man bei Windows von Jahr zu Jahr mehr und mehr "Müll" auf das Auge gedrückt bekommt welchen man zu 90% nicht mal nutzt als Endverbraucher. Linux ist keine wirkliche Alternative weil es für meine Zwecke nicht angesagt ist, der Aufwand dieses anzupassen nicht im Verhältnis zum Nutzen stünde (nur bezogen auf Produktiv Maschinen).

Aber so weit zu gehen zu sagen DAS ist das beste oder DIE beste Wahl würde ich nie gehen. Finde es eher ziemlich fragwürdig da zu viele Faktoren von der Beurteilung abhängen, aber das würde den Rahmen dieser Diskussion sprengen, gibt es außerdem genug in Netz an anderer Stelle.

Würde dem TE daher empfehlen vielleicht ins Auge zu fassen beides zu testen (sofern möglich) und für sich eine Liste zu machen, nach dem Motto was möchte ich was brauche ich und auf was lege ich besonders Wert. Danach kann man super Entscheidungen treffen. So allgemein eben mal ganz schnell kann man Dir hier keinen sinnvollen Tipp geben. Ansonsten sollst Du Spaß, Freude daran haben, das ist bei solchen Entscheidungen nicht unerheblich.

MfG Van
Bild

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: APPLE ODER WINDOWS

Beitrag von FOE » Do 13. Dez 2012, 15:18

qwertzoi hat geschrieben:Und zwar nicht das neue, schlechte Win8 was eh keiner braucht der Win7 hat, ....
Stimmt! Vor allem wenn man dann mit Tools das Ganze wieder auf Win7 trimmt, um den Kachel-Bildschirm zu umgehen! :lol2:
qwertzoi hat geschrieben:... sondern zu dem eben erwähnten Win7 - 64bit Ultimate Edition. Das imo beste Windows was es jemals gab.
Hmm, dass würde ich mal für etwas Übertrieben halten, was die Version betrifft! ;)

Für den Hausgebrauch reicht IMO die "Home Premium" oder halt die "Pro" Version völlig.
qwertzoi hat geschrieben:Von crApple Produkten halte ich rein gar nix.
Naja, vom Konzept her ist es ja nicht so schlecht, aber das Drumherum und der Preis ist nicht tragbar, im Vergleich zu einem Windows-PC.
_____
Van hat geschrieben:Kommt immer darauf an. Anwendungstechnisch gesehen zum ausführen von Standardarbeiten (Surfen, Briefe schreiben, Mails, Videos gucken) sehe ich schon lange keinen Grund mehr das man Windows verwenden müsste, da würde ich mittlerweile selber mir eher einen Apple hinstellen wie eine Windows Maschine.
Stimmt ...
Van hat geschrieben:Spiele technisch ist es ja leider nach wie vor so das Windows dominiert. Welches da nun das beste ist steht eher frei im Raum, wobei ich selber seit DOS 5.0 und Windows 3.0 mit Microsoft Produkten arbeite, aber DAS beste gibt es da nicht, denn alles hat seine Nach- Vorteile.
Stimmt!
Van hat geschrieben:Aber so weit zu gehen zu sagen DAS ist das beste oder DIE beste Wahl würde ich nie gehen. Finde es eher ziemlich fragwürdig da zu viele Faktoren von der Beurteilung abhängen, aber das würde den Rahmen dieser Diskussion sprengen, gibt es außerdem genug in Netz an anderer Stelle.
Da hast Du Recht!
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

frx
Held von Torchlight
Beiträge: 1430
Registriert: Di 9. Aug 2011, 15:54

Re: APPLE ODER WINDOWS

Beitrag von frx » Do 13. Dez 2012, 15:20

Grundsätzlich haben beide Systeme ihre Vor- und Nachteile.

Ich persönlich bin zwar absolut kein Fan von Apple, da ich die Firmenpolitik net mag, aber auch Apple hat seine Vorteile.

Da du aber gerade von viel Word und Excel berichtest. Ich hatte an der Uni mal nen Teamporjekt, bei dem massiv Excel eingesetzt werden musste. In dem Team waren auch Leute mit MacBooks und da gab es teilweise schon Probleme. Ich kann dir zwar netmehr genau sagen wo es überall gehangen hat, da ich selbst net davon betroffen war, aber es gab Probleme.

Wenn du also Wert darauf legst, dass Excel (Word weiß ich net) zu 100% einwandfrei läuft, dann würde ich eher zu nem Windows-System raten. Ansonsten musst du halt schauen was dir wichtiger ist. MacOS ist tendenziell etwas einfacher/runder zu bedienen, Windows dagegen bietet einem letztendlich mehr Möglichkeiten, da das ganze System und das drumherum net so geschlossen ist wie bei MacOS.

PS: Wenn Windows, dann Windows 7. Windows 8 würde ich definitiv net wollen.

