logo_ingame_dark1
Torchlight 2 auf der Gamescom anspielbar
Geschrieben von Lita am 09.08.2010 um 16:58
Kommentare (0)

Wir berichteten ja bereits von den diversen Podcasts, in denen Max Schaefer und andere Mitarbeiter von Runic Games sich zu den Fortschritten und Neuerungen von Torchlight 2 zu Wort meldeten. Wir haben uns diese noch einmal in Ruhe angeschaut und noch einige Details für euch extrahieren können.

Unter anderem erwähnte Max Schaefer, dass im Moment etwa 32 Personen im Runic Team aktiv sind und es auch nicht geplant ist, diese Zahl in nächster Zeit drastisch zu erhöhen. Auch Torchlight 2 wird wieder über die Steam-Plattform vertrieben werden, dieses Mal soll es aber nicht so viel länger dauern, bis die Mac-User auch in den Genuss kommen werden das Spiel zu spielen.

Man darf sich Torchlight 2 nicht als Erweiterung zu Torchlight vorstellen, eher wird der Fortschritt und die Vergleichbarkeit so sein, wie von Diablo 1 zu Diablo 2. Die angekündigten Veränderungen sind ja auch mehr als beeindruckend, so wird es neue Klassen geben, eine völlig eingenständige Story, die in drei großen Outdoor-Areas spielen wird, die jeweils ihre eignen zentralen Städte haben werden. Diese teilen sich in grüne Hügellandschaften, Wüsten und Schlachtfeld-Wälder.

Es soll neue Waffentypen geben, darunter auch Kanonen und Faustwaffen. Insgesamt wird das Spiel mit über 200 uniquen Waffenmodels daherkommen.

Am interessantesten ist jedoch, dass es auf der Gamescom, von der wir wieder ausführlich berichten werden, sowohl Videos aus dem Spiel geben wird sowie auch eine Pre-Alpha von Torchlight 2.





Kommentare: