logo_ingame_dark1
Release auf Q2 2012 verschoben
Geschrieben von Telias am 09.02.2012 um 14:15
Kommentare (2)

Der deutsche Publisher für Torchlight 2 -Daedalic Entertainment- hat nun in einer Pressemitteilung verlauten lassen, dass sich der Release Termin auf das zweite Quartal verschoben hat. Ob sich dies nur auf die deutsche Version bezieht, wurde jedoch nicht genannt. Angesichts der Tatsache, dass die Betaphase noch nicht begonnen hat, kann man aber davon ausgehen, dass auch die englische Version nicht früher erscheint.
 

Max Schaefer, Runic-Gründer und Erfinder der Torchlight-Titel, dazu: „Torchlight II befindet sich im letzten und schwierigsten Abschnitt der Entwicklung. Die Arbeiten schreiten voran, jedoch sind wir wegen einer ausgedehnten Polishing-Phase noch nicht fertig. Das Warten wird sich auf jeden Fall lohnen: Torchlight II bietet noch mehr Action als der Vorgänger, kooperative und freie Multiplayer-Modi (LAN, Internet) und ausgedehnten Spielspaß in allerhöchster Qualität.“
 

Quelle: Daedalic Entertainment Pressemitteilung





Kommentare:


Geschrieben von freddy am 11.02.2012 um 15:37
Auch wenn ich die These mit den internen Zoffereien nach wie vor für abwegig halte, würde ich durchaus zustimmen, dass die aktuelle Marktsituation (um es jetzt mal net nur auf D3 zu forcieren) eine Verschiebung anbietet. Ich weiß net ob Runic sonst das Game noch so aufmöbeln würde.

Allerdings scheint sich ja doch noch einiges zu tun am Game, so hat Max Schaefer ja gestern bekannt gegeben, dass man nun doch ein Tauschfenster einbaut.
Geschrieben von EvE am 10.02.2012 um 06:57
Also ist die alte Diablo III Krankheit auch bei Runic ausgebrochen? :D
Meine Theorie:
Vor September passiert da gar nix. Auch bin ich der Meinung, dass der Gründer von Runic, mit Blizzard eine interne "Schlammschlacht" zu bewältigen hat, die sich im Hauptteil auf einige Rechte und ehemalige Vertagsbindungen Schaefers beruht. Denn schließlich war er ja vorher dort und Blizzard wird sich in irgendeiner Form schon abgesichert haben, damit keines ihrer ehemaligen "Schäfchen" ihr eigenes Ding durchziehen. ;)