logo_ingame_dark1
Vergleich zwischen Torchlight 1 & 2
Geschrieben von Telias am 20.07.2012 um 15:15
Kommentare (3)

In einem neuen Beitrag hat Travis Baldree von Runic Games die beiden Torchlight Teile verglichen. Es geht vor allem um den Größenunterschied bzw. die Menge an unterschiedlichen Gegenständen, Gebieten, Bossen und Grafiken. Torchlight 1 Spieler werden sich anhand der Zahlen gut vorstellen können was sie im zweiten Teil erwartet.


 

  Torchlight 1 Torchlight 2
Gebiete 7 einzigartige Gebiete
(Nicht mitgezählt: Geheime Gebiete, Phasenbiestgebiete oder zufällige Karten)
44 einzigeartige Gebiete
(Nicht mitgezählt: Geheime Gebiete, Phasenbiestgebiete oder zufällige Karten)
Monstervarianten 52 einzigartige Monster + 47 verschiedene Monsterfähigkeiten 183 einzigartige Monster + 148 verschiedene Monsterfähigkeiten
Bosskämpfe 9 27
Kleidung 33 einzigartige Kleidungsstücke 85 einzigartige Kleidungsstücke
Waffen Ungefähr 230 verschiedene Waffenmodelle Ungefähr 395 verschiedene Waffenmodelle
Fähigkeiten Ungefähr 60 einzigartige Spielerfähigkeiten (Zauber nicht mitgezählt) Ungefähr 120 einzigartige Spielerfähigkeiten (Zauber nicht mitgezählt)
Raumentwürfe Ungefähr 330 (halb-zufallsbedingt) Ungefähr 1200 (halb-zufallsbedingt)
Gegenstandsaussehen (am Charakter) Ungefähr 730 1344
Gegenstände (insgesamt) Ungefähr 3080 5773
Musikstücke 15 62
Monstermodelle (Skins - Aussehen) 83 (ohne Bosse oder NPC's) 300 (ohne Bosse oder NPC's)
Raumgegenstände 1860 5665
Animationsdateien 1612 5329
Texturdateien 2778 5444

 

Eine dazu passende Grafik hat Runic ebenfalls veröffentlicht. Diese könnt ihr hier finden.

Anhand der Zahlen lässt sich sagen, dass Torchlight 2 ungefähr viermal so groß ist wie der Vorgänger, was auch auf die Spielzeit zutrifft. Zudem hofft man bei Runic Games, dass der Multiplayer-Modus die Langlebigkeit des Spieles erhöht.

Quelle: Offizielles Runic Games Forum

 





Kommentare:


Geschrieben von frx am 22.07.2012 um 16:25
Ich denke durch den neuen Game+ Modus wird sich die Spielzeit wohl doch deutlich mehr als ver4fachen, da der doch wesentlich interessanter ist als der Endlosdungeon im 1. Teil.
Geschrieben von Gast am 22.07.2012 um 09:37
4x so groß wie TL1.. gefällt mir. Hoffentlich haben die auch ein wenig den Schwierigkeitsgrad hochgesetzt. Hard war ja in TL1 ziemlich lasch.. Very Hard fand ich dann schon spannender. Trotzdem .. Easy Normal und Hard sind in TL1 einfach viel zu einfach gewesen! Ich freue mich schon tierisch auf das Spiel, und ich denke das die 20 Euro bestimmt keine Fehlinvestition werden (D3 war in meinen Augen leider ein Fehlkauf...)
Geschrieben von ragedoctor am 20.07.2012 um 18:21
Sieht schon mal sehr vielversprechend aus!

PS: Sch dass es diese Seite gibt und man hin und wieder mit News versorgt wird. Weiter so!