logo_ingame_dark1
Torchlight 2 Glutsteinmagier / Embermage
 
 

"Glutstein ist gefährlich für die Hände eines Untrainierten - und tödlich in meinen."

An der Spitze der Eroberung Vilderans durch das Imperium stehen die Glutsteinmagier - bestens ausgebildete Zauberer, die berühmt für ihre Fähigkeiten, Hingabe und arkane Macht sind. Keine Armee des Imperiums ist komplett ohne diese erbitterten und kriegerischen Magier in der ersten Reihe der Schlacht.

Hier geht es zum Glutsteinmagier-Kompendium

Glutsteinmagier

Es ist weithin im Imperium bekannt, dass die Glutsteinmagier eine spezielle Sorte Mensch sind, die dafür respektiert und bewundert werden, welch strengem Training sie sich unterziehen und welchen Heldenmut sie an den Tag legen. Bereits in früher Jugend vom Glutsteinrat ausgewählt, unterziehen sich Glutsteinmagier umfassender arkaner Konditionierung und unternehmen mysthische Studien, die jeden Tag von Stunden der körperlichen Ertüchtigung und des Kampftrainings begleitet werden. Sie lernen mit Bezwingern zusammen zu arbeiten und die Feinde des Imperiums sowohl mit subtiler Grazie als auch mit überwältigender Macht, je nach Situation, zu vernichten. Wenn es soweit ist, dass die Glutsteinmagier zum aktiven Dienst zugeteilt werden, sind sie fähige Zauberer, eindrucksvolle Soldaten und kenntnisreiche Strategen.

Wie der Name vermuten lässt, studieren Glutsteinmagier das magische Mineral, das man als Glutstein kennt. Dadurch bekommen sie ein besseres Verständnis der thaumaturgischen Prinzipien. Aber anderst als die Unmenge an Alchemisten des Imperiums beziehen die Glutsteinmagier keine Energie aus dem Glutstein selbst; stattdessen untersuchen sie dessen Eigenschaften und lernen durch Meditation und Experimente wie man die Auswirkungen des Glutsteins in einer weiten Reihe an magischen Anwendungen reproduzieren kann. Zusätzlich zum Entfesseln von hochenergetischen Feuer-, Eis- oder Elektrizitätsgeschossen entwickelt ein Glutsteinmagier Möglichkeiten um auf magische Art und Weise die Gesetze von Zeit und Raum zu verändern und somit sich selbst - oder Gegner - innerhalb eines Augenblicks über kurze Distanzen hinweg fortzubewegen.

Diese Fertigkeit mit angewandter Magie bestimmt die Rolle, die ein Glutsteinmagier im Kampf spielt: Ein offensiver Zauberer, der sich darauf versteht, fokussierte und präzise Angriffe über eine ordentliche Distanz hinweg durchzuführen oder die Feinde gewaltsam mithilfe der Teleportation an einen nahen Ort zu versetzen - meistens mit schmerzhaften Folgen für die Ziele! Im Kampf benutzt der Glutsteinmagier jeden Aspekt des Glutsteins wie ein Duellant seine Klinge - wechselnd von Feuer zu Eis zu Blitz und wieder zurück innerhalb kürzester Zeit - währenddessen verschwindet er aus dem Sichtfeld des Feindes und taucht an einer günstigeren Stelle wieder auf!

Die Kombination aus physischer und magischer Disziplin macht den Glutsteinmagier zu einem hervorragenden Fernkämpfer: mächtig, mobil und vielseitig... und vor allem raffiniert!