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: APPLE ODER WINDOWS

Beitrag von Malgardian » Do 13. Dez 2012, 19:54

...Linux :mrgreen:

Aber ernsthaft: Jeder soll das benutzen was er am besten findet. Für mich ist gerade fürs (hobbymäßige) Programmieren, Surfen und anderes Alltagszeug Linux die bessere Wahl. Wenns halt mal wo hakt, findet man eine Lösung und gut ist :wink:

Windows würde ich allerdings trotzdem nicht missen wollen, denn weder Spiele noch Fraktalprogramme laufen besonders gut auf anderen Systemen 8)

Benutzeravatar
Schütze
Minenerkunder
Beiträge: 12
Registriert: Do 2. Jan 2014, 16:24

Re: APPLE ODER WINDOWS

Beitrag von Schütze » Do 2. Jan 2014, 17:50

Ganz klar Windows!
Gerade wenn du dich mit Excel und Word, die ja auch von Microsoft sind, viel beschäftigst, so wird ein Rechner mit Windows Betriebssystem allemal besser sein als ein Apple, wo fast kein Programm wirklich kompatibel ist. Gerade wenn du darauf angewiesen bist, dass die Datenübertragung keine Folgeprobleme wie eine zerschossene Formatierung verursacht und reibungslos läuft, solltest du eher nicht auf das System setzen, was weniger verbreitet ist.

Bei Apple bist du eingeschränkt und zahlst mehr für für den Markennamen und das Design... und dafür, dass die Applejünger ihren Hype weiter zelebrieren können.
Bei Apple kostet alles mehr, das Zubehör, ja selbst die Reperatur! Zum Zocken ist OS auch nicht zu empfehlen im Vergleich zu Windows.

Wenn du dagegen viel mit Grafiken, Bildbearbeitung oder Musik zu tun hast, so kenne ich viele Leute, die in dem Bereich auf Apple schwören und meinen, dass es auf dem System die besseren Programme dafür gäbe.
Ich kann das nicht verifizieren, tendiere jedoch bei meinem Nutzerverhalten eindeutig zu Windows als Betriebssystem.

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5419
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: APPLE ODER WINDOWS

Beitrag von FOE » Do 2. Jan 2014, 19:03

Hallo Schütze,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um TQIT. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
___
Schütze hat geschrieben:Gerade wenn du dich mit Excel und Word, die ja auch von Microsoft sind, viel beschäftigst, so wird ein Rechner mit Windows Betriebssystem allemal besser sein als ein Apple, wo fast kein Programm wirklich kompatibel ist. Gerade wenn du darauf angewiesen bist, dass die Datenübertragung keine Folgeprobleme wie eine zerschossene Formatierung verursacht und reibungslos läuft, solltest du eher nicht auf das System setzen, was weniger verbreitet ist.
Naja ... wenn es aber um verschiedene Jahrgänge vom Office-Paket geht, dann kann es auch unter Windows teilweise Probleme geben ... auch mit dem Kompatibilitätspatches ...
Schütze hat geschrieben:Bei Apple bist du eingeschränkt und zahlst mehr für für den Markennamen und das Design... und dafür, dass die Applejünger ihren Hype weiter zelebrieren können.
Bei Apple kostet alles mehr, das Zubehör, ja selbst die Reperatur!
Stimmt, hier ist die "geschlossene" Architektur die Fußangel von Apple, die lassen sich halt gut bezahlen für alles, weil es keine andere Möglichkeit gibt.
Schütze hat geschrieben:Zum Zocken ist OS auch nicht zu empfehlen im Vergleich zu Windows.
Zumind. nur sehr eingeschränkt ...
Schütze hat geschrieben:Wenn du dagegen viel mit Grafiken, Bildbearbeitung oder Musik zu tun hast, so kenne ich viele Leute, die in dem Bereich auf Apple schwören und meinen, dass es auf dem System die besseren Programme dafür gäbe.
Kan ich mir gut vorstellen, da hat ggf. die "geschlossene" Architektur wiederum einen Vorteil, weil halt alles besser abgestimmt ist, was Hard- und Software betrifft. Bei Windows ist ja die breite Masse an Hard- und Software manchmal ein Problem, da es vorkommen kann, dass gewisse Kombination irgendwie miteinander nicht können.
Schütze hat geschrieben:Ich kann das nicht verifizieren, tendiere jedoch bei meinem Nutzerverhalten eindeutig zu Windows als Betriebssystem.
Ich auch, schon alleine weil ich es z.B. auch beruflich benutze, da ist - IMO - nur klar, dass ich bei der selben Schiene bleibe, um nicht 2 System händeln zu müssen.
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Benutzeravatar
Schütze
Minenerkunder
Beiträge: 12
Registriert: Do 2. Jan 2014, 16:24

Re: APPLE ODER WINDOWS

Beitrag von Schütze » Do 9. Jan 2014, 14:42

Danke für die Willkommensgrüße! :wink:

Antworten