Hardcore-Erfahrungen

Beim Hardcore Modus hat man nur ein Leben, weshalb sich der Spiel-Stiel vom normalen Modus unterscheidet.

Moderatoren: Malgardian, FOE, frx

Benutzeravatar
Springl
Hobbyangler
Beiträge: 145
Registriert: Di 2. Okt 2012, 08:06
Wohnort: Franken

Hardcore-Erfahrungen

Beitrag von Springl » Do 6. Dez 2012, 12:36

Da es ja immer noch keinen Hardcore bereich gibt fang ich hier mal ein allgemeines Thema zu sachen HC an

Gedachte inhalte sind:
  1. Erfahrungen mit skills im HC bzw Fragen dazu
  2. Gegenstände die im HC benutzt werden bzw Werte
  3. Schock momente ( Nahtoterfahrungen)
  4. Wie seid ihr gestorben und warum
    ^^ Hierfür steht ab sofort das Thema Friedhof der glorreichen Helden zur Verfügung! (Edit by FOE)

Am meisten intressiert mich Punkt 3 und 4 hier natürlich



Also fang ich mal an:

Gestern einen HC Engeneer angefangen "nur" auf Veteran (ich hab angst zu sterben).
Am anfang lief alles super, bis ich zu Generel Grell kam ich dachte ich sei gut vorbereitet, also bin ich rein gestrümt. Als der Kampf los ging sah ich das ich keine Heiltränke hatte... ich Idiot also schnell TP aufmachen.... ach du schreck das geht in der Bosskammer ja nicht!!!

20 min später durch rummrennen 1-2 mal schlagen wieder weg rennen und warten bis Life wieder voll ich hab ichs geschafft zwar war ich ein paar mal kurz vorm umkippen aber ich habs geschafft (kurze notiez an mich Gepäck bis oben hin voll mit heiltränken knallen im HC :mrgreen:

Alles im allen wars ne coole erfahrung und ein ganz anderes gefühl als im SC.

Ich lebe noch und die Reise geht weiter. :mrgreen:
Zuletzt geändert von FOE am Mo 17. Dez 2012, 16:24, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Hinweis zum Thems "Friedhof der glorreichen Helden" ergänzt.
Dumm ist der der Dummes tut ~Forrest Gump~

Benutzeravatar
Springl
Hobbyangler
Beiträge: 145
Registriert: Di 2. Okt 2012, 08:06
Wohnort: Franken

Re: Hardcore erfahrungen

Beitrag von Springl » Fr 7. Dez 2012, 06:32

So gestern Abend hoch auf Lev 22 gespielt ich musste aber von meinem ürsprünglichen Plan nur mit Clauen zu spielen abkommen da ich keine vernünftige Waffe gefunden hab bis jetzt also bin ich auf axt gewechselt.

Hab jetzt als Charge verbraucher Überladung drin und Agis of Fate als defbuff bis jetzt klappts ganz gut mal sehen wies im Act 2 jetzt geht Act 1 hab ich fertig

Ich finde relativ wenig Steine zum sockeln deswegen werd ich wohl Farmen müssen a bissl in nexter zeit ,auch weil ich kohle fürn verzauberer brauche den ich ja jetzt auch nutzen kann :mrgreen:
Dumm ist der der Dummes tut ~Forrest Gump~

Benutzeravatar
Springl
Hobbyangler
Beiträge: 145
Registriert: Di 2. Okt 2012, 08:06
Wohnort: Franken

Re: Hardcore erfahrungen

Beitrag von Springl » Mi 12. Dez 2012, 08:33

:evil: Nun hab ichs geschafft hab am We meinen Engeneer geschrottet :evil:

War am farmen gegen Gegner 4 Levs unter mir da kam ein Camp so ein Zauberer typ in Akt 2, der stand auf ner Brücke.

Ich renn hin will ihn hauen, da macht er so nen komichen Zauber wo sich die Erde aufwirft kp...
leider musst ich feststellen der der von der Wand bzw. hier die Brücke abprallt und zurückkommt :shock:

Hat mich wohl ein paar mal schnell hinter einander erwischt weil ich sofort umgekippt bin??? gibts das? normalerweise hätt ich den hit aushalten müssen wenn er mich nur 1-2 mal erwischt hätte...

