Auf den Spuren der Vergangenheit, oder Projekt AP2 :)

Alles was nicht in die anderen Foren gehört, kommt hier rein. Bitte beachtet das auch im Off-Topic Bereich kein Spam erwünscht ist.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5409
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf den Spuren der Vergangenheit, oder Projekt AP2 :)

Beitrag von FOE » Do 2. Jan 2014, 19:09

Schütze hat geschrieben:Die großen Spieleentwicklerfirmen können sich heute keine Risiken mehr leisten, wie ich einmal gelesen habe. Die sind zum Erfolg verdammt, weil sie keine Flops verkraften können, wenn sie je nach Spiel ein Millionen-Budget raushauen. Wenn das floppt, war's das, denn dann wird von Aktionären und Teilhabern usw. ganz schnell der Geldhahn zugedreht. Die werden nicht von Enthusiasten geleitet, sondern von BWLern!
Das führt dazu, dass Erfolgsserien immer wieder auf's Neue aufgewärmt werden und eben immer mal wieder mit neuer Grafik und kleinen Änderungen aufgehübscht werden. Wirkliche Innovation bieten die großen Entwicklerstudios keine mehr!
Da hast Du leider Recht! :(

Aber IMO wird dies auch mal irgendwann in die Hose gehen ...

Früher spielte ich mal alle "Call of Duty" oder "Medal of Honor" Teile und Fortsetzungen, aber seit dieses immer mehr auf MP mit einen kleinen SP-Mode gegangen sind, verlor ich das Interesse.

Da spiele ich lieber ARPG's, bis zum Abwinken, da kann man immer wieder was Neues finden, sei es per Mod, Spielidee (nur mit weißen Items z.B.) oder ähnlichem.
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Antworten