Sah aber auch so aus wie wenn das mehrere Stahlen waren....Kennt sich da einer aus???
Dumm ist der der Dummes tut ~Forrest Gump~

RoteRakete
Moderator der einen Theorie
Moderator der einen Theorie
Beiträge: 512
Registriert: Di 18. Sep 2012, 16:08
Wohnort: Herbergsvater der 3 Schwestern

Re: Hardcore erfahrungen

Beitrag von RoteRakete » Mi 12. Dez 2012, 09:14

Du meinst bestimmt die Sand Spectre (kenn den deutschen Namen nicht...)?

Die machen einen Wirbelsturm und so eine Art kleine Schockwelle aus "Erdbrocken"...Ja das ist normal, das die Projektile davon zurückkommen. Chillhoof in Akt 1 ist auch son Boss, der macht die Welle aber mit Eisbrocken. Wenn die gegen die Wand prallen und zurückkommen bekommst du auch mehrmals Schaden...(bei Chillhoof hab ich auch schon einen Char versägt :lol2:)
"Looten & Leveln - das gehört einfach dazu. Die meißten Spiele ohne sind für mich nur feuchter Schmu."
- Trant

Prof. Chaos und sein Gehilfe General Desaster: Mein Dualzerker
Jerome McEllroy in der Hardcore Schulkantine: Das Engineer-Regmonster

Benutzeravatar
Springl
Hobbyangler
Beiträge: 145
Registriert: Di 2. Okt 2012, 08:06
Wohnort: Franken

Re: Hardcore erfahrungen

Beitrag von Springl » Mi 12. Dez 2012, 09:37

ja bei Cillhoof war ich auch massig am rennen, aber hab dann raus gefunden das er den Zauber nur macht wenn man weit weg ist ,wenn man nah dran war hat er immer nur die stampfattacke gemacht.....
Dumm ist der der Dummes tut ~Forrest Gump~

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5393
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Hardcore-Erfahrungen

Beitrag von FOE » So 6. Jan 2013, 18:38

Hallo!

Gerade hatte ich meine erste "Nahtoterfahrungen" ... :crazy:

Und zwar beim Endkampf vom 2. Akt, als der Boss da den Angriff gemacht hat, wo er in den Boden bohrt und dann immer in der Nähe vom Charakter Explosionen erfolgen, da bin ich nicht schnell weggekommen von den Explosionen und war dann auf 10% Leben herunter ... wenn nicht sogar noch weniger ...
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5393
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Hardcore-Erfahrungen

Beitrag von FOE » Fr 8. Feb 2013, 13:27

Hallo!

Zum Thema "Nahtoterfahrungen" hätte ich mal wieder etwas:

Die "Zauberer" (2.Akt - auch als Heldenmoster zugegen) haben u.A. auch einen "zielsuchenden" Angriff - gelb-schwarzen Wirbel - der mächtig einschlagen tut!

Meine weiße Magierin kann da gerade mal so ein Projektil "schlucken" und ist dann aber auch schon fast Tot ... :lol2:
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Thurian
Rattenfänger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 10:25

Re: Hardcore-Erfahrungen

Beitrag von Thurian » Mi 8. Jan 2014, 10:39

Hallo Torchlight Communty,

Ja das ist mein erster Eintrag und diesen möchte ich gemäß meiner vorliebe für den hardcore Modus hier verfassen.

Ich habe zZ 3 hardcore Chars:

1.) lvl 14 Engenieur Veteran (leider schon gestorben :D )

Ich fand diese Klasse auf dem Schwierigkeitsgrad Veteran bis zum Tod Overpowerd. ^^
Konnte mich sehr gut durchschnetzeln bis zu den, ich glaube, Raureifhügel. Dort kamen dan 3 Eis-sprühende weiße Wölfe auf mich zugerannt und selbst ein Seismischer Dritt und ein Heiltrank haben mich nicht mehr retten können. Das kommt da von wenn man ein Spiel nicht kennt und sich zu stark fühlt.

2.) lvl 23 Berserker Normal :

Den hab ich aber auch schon aufgehört zu spielen. Durch den Tot des ersten Chars dachte ich mir, schau dir doch das Spiel erstmal an. Schließlich wusste ich bis dahin noch gar nix über die Itemvielfallt und der Monster. Normal ist mir trotz meiner Unkenntnis doch zu einfach. Ich hab nichtmal Schattensprung geskillt und kann mich ohne großen aufwand Gegenheilen.

Also habe ich mich entschieden einen neuen Veteran Char anzufangen.

3.) lvl 22 Glutsteinmagier Veteran

Skillung:
Embermage 5/10/7

HP: ca. 1800
MP: ca. 130
Allress im Durchschnitt um die 70
(genauere Werte werden nachgereicht)

Ich muss sagen, dieser Char macht mir extrem viel spass. Ich habe für einen Causal-Gamer viel D3 gespielt. Aber die Itemvielfallt und die Fähigkeiten der Monster lassen schon in niedriegen LvL-Bereich sehr viel Spielspass im HC aufkommen. Akt 1 ist geschafft und ich bin sehr zufrieden mit dem Loot. Natürlich habe ich mir das Farmen nicht genommen um an Gold für Verzauberungen und Edelsteinen zu kommen.

Grüße
Thurian

Malgardian
Moderator der Zeraphi
Moderator der Zeraphi
Beiträge: 1645
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 11:43
Wohnort: Marktplatz von Zeryphesh

Re: Hardcore-Erfahrungen

Beitrag von Malgardian » Mi 8. Jan 2014, 19:04

Hallo Thurian,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren.

Bevor wir uns wieder ins Forum stürzen möchten wir dich auf unsere Forenrichtlinien hinweisen. Bitte lese Sie dir einmal in Ruhe durch - Danke.

Für den Allgemeines Umgang mit dem Forum kann sich der Blick in eins der folgenden Themen noch lohnen: Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
____________________

FOE
Moderator der Technik
Moderator der Technik
Beiträge: 5393
Registriert: Di 11. Aug 2009, 07:37
Wohnort: Vösendorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Hardcore-Erfahrungen

Beitrag von FOE » Do 9. Jan 2014, 08:38

Hallo und Willkommen!
Thurian hat geschrieben:1.) lvl 14 Engenieur Veteran (leider schon gestorben :D )
Oh ... Schade ... Wenn Du ihn noch hast, dann wäre er aber mal etwas für unser Thema Friedhof der glorreichen Helden!? :roll: :wink:
Thurian hat geschrieben:Ich fand diese Klasse auf dem Schwierigkeitsgrad Veteran bis zum Tod Overpowerd. ^^
Konnte mich sehr gut durchschnetzeln bis zu den, ich glaube, Raureifhügel. Dort kamen dan 3 Eis-sprühende weiße Wölfe auf mich zugerannt und selbst ein Seismischer Dritt und ein Heiltrank haben mich nicht mehr retten können. Das kommt da von wenn man ein Spiel nicht kennt und sich zu stark fühlt.
Tja, leider kann dies immer wieder passieren.

Bei TL2 ist es leider so, dass ein Treffer nicht sofort mit einen Trank kompensiert wird.

Es wird(werden) zuerst der(die) Treffer vom Leben abgezogen und erst danach werden Tränke usw. behandelt.

Wenn jetzt ein Treffer das Leben auf 0 bringt, dann ist man tot, auch wenn man ggf. vorher noch einen Trank aktiviert hat.

So ist zumind. meine Erfahrung mit dem Spiel ...
Thurian hat geschrieben:2.) lvl 23 Berserker Normal : [...]
Ja, Normal ist fast zu leicht und Veteran ist schon eine recht harte Nuss.

Aber gerade zum Kennenlernen des Spieles ist Normal mal sehr gut!?

Außerdem wird es IMO auch ab den 2. Akt schwieriger, was sich bis zum Ende hin immer wieder etwas noch steigert.
Thurian hat geschrieben:3.) lvl 22 Glutsteinmagier Veteran

[...]

Ich muss sagen, dieser Char macht mir extrem viel spass.
Stimmt! :)

Ich habe da auch eine Magierin, aber nur auf Normal, auf/bis Level 100 gespielt. :mrgreen:
Thurian hat geschrieben:Ich habe für einen Causal-Gamer viel D3 gespielt. Aber die Itemvielfallt und die Fähigkeiten der Monster lassen schon in niedriegen LvL-Bereich sehr viel Spielspass im HC aufkommen.
Stimmt, D3 wird von der Schwierigkeit ja erst ab 2. Akt Alptraum ansprechend und was die Items betrifft ... Naja ... :lol2:
Servus, Erwin
--
Mein « Bild » Thema :!:
^^ Meine PC's, Meine Char's, Kompendien, Links, ...
--
Ein (techn.) Problem :?:   » [Sammlung] Probleme mit/um Torchlight 1 // Torchlight 2 :!:

Antworten